Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]

Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


24.06.2019 – Äthiopien
Gefährlicher Putschversuch in der Region Amhara

In Äthiopien brodelt es derzeit unter der Regierung des reformbegeisterten Präsidenten Abiy Ahmed Ali. Nun ist es zu einem Putschversuch in einer wichtigen Region des großen Landes gekommen. Bei dem Aufstand soll auch der Chef einer Regionalregierung ums Leben gekommen sein. Drahtzieher für den Umsturzversuch ist offenbar ein General. Nahezu zeitgleich kam es zu einem tödlichen Feuergefecht in der Hauptstadt. [ » mehr ]

21.06.2019 – Uganda
Ebola kehrt zurück

Uganda ist in Alarmbereitschaft. Erneut werden Ebola-Fälle in dem Land gemeldet. Nach dem Ausbruch im Kongo wird Ebola über die Landesgrenzen hinaus übertragen. Nun gibt auch das Gesundheitsministerium im Nachbarland Tansania eine Warnung vor einer Epidemie heraus. [ » mehr ]

07.06.2019 – Mexiko
Neue Zoll-Androhungen – Immer Streit mit Trump

US-Präsident Trump hat offiziell bekannt gegeben, Zölle auf mexikanische Importe erheben zu wollen, bis das Land es schaffe, Migranten auf dem Weg in die USA an der Grenze aufzuhalten. Jetzt breitet sich in dem lateinamerikanischen Land Katzenjammer aus. [ » mehr ]

06.06.2019 – Syrien
Krankenhäuser unter Beschuss, Kornfelder in Flammen

In Europa ist das Interesse an Syrien abgeflaut. Viele meinen, der Syrienkrieg sei fast zu Ende. Doch der UN-Nothilfekoordinator schlägt Alarm: Es müsse mit einer humanitären Katastrophe gerechnet werden, die sogar die Folgen des Tsunamis 2004 in den Schatten stellen könnte. [ » mehr ]

05.06.2019 – Indien
Hindunationalisten gewinnen die Wahl

Für Minderheiten in Indien bedeutet es weitere fünf schwere Jahre: Die Hindunationalisten haben die Wahl gewonnen. Premierminister Narendra Modi wird voraussichtlich erneut das Amt des Regierungschefs erhalten. Das Wahlergebnis spielgelte die deutlichste Wiederwahl einer Regierungspartei seit 1971 wider. [ » mehr ]

04.06.2019 – Uganda
Starke Regenfälle lösen Schlammlawinen aus – Viele Tote und Vermisste

Auch Uganda wird derzeit von Wetterextremen heimgesucht. Derzeit haben starke Regenfälle zahlreiche Erdrutsche zur Folge gehabt. Fünf Menschen starben in den Schlammlawinen, nach rund 50 weiteren wird noch gesucht. Die Rettungsarbeiten werden von immer weiteren Regenfällen behindert. [ » mehr ]

21.05.2019 – Südsudan
Präsident beim Papst – „Ich zitterte fast, als mich Papst Franziskus um Frieden bat“

In einer beispiellosen Geste küsste Papst Franziskus im vergangenen Monat die Füße der beiden Kriegstreiber und führenden Politiker des Südsudans, die einer Einladung in den Vatikan nachkamen. [ » mehr ]

10.05.2019 – Syrien
Erneut Luftangriffe – UN warnen vor einer apokalyptischen Katastrophe

Die nordsyrische Provinz Idlib ist wieder unter Beschuss. Das syrische Regime und Russland haben erneut Kampfflugzeuge eingesetzt, um die letzte Hochburg des Widerstandes zu stürzen. Muss jetzt mit dem Schlimmsten – einer Bodenoffensive – gerechnet werden? [ » mehr ]

08.05.2019 – Somalia
Die große Dürre – Knapp zwei Millionen Menschen hungern

Knapp zwei Millionen Menschen in Somalia sind nach Angaben einer Hilfs­organisation wegen der anhaltenden Dürre von Hunger betroffen. Hunderttausende Kinder weisen bereits ernste Symptome von Unterernährung auf, teilte der Norwegische Flüchtlingsrat (NRC) mit. Millionen Menschen sind demnach von ihrer Heimat aufgebrochen und haben sich auf die Suche nach Nahrung gemacht. [ » mehr ]

07.05.2019 – Äthiopien
Weltweit schlechtester Verdienst in der Textilindustrie – Näherinnen erhalten Hungerlohn

Die Angestellten in der Textilindustrie in Äthiopien erhalten einem Expertenbericht zufolge im weltweiten Vergleich den geringsten Lohn. [ » mehr ]

06.05.2019 – Mexiko
Alarmierender Insektenschwund – Vanille vermisst ihre kleinen geflügelten Bestäuber

In Mexiko wird die kostbare Vanille angebaut. Insekten, die die Vanille-Orchidee bestäuben, sind jedoch rar geworden. In der Heimatregion der Pflanze in Mexiko wurden die Bienen und Schmetterlinge durch den Einsatz von Pestiziden und Umweltzerstörung immer weiter dezimiert. Nun macht sich das Problem auch für die Menschen bemerkbar. [ » mehr ]

03.05.2019 – Globale Projekte
Global: Oster-Attentate – Terror in Sri Lanka

Am Ostersonntag wurden in Sri Lanka zeitgleich mehrere Attentate auf Kirchen, Hotels und ein Wohngebiet durchgeführt. Nach Behördenangaben starben dabei mehr als 350 Menschen, 485 weitere kamen mit schweren Verletzungen davon. Auch der mutmaßliche Anführer der Anschläge, Zahran Hashim, soll bei dem Attentat ums Leben gekommen sein. [ » mehr ]

26.04.2019 – Globale Projekte
Global: Kleiner Etappensieg – UN-Resolution zu sexueller Gewalt

Der deutsche Außenminister Heiko Maas bezeichnet den verabschiedeten UN-Resolutionsentwurf zu sexueller Gewalt in kriegerischen Auseinandersetzungen als einen „Meilenstein“. Doch Kritiker weisen darauf hin, dass entscheidende Punkte ausgespart wurden. [ » mehr ]

25.04.2019 – Ghana
Lebensretter mit Flügeln – Drohnen sollen Medikamente transportieren

Ghana setzt auf Fortschritt. In dem westafrikanischen Land werden lebensrettende Medikamente oder Impfstoffe mit Drohnen zu den Notgebieten transportiert. Rund 120 unbemannte Flugobjekte sind künftig für diesen Zweck im Luftraum unterwegs. Sie sollen im Rahmen des bislang größten medizinischen Drohnen-Dienstes rund 2.000 Gesundheitszentren mit medizinischem Bedarf ausstatten. In diesem Einzugsgebiet wohnen rund zwölf Millionen Menschen, fast die Hälfte der Bevölkerung. [ » mehr ]

15.04.2019 – Mexiko
Stockender Grenzverkehr schadet Wirtschaft

An vielen Grenzübergängen von Mexiko in die USA steht der Güter- und Personenverkehr teilweise still, was LKW-Fahrer und Unternehmer zur Verzweiflung treibt. Grund dafür ist die Maßnahme der Trump-Regierung, etliche Zollbeamte für eine andere Aufgabe abzuziehen. Stundenlang, manchmal gar Tage, harren die Lastwagenfahrer im Stau aus, um ihre Lieferung gen Norden zu fahren. [ » mehr ]

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  [ » weiter ]