Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: Karzai setzt Deadline zur Amtsübergabe

Meldung vom 27.08.2014

Trotzdem das Ergebnis der Präsidentenwahl in Afghanistan weiterhin nicht feststeht, will der scheidende Amtsinhaber Hamid Karzai den Posten am 2. September an einen Nachfolger abtreten. „Die Frist zu verlängern ist nicht möglich“, betonte Karzai gegenüber dem UN-Sondergesandten Jan Kubis.

Nach Betrugsvorwürfen hatten sich die Präsidentschaftskandidaten Abdullah Abdullah und Aschraf Ghani im Juli auf eine Neuauszählung aller 8,1 Millionen Stimmen der Stichwahl um das Amt verständigt. Nach UN-Angaben sind seit Beginn der Neuauszählung Mitte vergangenen Monats erst rund zwei Drittel der Stimmen erneut kontrolliert worden.




Quelle: „junge Welt“, www.jungewelt.de

Schlagwörter: Afghanistan, Hamid Karzai, Amtsübergabe, Präsident, Stichwahl, Neuauszählung, Vakuum, Ashraf Ghani, Abdullah Abdullah, 2. September