Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt in Somalia » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zu Somalia



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


19.12.2012 – Somalia
Piraterie am Horn von Afrika geht zurück

Der Kampf gegen die Piraterie am Horn von Afrika zeigt offenbar erste Erfolge: Entlang der somalischen Küste ist laut NATO-Angaben in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres kein einziges Schiff gekapert worden. Dennoch befinden sich noch Geiseln in der Hand von somalischen Entführern. [ » mehr ]

10.12.2012 – Somalia
Kaum Widerstand – Truppen nehmen Stadt Jowhar ein

Truppen der Afrikanischen Union (AU) und der somalischen Armee haben die Stadt Jowhar gestürmt und sie von der al-Schabaab-Miliz zurückerobert. Angehörige der radikalislamischen Miliz hätten vor den anrückenden Truppen die Flucht ergriffen, sodass es kaum zu Widerstand gekommen sei, sagte ein Sprecher der AU-Mission in Somalia (AMISOM). [ » mehr ]

30.11.2012 – Somalia
Kleine Stiefel, große Pläne

Sie durchsuchen Frauen an Straßensperren und stehen als Funkerinnen ihren Mann: Weibliche Soldaten sollen in Somalias Armee bald einen wichtigen Platz einnehmen. Dafür werden sie von Ausbildern der Bundeswehr trainiert. Ein Besuch im Übungslager der Amazonen. [ » mehr ]

16.11.2012 – Somalia
Türkei stiftet neues Parlamentsgebäude

Somalia stabilisiert sich langsam und schon wird es von verschiedenen Ländern hofiert, die mit ihrem Engagement eigene Interessen verbinden. Die Türkei und der Iran liefern sich derzeit beinahe schon einen Wettstreit um den Einfluss auf Somalia. Ihre Interessen verpacken sie in großzügige Hilfszusagen für das zerrüttete Land, das dringend Aufbauhilfe nötig hat. Iran hat angekündigt, in Mogadischu eine Botschaft zu eröffnen. Und die Türkei übertrumpft das Angebot: Sie will ein neues Parlamentsgebäude für die Somalier errichten. [ » mehr ]

07.11.2012 – Somalia
Al-Kaida-Chef ruft Islamisten zu heiligem Krieg nach Somalia

Der Chef des Terrornetzwerks Al-Kaida, Aiman al-Sawahiri, hat Muslime in aller Welt aufgefordert, die radikalen Islamisten in Somalia und Umgebung zu unterstützen. [ » mehr ]

05.11.2012 – Somalia
Neue Regierung überrascht mit einer Außenministerin

Der somalische Ministerpräsident Abdi Farah Shirdon Said hat am Sonntag, den 04.11.2012, seine neue Regierung präsentiert. [ » mehr ]

31.10.2012 – Somalia
Beliebter somalischer Humorist erschossen

Der bei seinen Landsleuten weithin bekannte und populäre somalische Musiker Warsame Shire Awale ist in der Hauptstadt Mogadischu umgebracht worden. [ » mehr ]

24.10.2012 – Somalia
Besatzung oder Rettung? Kenias Pläne für Kismayo

Die militärischen Siege kenianischer Truppen gegen die Al-Schabaab-Miliz in Somalia wecken zwiespältige Gefühle bei den Somalis. Einerseits wird der Vertreibung der Milizen begrüßt, anderseits wird das Nachbarland dafür kritisiert, dass es sich zu tief in die Angelegenheiten Somalias einmischt. [ » mehr ]

22.10.2012 – Somalia
Deutsche befreien iranisches Segelschiff von Piraten

Erneut wurde ein Piratenangriff vor der somalischen Küste verhindert. Ein traditionelles Segelschiff aus dem Iran wird von Piraten attackiert, während es die Küste Somalias entlang fährt. Die deutsche Fregatte Sachsen befindet sich in unmittelbarer Nähe. Dessen Soldaten stürmen mit Einverständnis des Kapitäns das Schiff und überwältigen die sieben Piraten. Dabei werden auch Waffen konfisziert. Auf deutscher Seite ist niemand zu Schaden gekommen. [ » mehr ]

19.10.2012 – Somalia
Ein Urteil für Piraten – Tatverdächtige aus einer anderen Welt

Es ist der erste Piratenprozess in Deutschland seit Jahrhunderten. Und es ist ein bürokratisches „Monster“, das Millionen von Euro verschlingt. Deutlich wurde in den letzten Monaten, dass der deutschen Justiz Grenzen gesetzt sind. Und dass es zu absurden Hindernissen beim Aufeinanderprallen zweier Welten kommt. Nach zwei Jahren geht der Prozess nun auf das Ende zu, das endgültige Urteil ist nahe. [ » mehr ]

18.10.2012 – Somalia
Bundeswehr trainiert somalische Soldaten

Der Bundeswehr steht eine neue Mission bevor. Das steht jedenfalls auf dem Programm der EU-Außenminister. Sie wollen für somalische Soldaten eine Trainingsmission gründen. Der UN-Sicherheitsrat hat bereits grünes Licht erteilt. Die neue Mission soll EUTM SOM heißen – die European Training Mission for Somalia. [ » mehr ]

08.10.2012 – Somalia
Präsident beruft neuen Regierungschef

Die Bildung einer funktionsfähigen Regierung kommt in Somalia Zug um Zug voran. Knapp einen Monat nach seiner Wahl hat der neue somalische Präsident Hassan Sheikh Mohamud einen engen Vertrauten zum Ministerpräsidenten nominiert. [ » mehr ]

04.10.2012 – Somalia
Die Verteilung der Beute – Machtansprüche an Kismayo

Sie griffen kurz nach Mitternacht an, sie schlugen die Al-Schabaab-Miliz in kürzester Zeit in die Flucht – und sie waren sehr stolz auf ihren Einsatz. In Somalia haben kenianische Marineinfanteristen die Stadt Kismayo erobert. Doch Frieden ist damit noch lange nicht hergestellt. Jetzt wollen lokale Clans ihre Machtansprüche an die Stadt geltend machen. [ » mehr ]

01.10.2012 – Somalia
Kismayo von Afrikanischer Union erobert

Die radikalislamische Al-Schabaab-Miliz hat die strategisch wichtige Hafenstadt Kismayo in Südsomalia verlassen. Nach einem Angriff kenianischer und somalischer Truppen gab die Miliz auf Twitter bekannt, sie sei aus der Stadt ausgerückt, die sie fünf Jahre lang beherrscht hatte. Kismayo werde nun von dem Zustand einer friedlichen Stadt unter islamischem Recht in ein Schlachtfeld übergehen. Kismayo war wegen des Hafens ein wichtiger strategischer und finanzieller Knotenpunkt der Miliz. [ » mehr ]

27.09.2012 – Somalia
Der Kampf um Kismayo hat begonnen

Der Kampf um Kismayo, die letzte Hochburg der al-Schabaab-Miliz in Somalia, hat begonnen. Die kenianische Marine hat Stellungen der radikal-islamistischen al-Schabaab Miliz in der somalischen Hafenstadt Kismayo angegriffen. Wie ein Sprecher des Militärs mitteilte, war es Ziel des Angriffes, eine mögliche Bodenoffensive auf den Rückzugort der Rebellen einzuleiten. Bereits am Dienstag, den 25.09.2012, hatte Kenias Luftwaffe Bomben auf die südöstliche Hafenstadt geworfen. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  [ » weiter ]