Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Sudan: Heimliche Bündnisse – Iranische Kriegsschiffe im Port Sudan

Meldung vom 03.01.2013

Im Sudan werden militärische Intrigen geknüpft. Ein Zerstörer und ein Hubschrauberträger aus dem Iran haben im Port Sudan angelegt.

Das ist bereits die zweite Visite der iranischen Kriegsschiffe im Sudan in der letzten Zeit. Zwei iranische Schiffe gingen im Oktober 2012 im Hafen Port Sudan vor Anker. Das militärische Aufgebot aus dem Iran kann man als Gegenreaktion zu einem Luftangriff lesen, bei dem eine Waffenfabrik in der sudanesischen Hauptstadt Khartum bombardiert wurde.

Der Sudan lastete den Angriff Israel an. In Tel Aviv wurde diese Information weder bejaht noch widerlegt, dem Sudan wurde aber vorgeworfen, die Waffenlieferungen an die islamistischen Gruppierungen Hamas und Hizbollah zu unterstützen.




Quelle: „Radio Stimme Russlands“, http://german.ruvr.ru

Schlagwörter: Sudan, Iran, Kriegsschiffe, Port Sudan, Hafen, Zerstörer, Hubschrauberträger, Luftangriff, Israel