Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Sambia: Kleine Kinder – Große Freude! (Projektbericht)

Bericht vom 09.11.2015


Nicht zu bremsen – Martha mit ihrem rotweißen Fußball.

Wenn ein kleines Kind kontinuierlich zunimmt, wächst und die altersgerechten Entwicklungsstufen erreicht, so ist dies stets ein Zeichen ausgezeichneter Gesundheit und auch der richtigen Ernährung. Bei gefährdeten Babys und Kindern unter zwei Jahren in einem afrikanischen Entwicklungsland kommt dieser Umstand obendrein einem regelrechten Wunder gleich. So war es auch mit der kleinen Martha in unserem Babyhaus Moses in der sambischen Hauptstadt Lusaka (Name u. Foto zum Schutz des Kindes geändert).

Mit ihren gerade einmal 17 Monaten ist Martha eines der lebhaftesten Kleinkinder in ihrer Gruppe. Sie hat sich dank der liebevollen Versorgung unserer Mitarbeiterinnen hervorragend entwickelt. Während sie auf „ihr“ Zuhause in einer Adoptivfamilie wartet, blüht und gedeiht sie weiter unter der Zuwendung und Liebe, die sie hier erhält. Ihren Essensteller verteidigt sie mittags stets mit großer Leidenschaft, obwohl sie eigentlich ein äußerst umgängliches Wesen hat. Die Kleine verfügt über eine scheinbar nie versiegende Energie. Sobald sie laufen konnte, hat Martha sich mit ihrer unstillbaren Neugier auf zahlreiche abenteuerliche Erkundungsgänge in Haus und Garten begeben.

Mit fröhlichem Quietschen und begeistert blitzenden braunen Augen ist sie unterwegs. Wenn sie mit ihrem Lieblingsspielzeug, einem rotweißen Fußball, spielt, dreht Martha so richtig auf. Sie hat sogar schon gelernt, den Ball gezielt fallen zu lassen, zu treten und aufzuheben – alles Anzeichen dafür, dass ihre soziale und körperliche Entwicklung altersgerecht ist.

Liebe Spender, dank Ihrer Unterstützung kann unser Babyhaus Moses benachteiligten und gefährdeten Kindern wie der kleinen Martha zu einer solchen gesunden Entwicklung verhelfen. In dieser geschützten kleinen Welt darf sie ein ganz normales fröhliches Mädchen sein, während das Sozialarbeiterteam alles daran setzt, für sie eine Familie zu finden, die zu ihr passt, sie liebhat und ihr ein dauerhaftes Zuhause bieten kann.



Schlagwörter: Sambia, Kinder, Waisenkinder, Waisen, Aids-Waisen, Entwicklung, Gesundheit, Ernährung, Baby, Afrika, Entwicklungsland, Lusaka, Adoption, Zuwendung, Liebe, Energie, Neugier, Sozialverhalten, Mädchen, Sozialarbeiter, Familie, Zuhause