Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Somalia: 21 Flüchtlinge mit gefälschten Pässen verhaftet

Meldung vom 04.02.2015

21 Flüchtlinge aus Somalia hat die Polizei in einem italienischen Bus bei der Mautstelle Schönberg in Österreich aufgehalten. Die Somalier im Alter von 19 bis 30 Jahren zeigten gefälschte Reisedokumente vor. Sie werden zurück nach Italien abgeschoben.

Die Somalier im Alter von 19 bis 30 Jahren reisten in einem Bus aus Mailand. Sie wurden in Schönberg bei der Mautstelle angehalten und in das Anhaltezentrum nach Plon transferiert. Sie hatten gefälschte, teilweise gut kopierte, italienische Personalausweise mit, so die Polizei. Sie müssen laut Polizei nach Italien zurück und sich dort vor Gericht verantworten.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „ORF“, orf.at

Schlagwörter: Somalia, Flüchtlinge, gefälschte Pässe, Reisebus, Schönberg, Grenze, Europa, Polizei, Italien