Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]


Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Global: Friedensindex – Immer mehr Auseinandersetzungen in der Welt

Meldung vom 08.06.2018

Die Welt zeichnet sich durch immer mehr Konflikte aus: Das legt der „Globale Friedensindex“ des Instituts für Wirtschaft und Frieden dar, der in London veröffentlicht wurde. Demnach verschärfte sich die Situation zum vierten Mal in Folge.

Den stabilsten Frieden weist dem Index nach Island auf, dann folgen Neuseeland, Portugal, Österreich und Dänemark. Am Ende der Liste stehen Syrien, Afghanistan, der Südsudan, der Irak und Somalia. Deutschland rangiert unter 163 Ländern unverändert auf Platz 17. Die Studie zieht zur Einschätzung der Lage Kriterien wie Krieg und Konflikt, Terrorismus, Polizeigewalt und Militärausgaben heran.




Quelle: „Stuttgarter Nachrichten“, www.stuttgarter-nachrichten.de

Schlagwörter: Globale Projekte, Friedensindex, Institut für Wirtschaft und Frieden, Frieden, Friedensforschung, London, Konflikte, Globaler Friedensindex, Kriege, Auseinandersetzungen, Gewalt, Terrorismus, Polizei, Militär