Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Somalia: Islamisten weisen Hilfsorganisationen aus

Meldung vom 11.08.2010

Die humanitäre Hilfe in Somalia hat einen harten Rückschlag erlitten: Die Al-Shabaab-Miliz verbietet mehreren christlichen Vereinen, darunter World Vision, ihre Arbeit in den von den Islamisten kontrollierten Gebieten fortzusetzen.

World Vision, der schwedischen Diakonia und dem Hilfswerk der Adventisten wurde der Befehl erteilt, ihre Arbeit in Somalia sofort einzustellen. Die radikalislamische al-Shabaab-Miliz beschuldigt die Organisationen, mit ihren Hilfsleistungen die Missionierung der Bevölkerung zu verbinden, und will deshalb deren Hilfsleistungen stoppen. „Zurzeit überlegen wir noch das weitere Vorgehen“, erklärte die Sprecherin von World Vision Uganda, Amanda Koech, angesichts der zu Wochenbeginn erlassenen Anordnung.

Es sei aufgrund der Sicherheitssituation nicht ungewöhnlich, die Arbeit vorübergehend niederzulegen und nach einigen Wochen wieder aufzunehmen. Alle Mitarbeiter in Somalia seien dazu angehalten worden, ihre Unterkünfte nicht zu verlassen. World Vision unterhält dort neun Gesundheitszentren für Mütter und Kleinkinder und 162 Gesundheitsstationen.

Zu den Geldgebern zählt auch Deutschland. Einen Teil der Projekte erledigt die Organisation im Auftrag von verschiedenen UN-Einrichtungen, die wegen der Sicherheitslage in Somalia die meisten ihrer internationalen Mitarbeiter zurückbeordert haben. Wenn die Arbeit ausgesetzt werden muss, seien mehr als eine Million Menschen vor allem in Gesundheits-, Ernährungs- und Bildungsprojekten davon in Mitleidenschaft gezogen, betonte Koech. „Wenn wir gehen müssen, wird sich die humanitäre Lage noch weiter verschlechtern.“




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Spiegel Online“, spiegel.de

Schlagwörter: Somalia, al-Shabaab-Miliz, Hilfsorganisation, World Vision, Missionierung, Gesundheitszentrum, humanitäre Lage, Islamisten, Ausweisung, UN, christlicher Verein, Amanda Koech