Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt in Mexiko » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zu Mexiko



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


12.07.2013 – Mexiko
Lavakuppel am Popocatépetl könnte explodieren

Der Vulkan Popocatépetl in Mexiko steht offenbar kurz vor einem Ausbruch. Wissenschaftler des Nationalen Instituts zur Verhinderung von Naturkatastrophen CENAPRED haben am Montag (08.07.2013) mit Unterstützung der mexikanischen Luftwaffe einen Überflug über den Vulkan Popocatépetl vorgenommen und im inneren Krater einen Lavadom ausfindig gemacht. Nach Angaben des Instituts wurde die säulenförmige Lavanadel mit einem Durchmesser von rund 250 Metern gemessen. [ » mehr ]

09.07.2013 – Mexiko
Kommunalwahlen im Zeichen der Gewalt

Die Kommunalwahlen in Mexiko wurden von Gewalt und Betrugsvorwürfen beeinträchtigt. In Coxquihui im östlichen Bundesstaat Veracruz wurde ein Mitglied der Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) getötet, wie ein Sprecher der Regierung von Veracruz mitteilte. Es sei möglicherweise zu „Auseinandersetzungen zwischen Parteien“ gekommen. [ » mehr ]

06.07.2013 – Mexiko
Vulkan Popocatépetl wieder aktiv

Der mexikanische Vulkan Popocatépetl hat erneut Aschewolken und glühendes Gestein in die Höhe geschleudert. Die Asche ging unter anderem auf die Bezirke Xochimilco und Milpa Alta im Süden der mexikanischen Hauptstadt nieder, teilte das Nationale Katastrophenschutzzentrum (Cenapred) am Donnerstag (04.07.2013) mit. [ » mehr ]

04.07.2013 – Mexiko
Sommerferien – 12,8 Millionen Touristen erwartet

Mexiko stellt sich für die Sommersaison (5. Juli bis 19. August) auf mehr als 12,8 Millionen ausländische Touristen ein. Das Bündnis der Nationalen Kammern für Handel, Dienstleistungen und Tourismus von Mexiko (Concanaco-Servytur) rechnet damit, dass insgesamt 54,9 Millionen Touristen das Land aufsuchen werden. [ » mehr ]

03.07.2013 – Mexiko
Gefährliche Regionalwahlen

Regionalwahlen in Mexiko sind oft gefährlich. Unbekannte haben rund eine Woche vor den Wahlen einen Anschlag auf eine Kandidatin der Regierungspartei verübt. Ihr Ehemann und ihre Nichte wurden dabei umgebracht. Zudem wurde der grausige Fund der Leiche des Gründers der Sozialistischen Arbeiterpartei gemacht. [ » mehr ]

26.06.2013 – Mexiko
12 Jugendliche mitten in der Hauptstadt entführt

Am helllichten Tag werden zwölf junge Leute aus einer Bar in Mexiko-Stadt entführt. Seit vier Wochen gilt die Gruppe als vermisst. Die Entführung hat bei der Bevölkerung große Verunsicherung ausgelöst. Denn bislang galt die Sicherheitslage in der Hauptstadt als relativ stabil. [ » mehr ]

22.06.2013 – Mexiko
Forscher entdecken große Maya-Siedlung

Pyramiden und Paläste einer großen Ruinenstadt haben Archäologen im dichten Dschungel Mexikos auf der Halbinsel Yucatán gefunden. Mit mehr als 22 Hektar Fläche sowie Überresten zahlreicher Gebäude sei die antike Stadt Chactún eine der größten Maya-Siedlungen dieser Region, so das Nationale Institut für Anthropologie und Geschichte (INAH). [ » mehr ]

21.06.2013 – Mexiko
Tausende Felsmalereien entdeckt

Im Nordosten Mexikos haben Wissenschaftler fast 5.000 Höhlenmalereien freigelegt. Die Bilder stammen von mindestens drei bislang weitgehend unbekannten Kulturen von Jägern und Sammlern, erklärte die leitende Archäologin bei der Präsentation der Ergebnisse ihrer zweijährigen Forschung. [ » mehr ]

19.06.2013 – Mexiko
Samtpfotiger Wahlkandidat

In der mexikanischen Stadt Xalapa stehen die Bürgermeisterwahlen an. Der aussichtsreichste Kandidat sieht gut aus, hat ein weiches Fell und ist sehr beliebt: Von Kater Morris' Gefolgschaft auf Facebook und Twitter können andere mexikanische Politiker nur träumen. Und das aus gutem Grund: Sein Wahlversprechen ist glaubwürdig. Er will Jagd auf Ratten machen, womit in Mexiko Diebe, Mörder oder korrupte Politiker gemeint sind. [ » mehr ]

13.06.2013 – Mexiko
Wie Sklaven gehalten – Arbeiter mit Polizeieinsatz befreit

In San Gabriel im Bundesstaat Jalisco hat die Polizei 275 Menschen befreit, die dort auf einer Plantage wie Sklaven gehalten wurden. Die Arbeiter seien über eine Anzeige her gelockt worden, in der falsche Versprechungen gemacht wurden, so Staatsanwalt Salvador González in Guadalajara. [ » mehr ]

08.06.2013 – Mexiko
165 Entführungsopfer befreit

165 entführte Einwanderer sind im Norden Mexikos von mexikanischen Soldaten entdeckt und befreit worden. Unter ihnen befanden sich 20 Minderjährige, gab das mexikanische Innenministerium an. [ » mehr ]

06.06.2013 – Mexiko
China und Mexiko als Partner

Vor seinem mit Spannung erwarteten Besuch in den USA hat der chinesische Präsident Xi Jinping dem südlichen Nachbarn Mexiko einen Besuch abgestattet. China wolle seine Beziehungen in die Region weiter verfestigen und eine strategische Partnerschaft mit Mexiko anstreben, erklärte Xi nach einem Treffen mit seinem Kollegen Enrique Peña Nieto. [ » mehr ]

05.06.2013 – Mexiko
Drei Menschenrechtsaktivisten ermordet

Im südmexikanischen Bundesstaat Guerrero sind mindestens drei Menschenrechtsaktivisten ermordet worden. Die Leichen seien an der Schnellstraße von Mexiko-Stadt nach Acapulco aufgefunden worden, gab die örtliche Staatsanwaltschaft an. [ » mehr ]

29.05.2013 – Mexiko
Neue Einheit soll Vermisste im Drogenkrieg aufspüren

Endlich reagiert die mexikanische Regierung auf die Proteste vieler Mütter, deren erwachsene Kinder spurlos verschwunden sind. Die meisten Vermissten sind nach Meinung der Experten in die Fänge der Drogenmafia geraten. Nun wurde eine Sondereinheit der mexikanischen Ermittlungsbehörden gegründet. Sie soll künftig nach den tausenden im Drogenkrieg Vermissten suchen. [ » mehr ]

23.05.2013 – Mexiko
Armee besetzt Drogenhochburg

Ein großer Konvoi mexikanischer Truppen ist am Montag (20.05.2013) in das Städtchen La Ruana eingerückt. Die Einwohner begrüßten die Truppen freudig und erleichtert. Denn die Soldaten sind Teil einer breiter angelegten militärischen Offensive, den Bundesstaat Michoacan aus der Gewalt der Drogenclans zu befreien. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  [ » weiter ]