Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: Luftangriff auf Klinik – USA kündigen Entschädigungs-Zahlungen an

 
Meldung vom 12.10.2015

Nach dem Luftangriff auf ein Krankenhauses im afghanischen Kunduz haben die USA Entschädigungszahlungen an die Angehörigen der Toten in Aussicht gestellt.

Auch der Wiederaufbau der Klinik der Organisation Ärzte ohne Grenzen soll von den USA finanziert werden. Über die Höhe der Zahlungen will das Pentagon mit den Betroffenen selbst reden. Bei dem nach US-Angaben irrtümlichen Angriff auf das Krankenhaus am Samstag vergangener Woche (03.10.2015) waren 22 Menschen getötet worden.






Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „n-tv“, n-tv.de

Schlagwörter: Afghanistan, USA, Klinik, Kunduz, Kundus, Ärzte ohne Grenzen, Entschädigung, Entschädigungszahlungen, Angehörige, Familien, Opfer, MSF, Luftangriff, Bombardierung