Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Ghana: Bevölkerung demonstriert gegen Stromknappheit

 
Meldung vom 20.02.2015

Das westafrikanische Land Ghana leidet unter einer permanenten Stromkrise. In der Hauptstadt Akra versammelten sich zahlreiche Menschen, um gegen die Stromausfälle zu demonstrieren.

Die Demonstranten marschierten mit Fernsehgeräten, Nähmaschinen und Kühlschränken durch die Stadt. Wegen der geringen Wassermenge im Hydroelektrizitätswerk und häufigen technischen Pannen kommt es in Ghana regelmäßig zu Stromausfällen. Die Stromausfälle ziehen sich manchmal über mehr als 24 Stunden hin.

Der Energieminister versprach, dass die Stromausfälle bis Ende laufenden Jahres behoben werden sollen. Ghana muss sich mit einer seit 2012 währenden, ernsthaften Energiekrise auseinandersetzen. Die Energiekrise schränkt auch die Goldproduktion in Ghana ein, einer der Haupteinnahmequellen des Landes.


Video-Beiträge zu diesem Thema

 Fernseh-Protest in Ghana gegen Stromknappheit




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „euronews“, euronews.net

Schlagwörter: Ghana, Strom, Energie, Stromausfälle, Stromknappheit, Akra, Demonstration, Stromkrise, Elektrizitätswerk, Goldproduktion, Wirtschaft, Energiekrise