Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Äthiopien: Orthodoxe Kirche setzt sich für Frauen ein

Meldung vom 07.11.2013

Die äthiopisch-orthodoxe Kirche will sich an einer UN-Kampagne gegen Gewalt an Frauen beteiligen. Die orthodoxe Kirche ließ verlauten, sie wolle sich aktiv für die Initiative gegen Frauendiskriminierung einsetzen.

Rund 45 Millionen Äthiopier gehören dem orthodoxen Glauben an. In dem ostafrikanischen Land stehen Gewalt und Diskriminierung der Frauen auf der Tagesordnung. Gemäß einer Umfrage halten es fast 70 Prozent der Äthiopierinnen für „normal“, dass sie unterdrückt oder misshandelt werden. Dagegen wollen nun die UN und die äthiopisch-orthodoxe Kirche einschreiten.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Radio Vatikan“, radiovatikana.org

Schlagwörter: Äthiopien, Frauen, UN, Orthodoxe Kirche, Gender, Diskriminierung, Gewalt, Kampagne