Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Kenia: Al-Schabaab-Kämpfer enthaupten Christ

Meldung vom 26.08.2014

Die Terrorgruppierung Al-Schabaab gewinnt in Kenia immer mehr an Einfluss. Besonders in der Küstenregion schlagen die Kämpfer brutal zu. Nach Polizeiangaben haben die Milizen im Osten Kenias einen Mann enthauptet.

Die Milizionäre verschleppten eine Gruppe von Händlern und brachten sie in eine waldige Gegend in der Küstenprovinz Lamu, wie die kenianische Polizei angab. Drei Muslime wurden wieder auf freien Fuß gesetzt, ihrem Fahrer, einem Christ, wurde demnach der Kopf abgeschlagen. Die Leiche des Opfers wurde am Freitag (22.08.2014) gefunden, wie die Polizei weiter berichtete. Der Mord geschah bereits am Mittwoch (20.08.2014).




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Kenia, Terror, Al-Schabaab, Al-Shabab, Enthauptung, Christ, Entführung, Lamu, Küstenregion, Muslime