Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: Schwarzer Rauch und Sirenen – Starke Explosion in Kabul

 
Meldung vom 20.04.2016

Die Menschen in Afghanistans Hauptstadt Kabul werden derzeit von den Taliban stark zermürbt. Erneut hat eine heftige Explosion die Stadt erschüttert, die Islamisten haben die Geheimdienstzentrale attackiert. Mehr als 300 Menschen trugen Verletzungen davon.

Dichter schwarzer Rauch stieg am Dienstag (19.04.2016) über dem Zentrum von Kabul auf, überall heulten Sirenen. Eine heftige Explosion hat die afghanische Hauptstadt heimgesucht. Ein Attentat wurde in einem belebten Viertel Kabuls verübt – mehr als 300 Menschen wurden laut Gesundheitsministerium mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Mindestens 40 Menschen kamen ums Leben. Präsident Ashraf Ghani beschuldigte die radikalislamischen Taliban und verurteilte das Attentat „auf Schärfste“.

Im Visier hatten die Taliban die Geheimdienstzentrale. Nahe dem Eingang zündete ein Attentäter einen mit Sprengstoff gefüllten Wagen. Kurz darauf versuchten Kämpfer mit Schusswaffen das Gelände zu stürmen und lieferten sich Feuergefechte mit Sicherheitskräften, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Zwei Täter haben es möglicherweise geschafft, in das Gebäude vorzudringen.

In der Nähe befinden sich auch das Verteidigungsministerium und die US-Botschaft. Durch die Explosion gingen viele Fensterscheiben in der Gegend zu Bruch. Die Sicherheitslage in Kabul und weiten Teilen des Landes am Hindukusch hat sich in den vergangenen Monaten weiter zugespitzt. Vor einer Woche hatten die radikalislamischen Taliban den Beginn ihrer diesjährigen Frühjahrsoffensive ausgerufen und damit verstärkte Operationen und vermehrt Attentate angekündigt.


Video-Beiträge zu diesem Thema

 Explosion in Kabul




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Spiegel Online“, spiegel.de

Schlagwörter: Afghanistan, Kabul, Attentat, Sprengstoff, Sirenen, Rauch, Verletzte, Tote, Geheimdienst, Geheimdienstzentrale, Taliban, Frühjahrsoffensive, Präsident, Ashraf Ghani, Explosion, Autobombe, Zentrum