Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: 10 Tote bei Explosion eines Tanklasters

 
Meldung vom 27.10.2011

Die Anschläge in Afghanistan reißen nicht ab. Gerade während des langsamen Truppenabzuges der ISAF wollen die Taliban ihre Macht demonstrieren. Bei einem Bombenanschlag auf einen Tanklastwagen im Norden Afghanistans sind in der Nacht zum 26. Oktober mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen und zwei Dutzend verwundet worden. Eine an dem Fahrzeug angebrachte Bombe hat ein Leck in den Tank gerissen, anschließend folgte eine zweite stärkere Explosion.

Nachdem die Bombe detonierte, sind die Menschen zu dem Fahrzeug gelaufen, um den auslaufenden Treibstoff für sich aufzufangen. Bei dieser verhängnisvollen Aktion kam es zu einer zweiten Explosion. Dabei hat es die meisten Opfer gegeben. Der Provinzgouverneur Basir Salangi verurteilte den Anschlag aufs Schärfste.






Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Afghanistan, Bombe, Tanklastwagen, Abzug, ISAF, Anschlag, Opfer, Treibstoff, Benzin, Explosion