Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt in Syrien » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]

Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zu Syrien



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


10.05.2019 – Syrien
Erneut Luftangriffe – UN warnen vor einer apokalyptischen Katastrophe

Die nordsyrische Provinz Idlib ist wieder unter Beschuss. Das syrische Regime und Russland haben erneut Kampfflugzeuge eingesetzt, um die letzte Hochburg des Widerstandes zu stürzen. Muss jetzt mit dem Schlimmsten – einer Bodenoffensive – gerechnet werden? [ » mehr ]

12.03.2019 – Syrien
Der IS zieht sich zurück – Zurück bleiben die Kinder der Dschihadisten

Der Islamische Staat (IS) in Syrien ist so gut wie besiegt. Doch nach den blutigen Gefechten und Luftangriffen der USA bleiben tausende Kinder zurück. Eine große Anzahl von Menschen flieht aus dem letzten Bollwerk des IS, dem Dorf Baghuz. [ » mehr ]

25.02.2019 – Syrien
Das Ausmaß der Zerstörung – 180 Millionen für den Wiederaufbau

Acht Jahre Bürgerkrieg haben Syrien das Rückgrat gebrochen. Die Kämpfe haben das Land ausbluten lassen und jegliche Entwicklung zum Stillstand gebracht. Der Krieg hatte verheerende Folgen: Schätzungsweise 500.000 Menschen wurden umgebracht und es gibt rund 11,6 Mio. Flüchtlinge. [ » mehr ]

14.02.2019 – Syrien
Die Terrormiliz IS kurz vor ihrem Zusammenbruch?

Wieder wird gekämpft in Syrien. Die heftigen Gefechte haben wohl einen starken Antrieb: US-Präsident Donald Trump will den Abzug seiner Truppen beschleunigen und daher die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) restlos eliminieren. Das gäbe ihm endgültig die Möglichkeit, mit ruhigem Gewissen das Schlachtfeld zu verlassen. Bis auf wenige Meter haben Truppen der Anti-IS-Koalition die Terroristenmiliz im Osten Syriens zurückgedrängt. Der IS versucht, sich verzweifelt mit dem Einsatz von Selbstmordattentätern zur Wehr zu setzen. [ » mehr ]

25.01.2019 – Syrien
Putin und Erdogan treffen sich in Moskau

Bei dem Präsidententreffen in Moskau drängt Putin die Türkei zu härterem Vorgehen gegen die Terrormiliz IS in Syrien. Nach dem geplanten Abzug der US-Truppen aus Syrien wollen Russland und die Türkei enger kooperieren. Auch Iran könnte bei zukünftigen Verhandlungen wichtiger werden. [ » mehr ]

10.01.2019 – Syrien
Winterkälte und Überflutungen verwandeln Flüchtlingscamps in ein Desaster

In vielen provisorischen Flüchtlingslagern im Norden Syriens ist ein neues Höchstmaß an Elend und Not erreicht. Der Winter hat mit heftigen, eiskalten Regenfällen eingesetzt. In kürzester Zeit versanken viele Flüchtlingscamps in reißenden Fluten. Zelte und Nahrungsmittelreserven wurden einfach fortgerissen. Tausende Menschen dort blieben bei winterlichen Temperaturen ohne ein schützendes Obdach zurück. Darunter tausende Kinder, deren Leben jetzt auf dem Spiel steht. [ » mehr ]

09.01.2019 – Syrien
Truppenabzug der USA – Ist ein Abgang ohne Chaos möglich?

Die USA wollen ihre Truppen aus Syrien abziehen. Dies verkündete US-Präsident Donald Trump überraschend im Dezember 2018. Dieser Schritt kommt dem türkischen Präsident Erdogan sehr entgegen. Er lobt Donald Trumps neuen Kurs, fordert den US-Präsidenten aber zur Sorgfalt auf. [ » mehr ]

08.11.2018 – Syrien
Türkei und Russland machen sich für politische Lösung stark

Russland und die Türkei setzen sich für einen friedlich orientierten politischen Prozess in Syrien ein. Noch zur Debatte steht die Frage, ob die Muslimbruderschaft an der syrischen Regierung beteiligt wird. Der türkische Außenminister Mevlüt Çavusoglu hat zugegeben, dass die Türkei dem russischen Präsidenten Wladimir Putin dankbar sei, weil dieser das Abkommen von Sotschi befürwortet. [ » mehr ]

