Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Philippinen: 800 Häuser bei Erdbeben zerstört

 
Meldung vom 05.09.2012

Erneut wurden die Philippinen von einer Katastrophe heimgesucht. Ein Erdbeben der Stärke 5,6 hat im Süden der Philippinen mehr als 800 Häuser zerstört. Nach Angaben der örtlichen Behörden wurde ein Mensch von herabstürzenden Trümmern verletzt.

Am stärksten wirkte sich das Beben auf die benachbarten Städte Valencia und Maramag mit 160.000 beziehungsweise 90.000 Einwohnern aus. Das Zentrum des Bebens befand sich nach offiziellen Angaben in der Nähe von Maramag.


Video-Beiträge zu diesem Thema

 Schweres Erdbeben vor den Philippinen




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Philippinen, Erdbeben, Katastrophe, Häuser, Trümmer, Valencia, Maramag, Epizentrum