Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Somalia: USA sperren Islamisten-Konten

Meldung vom 21.04.2010

Die USA haben die Konten von somalischen Islamisten gesperrt. Präsident Barack Obama ordnete dieses Vorgehen an. Die Sicherheitslage und die anhaltende Gewalt im ostafrikanischen Bürgerkriegsland Somalia stellten eine „ungewöhnliche und besondere Bedrohung“ für die nationale Sicherheit und die Außenpolitik der USA dar, begründete Obama seine Entscheidung.

Sein Erlass wende sich „nicht gegen ganz Somalia, sondern gegen diejenigen, die den Frieden und die Stabilität“ des Landes bedrohten. Eingefroren wurden vor allem die Konten von Mitgliedern der radikalislamischen Shabab-Miliz, die ihre Verbindung zum Terrornetzwerk Al Kaida öffentlich bekannt gegeben haben.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Der Standard“, derStandard.at

Schlagwörter: Somalia, Konto, Konten, Islamisten, Sperrung, Bankverkehr, Finanzen, Sicherheitslage, Obama, Dekret, Erlass, Shabab-Miliz, Außenpolitik, USA, nationale Sicherheit