Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt in Somalia » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zu Somalia



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


11.04.2017 – Somalia
Warten auf den Wasserwagen

Die Dürre in Ostafrika zieht sich hin. Hunderttausende Menschen stehen in einem Kampf um Leben und Tod. Besonders Somaliland leidet unter der extremen Trockenheit, es ist eines der ärmsten Länder der Welt. Über die Hälfte des Viehs ist bereits gestorben. Nun stehen die Menschen kurz vom Hungertod. [ » mehr ]

07.04.2017 – Somalia
Beliebtes Restaurant in Mogadischu wurde Anschlagsziel

In der unruhigen somalischen Hauptstadt Mogadischu wurde erneut ein Ort zum Anschlagsziel, der eigentlich der Erholung und den Gesprächen von Regierungsbeamten diente. Bei dem Anschlag auf ein Restaurant starben mindestens sieben Menschen. Viele weitere erlitten Verletzungen. Die islamistische Terrormiliz Al-Schabaab bekannte sich zu dem Attentat. [ » mehr ]

24.03.2017 – Somalia
Massenflucht der Dürreopfer hat begonnen

Die schwere Dürre im ostafrikanischen Somalia löst immer größere Flüchtlingsströme aus. Die meisten Menschen versuchen, die Städte zu erreichen. Tausende stehen vor Mogadischu und bitten um Hilfe. Inzwischen sind weitere Menschen an Hunger gestorben. Mindestens 32 Hungertote sind allein am vergangen Wochenende in den Regionen Gedo und Lower Juba zu beklagen. [ » mehr ]

22.03.2017 – Somalia
Vier Regenzeiten hintereinander sind ausgeblieben

In Somalia sterben immer mehr Menschen an den Folgen einer lang anhaltenden Dürre. Vier Regenzeiten hintereinander sind ausgeblieben. Doch nicht nur das – die Trockenheit erstreckt sich von Somalia über Kenia bis nach Äthiopien. Die von Verwüstung bedrohte Region wird von Woche zu Woche größer. Seit so langer Zeit haben die Menschen hier keinen Regentropfen mehr gesehen, und die Wasserspiegel sind stark gesunken. [ » mehr ]

22.03.2017 – Somalia
Turkish Airlines bringt kostenlos Lebensmittel nach Somalia

Die einzige Fluglinie, die regelmäßig nach Somalia fliegt, ist Turkish Airlines. Nun haben sich zahlreiche Stars eine Aktion ausgedacht: Mithilfe von Turkish Airlines soll etwas gegen die Hungersnot in Somalia unternommen werden. [ » mehr ]

20.03.2017 – Somalia
Militärhubschrauber attackiert Flüchtlingsboot

Vor der Westküste des Jemens wurde ein Flüchtlingsboot aus Somalia mit einem Militärhubschrauber attackiert. Dabei wurden 42 Menschen erschossen. Bei einigen wurde nach dem Desaster ein Flüchtlingsausweis des UNHCR gefunden. [ » mehr ]

09.03.2017 – Somalia
„Die Welt muss jetzt handeln“ – UN-Generalsekretär Guterres in Somalia

UN-Generalsekretär António Guterres ist wegen der Hungerkrise nach Somalia gereist. In dem stark gesicherten Flughafengelände in Mogadischu traf er mit dem somalischen Präsidenten Mohamed Abdullahi Famajo zusammen. Dort erinnerte Guterres daran, dass Somalia durch die letzte erfolgreiche Wahl ein neues Kapitel aufgeschlagen habe und Zeichen der Hoffnung bestünden. Die Weltgemeinschaft bat er, jetzt in der großen Dürre und Hungersnot zu helfen. [ » mehr ]

07.03.2017 – Somalia
Die ersten Hungertoten

Die Dürre fordert ihre ersten Opfer: In Somalia sind in den vergangenen 48 Stunden mindestens 110 Menschen an Hunger gestorben, gab die Regierung bekannt. [ » mehr ]

01.03.2017 – Somalia
Erst sterben die Tiere, dann die Menschen

Seit Monaten hat eine verheerende Dürre den Osten Afrikas fest im Griff. Die UN und das Welternährungsprogramm schlagen bereits seit vielen Tagen Alarm. Wenn nicht sofortige Hilfe eintrifft, werden Tausende Menschen sterben. [ » mehr ]

24.02.2017 – Somalia
Präsident beruft Hassan Ali Kheyre zum Regierungschef

In Somalia bildet sich eine neue Regierung. Dem neuen Präsidenten folgte nun auch ein neuer Ministerpräsident. Vor dem Beginn seiner politischen Tätigkeit arbeitete Hassan Ali Kheyre im Ölgeschäft und bei einer Hilfsorganisation. [ » mehr ]

23.02.2017 – Somalia
Neuer Präsident kann in vier Jahren nicht alle Probleme regeln

Die Antrittsrede des neuen Präsidenten von Somalia fiel ehrlich aus. Nach Jahrzehnten von Krieg und Chaos in Somalia gibt der neue Präsident Mohamed Abdullah Farmajo zu, dass er für sein vierjähriges Mandat nur „begrenzten“ Handlungsspielraum habe. „Gerne würde ich in den kommenden vier Jahren alle Probleme regeln“, betonte Farmajo am Mittwoch (22.02.2017) bei seinem offiziellen Amtsantritt am Flughafen von Mogadischu. „Das wird aber schwierig sein, weil die Probleme durch mehr als 20 Jahre Konflikte und Dürre hervorgerufen wurden.“ [ » mehr ]

20.02.2017 – Somalia
Autobombenanschlag tötet mindestens 39 Menschen

Auf einem Markt in Somalias Hauptstadt Mogadischu wurde am Sonntag (19.02.2017) ein Autobombenanschlag verübt. Dabei wurden mehrere Menschen in den Tod gerissen. [ » mehr ]

16.02.2017 – Somalia
Endlich wieder eine eigene Währung

Stück für Stück erobert sich Somalia ein funktionierendes Staatssystem zurück. Dazu gehört auch der nächste Schritt: die Einführung einer eigenen Währung. Endlich werden wieder eigene Scheine gedruckt und Münzen geprägt. [ » mehr ]

15.02.2017 – Somalia
Somaliland – eine kleines Territorium neben Somalia will auf eigenen Beinen stehen

Somaliland, eine kleine Region Somalias, wollte sich selbstständig machen. Doch keine Nation erkennt das Gebiet als Staat an – das hat viele Konsequenzen. Die Sonne brennt auf die staubigen Wege, es sind über 30 Grad, normale Temperaturen auch im Winter in Downtown Hargeysa, der somaliländischen Hauptstadt. Männer dösen in den Schattenbereichen, die Frauen in ihren farbigen, breitgemusterten Hidschabs dagegen sind auch um die Mittagshitze aktiv. Sie verkaufen Orangen, Bananen, Gemüse und jede Menge Khat – die pflanzliche Kaudroge, die den Hunger lindert und aufputscht, hier ist sie legal. [ » mehr ]

09.02.2017 – Somalia
Farmajo wird neuer Präsident

Obwohl die Wahl in Somalia von Gewalt überschatten war, ist ein klarer Gewinner aus dem Urnengang hervorgegangen. Somalias Parlament hat abgestimmt. Die Wahl hätte in eine dritte Runde münden sollen, doch der bisherige Amtsinhaber verzichtete auf eine Stichwahl. In Mogadischu jubeln die Menschen. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  [ » weiter ]