Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: Polizist erschießt sieben Kollegen

Meldung vom 08.08.2014

Erneut ist es in Afghanistan zu einem heimtückischen Mord gekommen, den ein „Innentäter“ verübte. Erst versetzte er ihr Essen mit Drogen, dann erschoss er sie: Ein afghanischer Polizist bringt sieben seiner Kollegen um. Er soll mit den Taliban vernetzt gewesen sein.

Ein afghanischer Polizist hat in der Provinz Urusgan im Süden des Landes sieben seiner Kollegen erschossen. Der Angreifer gehöre zu den Taliban, sagte der Sprecher der Provinzregierung, Dost Mohammad Najab, am Mittwoch (06.08.2014). Nach dem Mord sei er mit einem Polizeifahrzeug geflohen. Die Tat wurde am Rande der Provinzhauptstadt Tarin Kot verübt.




Quelle: „Hessische Niedersächsische Allgemeine“, www.hna.de

Schlagwörter: Afghanistan, Polizist, Innentäter, Überläufer, Taliban, erschossen, Essen, Drogen, Tarin Kot, Kollegen