Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Indien: Wirtschaftsflaute – Finanzminister tritt zurück

Meldung vom 03.07.2012

Wenige Wochen vor der Präsidentenwahl in Indien hat der Kandidat der Regierungskoalition, Pranab Mukherjee, sein Amt als Finanzminister niedergelegt. In den letzten Monaten wurde das Land von Rating-Agenturen mehrfach herabgestuft und das Wirtschaftswachstum ist stark zurückgegangen.

Die Leitung des wichtigen Ressorts übernimmt zunächst Premierminister Manmohan Singh. Singh war bereits in den 90er Jahren Finanzminister und hatte Indiens wirtschaftliche Öffnung auf den Weg gebracht.

Der 76-jährige Mukherjee war Mitte Juni von der regierenden Kongresspartei und ihren Partnern als Kandidat für das höchste Staatsamt auserkoren worden. Die Wahl wird am 19. Juli abgehalten. Die jetzige Präsidentin Pratibha Patil stellt sich nicht mehr zur Wahl.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Focus Online“, focus.de

Schlagwörter: Indien, Finanzminister, Rücktritt, Wirtschaft, Wirtschaftsflaute, Konjunktur, Pranab Mukherjee, Rating, Rating-Agenturen, Wirtschaftswachstum, Manmohan Singh, Kandidatur, Pratibha Patil, Wahl, 19. Juli