Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Indien: Überlebenshilfe für Flutopfer (Projektbericht)

Bericht vom 17.11.2010


Glimpflich davongekommen: Die Bewohner unseres Waisenheims Kathleen Home.


Die Menschen sind froh über die dringend benötigte Hilfe.

Der Leiter unseres Waisenheims Kathleen Home in Nasarpur sandte uns folgenden Hilferuf:

Liebe Freunde,

durch den seit fünf Monaten andauernden schweren Monsunregen, mehrere Wirbelstürme und die Auswirkungen des Seebebens im Golf von Bengalen wurde die Küstenregion des indischen Bundesstaates Andhra Pradesh in weiten Teilen überflutet – insbesondere die Ufergebiete des Godavari-Flusses. Zahlreiche Dörfer sind schwer getroffen, Reisfelder, Häuser und Habseligkeiten der Dorfbewohner sind in den Fluten verschwunden. Mindestens 60.000 Häuser sind stark beschädigt, die Menschen haben alles stehen und liegen gelassen, um wenigstens Kinder, Alte und Kranke in Sicherheit zu bringen. Nun sind die Dörfer verlassen und die Menschen warten in provisorischen Lagern auf Hilfe.

Wie Ihr seht, ist unser Haus auch nicht völlig vom Wasser verschont geblieben, darum bitten wir Euch um Gebet zum Schutz der Kinder vor Giftschlangen und Skorpionen. Aber wir sind recht glimpflich davon gekommen. Nun möchten wir den anderen gern aus ihrer größten Not helfen und haben bereits einmal Reis, Kleidung und Decken verteilt, damit sie so bald wie möglich ihr Leben wieder selbständig meistern können. Es sind aber so viele Leute ohne Lebensmittel und ohne ein Dach über dem Kopf, dass wir unbedingt noch mehr Menschen erreichen müssen. Deshalb wären wir von Herzen dankbar, wenn Ihr uns und unsere Hilfsaktion mit Euren Gaben unterstützen könntet.

In der Hoffnung, bald von Euch zu hören,

Euer V. Yesupadam

Hat Sie dieser Bericht beeindruckt und Sie möchten helfen?

 Dann spenden Sie hier.