Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Der nächste Klima-Gipfel findet in Mexiko statt

Meldung vom 10.02.2010

Der nächste UN-Klimagipfel wird in der mexikanischen Küstenstadt Cancún vom 29. November bis zum 10. Dezember abgehalten. Dies gab das mexikanische Umweltministerium in Mexiko-Stadt bekannt. Nachdem sich die UN für Mexiko als Konferenz-Ort entschieden hatte, legte Mexikos Präsident Felipe Calderón den Badeort Cancún dafür fest.

Bei dieser Entscheidung haben die großen Hotelkapazitäten des Badeorts als auch Sicherheitserwägungen eine Rolle gespielt, sagte der Sprecher des Umweltministeriums, Fernando Morales Aguilar.

Nach dem Scheitern des Klimagipfels in Kopenhagen, bei dem keine Einigung auf verbindliche Klimaziele erzielt wurde, fordern viele Umweltschützer weltweit eine Vorverlegung des Gipfels. Der frühere US-Vizepräsident Al Gore hat sich für einen Termin im Juli ausgesprochen.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Der Standard“, derStandard.at

Schlagwörter: Mexiko, Klima, Klima-Gipfel, Klimagipfel, Klima-Konferenz, UN, Umweltministerium, Kopenhagen, Klimaziele, Umweltschützer, Al Gore, Cancún, Calderón, Calderon, Aguilar