Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: Mission erfüllt – Niederlande ziehen sich zurück

 
Meldung vom 02.08.2010

Die Niederlande ziehen in aller Stille ihre Soldaten aus Afghanistan zurück. Zum Ende ihres Einsatzes in Afghanistan mit 2.000 Soldaten wurde keinerlei öffentliche Zeremonie abgehalten. Die Truppe war vor allem in der Provinz Urusgan aktiv, nördlich der Islamisten-Hochburg Kandahar. Im Laufe des Einsatzes seien 24 niederländische Soldaten getötet worden und 140 verletzt worden, gab das Außenministerium in Amsterdam an.

Im Februar erlitt die niederländische Regierung wegen eines Streits über die Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes einen Zerbruch. Das Kabinett konnte keine Einigung darüber erzielen, ob die niederländischen Soldaten wie geplant bereits in diesem Jahr abgezogen werden sollen. Die NATO hatte das Land gebeten, den Einsatz über den geplanten Abzugstermin im August hinaus zu verlängern.

Das politische Signal, das von diesem Abzug ausgeht, ist entmutigend, zum einen für die Afghanen, zum anderen für die anderen ISAF-Truppen. Die Taliban triumphieren über den Abschied der letzten 150 Soldaten des ursprünglich 1.950 Mann starken Kontingents, sind sich aber dessen bewusst, dass nächstes Jahr 2.800 kanadische Soldaten an deren Stelle antreten werden.

Wenn Truppensteller den Rückzug antreten in einer Situation, in der die Gewalt der Aufständischen sich zuspitzt, breitet sich so etwas wie Endzeitstimmung aus. Auch in anderen Ländern bröckelt die Überzeugung für den Kriegseinsatz. Die Afghanistan-Konferenz hat beschlossen, dass afghanische Sicherheitskräfte bis 2014 die Verantwortung für die eigene Sicherheit wieder vollständig übernehmen sollen. Einschließlich der Niederlande sind 46 Nationen im Afghanistan-Einsatz involviert.






Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Afghanistan, Abzug, Niederlande, Soldaten, Rückzug, Urusgan, Niederländer, Truppen, ISAF, Taliban, Amsterdam