Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Somalia: Vergewaltigte Frau verbüßt Haftstrafe

Meldung vom 10.12.2013

Eine vergewaltigte Frau in Somalia wird schuldig gesprochen. Statt der mutmaßlichen Täter hat ein somalisches Gericht die Journalistin verurteilt, die wegen Vergewaltigung vor Gericht gegangen ist.

Wie über die 19-jährige Frau wurden auch über zwei ihrer Kollegen Freiheitsstrafen verhängt. Richter Hashi Elmi Nur gab als Begründung an, die Aussagen der Frau seien Lüge und Diffamierung. Sie muss nun einen sechsmonatigen Hausarrest über sich ergehen lassen.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Somalia, Frauen, Vergewaltigung, Gericht, schuldig, Hausarrest, Lüge, Diffamierung, Täter, straffrei