Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Haiti: Trauertag wegen des Erdbebens vor vier Jahren

 
Meldung vom 13.01.2014

Am 12. Januar vor vier Jahren bebte in Haiti die Erde. Diesen Tag hat der Inselstaat als Gedenktag eingerichtet, an dem die 250.000 Todesopfer betrauert werden. Der Wiederaufbau geht weiterhin nur zäh voran.

Meist in weiße Gewänder gehüllt versammelten sich unzählige Haitianer am Sonntagvormittag (12.01.2014) in Kirchen und Tempeln. Die Fahnen standen im ganzen Land auf Halbmast, offiziell war ein „Tag des Erinnerns und des Gedenkens“ angeordnet. Am Nachmittag fand um 16.53 Uhr (22.53 Uhr MEZ), dem Zeitpunkt des Bebens vor vier Jahren, eine Gedenkzeremonie in der Nähe des Präsidentenpalastes in Port-au-Prince statt. An dem eingestürzten Zustand des Gebäudes wurde immer noch nichts geändert.


Video-Beiträge zu diesem Thema

 Haiti gedenkt Erdbebenopfer




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Haiti, Erdbeben, Gedenktag, Trauertag, Opfer, Gedenkzeremonie, Jahrestag, Präsidentenpalast, Trümmer, Wiederaufbau