Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Somalia: Terrormiliz al-Schabaab muss Hafenstadt Barawe räumen

 
Meldung vom 07.10.2014

Soldaten der somalischen Armee und der Afrikanischen Union (AU) konnten am Sonntag (05.10.2014) die strategisch wichtige Hafenstadt Barawe einnehmen. Die islamistische al-Schabaab-Miliz wurde zum Rückzug gezwungen.

Die Armee habe die Stadt unter ihrer Herrschaft, sagte der somalische Militärvertreter Abdi Mire. Die al-Schabaab-Rebellen seien abgezogen, bevor die Truppen einmarschiert seien. Nach Angaben des Provinzgouverneurs Abdukadir Mohammed Nur war die Situation in der Stadt zunächst friedlich.






Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Die Zeit Online“, zeit.de

Schlagwörter: Somalia, Barawe, Hafenstadt, eingenommen, einnehmen, erobern, al-Schabaab, strategisch, Armee, Afrikanische Union