30.10.2018 – Syrien
Kommender Winter bedroht das Leben von Millionen Syrern

Auch in Syrien gibt es Winter. Und die kalte Jahreszeit kann dort bedrohlicher werden denn je. Denn rund 2,4 Millionen Frauen, Kinder und Männer in ganz Syrien werden darum kämpfen müssen, irgendwo eine warme Unterkunft zu finden. Die Menschen benötigen dringend gezielte Hilfe. Viele sind in der Wüste zerstreut oder in völlig unterversorgten Flüchtlingslagern untergekommen. [ » mehr ]

25.10.2018 – Syrien
Luftangriffe auf Krankenhäuser in Idlib

Die Truppen des Diktators Baschar al-Assad und seiner Alliierten haben rund um die Region Idlib mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt im Nordwesten Syriens Stellung bezogen und fliegen gezielte Luftangriffe auf die Stadt. Dabei haben sie kein moralisches Gewissen. Ihnen ist jedes Mittel recht, den Einsturz der letzten Hochburg der Freien Armee Syriens herbeizuführen: Sie zielen mit Granaten und Artillerie auch auf Krankenhäuser. [ » mehr ]

11.09.2018 – Syrien
Schmelztiegel Idlib

In Idlib, der letzten Hochburg der Rebellen in Syrien, stehen die Zeichen auf Sturm. Hier stoßen so viele verfeindete Gruppierungen aufeinander, dass man kaum einen Überblick behalten kann. Die Region entwickelt sich zu einem Schmelztiegel verfeindeter Interessensgruppen. Inzwischen haben die syrische und die russische Luftwaffe begonnen, Idlib zu bombardieren. Ihnen entgegen stemmen sich mehrere Rebellenbündnisse, die sich allerdings selbst untereinander bekriegen. [ » mehr ]

05.09.2018 – Syrien
Bundesregierung befürchtet Katastrophe in Idlib

Ein neues Kriegsgrauen droht in Syrien. Präsident Baschar al-Assad plant einen militärischen Angriff auf Idlib, die letzte Bastion der Rebellen. Deutschland appelliert nun an die russische Regierung und betont ihre Verantwortung in Syrien. Russland müsse auf das Regime von Baschar al-Assad einwirken, um den Angriff auf Idlib abzuwenden. [ » mehr ]

17.08.2018 – Syrien
Noch ist der Krieg nicht zu Ende

In Syrien droht der Provinz Idlib eine letzte militärische Operation Assads. Lange galt sie als eine der stärksten Festungen für die syrische Opposition. Doch jetzt gerät auch sie ins Kreuzfeuer. Syriens Präsident Baschar al-Assad hat die Provinz Idlib im Nordwesten des Landes ins Visier genommen. Hier zeichnet sich die letzte große Schlacht in diesem mehr als sieben Jahre andauernden Konflikt ab. [ » mehr ]

16.07.2018 – Syrien
Kapitulation in Daraa

In Syrien hat sich die Armee gegen die Rebellen durchsetzen können und die letzte Hochburg eingenommen. Rebellen haben die südsyrische Stadt Daraa preisgegeben und verlassen. Staatliche Truppen hissten die syrische Flagge. In Daraa fing 2011 der Aufstand gegen Machthaber Baschar al-Assad an. [ » mehr ]

06.07.2018 – Syrien
Erneut Bombenangriffe auf Daraa – Tausende stranden verletzt an der jordanischen Grenze

Tausende Verletzte, darunter auch Kinder, haben sich nach erneutem Bombenhagel auf die syrische Stadt Daraa mitten in die Wüste an die jordanische Grenze geflüchtet. Die humanitäre Lage in dieser Wildnis ist katastrophal. Dort kommen die Menschen weder vor noch zurück, da Israel und Jordanien die Grenzen geschlossen haben. Beide Länder versorgen die Menschen aber mit Hilfsgütern. [ » mehr ]

1  2  [ » weiter ]



Cliffs of moher | Irland