Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


17.08.2022 – Kenia
Sehr knappes Wahlergebnis – Ruto ist neuer Staatschef

Der bisherige Vizepräsident von Kenia hat die Wahl gewonnen. William Ruto konnte sich bei der Präsidentenwahl gegen Raila Odinga durchsetzen. Doch der Sieg war äußerst knapp. Die aufgeheizte Stimmung um die Wahlen herum entlud sich erneut in Gewalt. Tumulte gab es bereits, als Mitglieder der Wahlkommission die letzte Phase der Auszählung als „undurchsichtig“ bezeichneten. [ » mehr ]

16.08.2022 – Somalia
Neuer Rekord – 1 Million Dürreflüchtlinge

Wegen einer verheerenden Dürre wurden aktuell mehr als 755.000 Menschen aus ihren Heimatregionen vertrieben. Insgesamt stieg die Zahl der Klimaflüchtlinge nun auf über eine Million Menschen seit Januar 2021, so die jüngsten Zahlen des UNHCR. [ » mehr ]

15.08.2022 – Haiti
Unrecht und Anarchie breiten sich aus

Die Welt wird von derart vielen Krisen erschüttert, dass Haiti und die verzweifelte Lage der Zivilbevölkerung dort einfach unter den Tisch fällt. Doch die Menschen dort sind jeden Tag der Gewalt und Anarchie, Misswirtschaft und Korruption ausgeliefert. Und keiner mehr will dem gescheiterten Staat die Hand reichen. [ » mehr ]

11.08.2022 – Kenia
Wer wird neuer Präsident? – Kopf-an-Kopf-Rennen zeichnet sich ab

Die Wahlen in Kenia verlaufen immer unter hoher Anspannung, denn sie arten häufig in Gewalt aus. Auch dieses Jahr hält Kenia den Atem an: Bei der Präsidentenwahl zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Hauptkandidaten um die Nachfolge des vormaligen Präsidenten Uhuru Kenyatta ab. Zu Gewalt ist es aber bislang noch nicht gekommen. [ » mehr ]

10.08.2022 – Mexiko
Hitze, Dürre, Wassermangel – Im Norden darf kein Bier mehr gebraut werden

Mexiko leidet unter einer Jahrhundert-Hitze. Die Regierung muss scharfe Maßnahmen treffen, um dem Wassermangel zu begegnen. Das bedeutet vor allem, dass die großen Industriestätten ihren Wasserkonsum drosseln müssen. Präsident Andres Manuel Lopez Obrador hat jetzt den Brauereien im Norden des Landes untersagt, weiter dort Bier zu brauen. Die Produktion soll verlagert werden. [ » mehr ]

28.07.2022 – Mexiko
Ein Land im Dürrenotstand

Am 12. Juli 2022 hat die mexikanische Wasserkommission Conagua (Comisión Nacional del Agua) Alarm geschlagen und einen Notstand wegen der Dürre im Land ausgerufen. Nach Angaben des staatlichen Dürremonitors haben fast 70 Prozent Mexikos unter dem Wassermangel zu leiden. Ein Viertel des Landes wird sogar von schwerer bis extremer Dürre heimgesucht. Nur ein Achtel kommt mit dem Wasservorrat noch klar. [ » mehr ]

25.07.2022 – Hungerhilfe weltweit
Hunger: Preise für Brot, Getreide, Obst um 60 Prozent gestiegen

Laut dem Bericht der Welthungerhilfe leiden 828 Millionen Menschen weltweit unter Symptomen der Unterernährung. Der Klimawandel, aber auch Kriege verschlimmern vielerorts die Lebensmittelknappheit. [ » mehr ]

21.07.2022 – Äthiopien
Leere Ähren

Am Horn von Afrika schlittern die Menschen in eine Hungerkatastrophe. Trockenheit und Dürre haben die Felder und alle Feldfrüchte vertrocknen lassen, das Vieh verendet – und mit ihm sterben die Menschen. Äthiopien importiert mehr als 75 Prozent seines Getreides aus der Ukraine und Russland. [ » mehr ]

18.07.2022 – Haiti
Straßenkrieg in Port-au-Prince

Kämpfe zwischen Banden in Stadtvierteln von Port-au-Prince verschlechtern die Sicherheitslage in dem instabilen Inselstaat. Allein zwischen Ende April und Anfang Mai 2022 wurden fast 200 Personen getötet, unter ihnen auch Kinder. [ » mehr ]

12.07.2022 – Afghanistan
Erdbeben trifft auf Hunger

Bei einem starken Erdbeben in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion sind ganze Dörfer zerstört worden. Die Rettungsarbeiten wurden durch starke Regenfälle und die Tatsache, dass es sich um eine schwer zugängliche Bergregion handelt, sehr erschwert. Über 1.000 Tote und 1.500 Verletzte meldeten die Behörden. Mit Händen gruben Helfer in den Trümmern und versorgten Überlebende mit Essen und Kleidung. Zudem wurden Massengräber ausgehoben. [ » mehr ]

28.06.2022 – Äthiopien
Ethnische Kämpfe führen zu einem Massaker

In Äthiopien ist die politische Situation auf dem Siedepunkt. Erneut ist es zu folgenschweren ethnischen Kämpfen gekommen, die die Regierung weitergehend destabilisieren könnten. Oromo-Kämpfer töteten mindestens 230 Mitglieder des Amhara-Volkes. [ » mehr ]

27.06.2022 – Ghana
Die Schul-Caterer streiken

Seit Wochen weigern sich Caterer in Ghana, Essen in die Schulen zu liefern – Ursache für diesen Lieferstopp sind die gestiegenen Lebensmittelpreise. Millionen Schüler sitzen deshalb mit knurrendem Magen in der Schulbank – oder bleiben gleich zu Hause. [ » mehr ]

24.06.2022 – Mexiko
Brutale Jesuitenmorde sorgen für Empörung

Im Kupfercanyon in Mexiko wurden zwei bekannte Priester, die sich der indigenen Bevölkerung angenommen haben, ermordet, als sie einem Flüchtenden in ihrer Kirche Obhut gewähren. Als Täter vermutet man den lokalen Chef des Sinaloa-Kartells. [ » mehr ]

23.06.2022 – Globale Projekte
Global: Russische Getreide-Blockade in der Ukraine trifft die ganze Welt

Russland blockiert die Ausfuhr von Getreide aus der Ukraine, während in Afrika Menschen an Hunger sterben. Doch die internationale Gemeinschaft führt Verhandlungen mit Russland. Offenbar gibt es Fortschritte, ein Durchbruch ist möglich. [ » mehr ]

17.06.2022 – Ukraine
Viele Tote auf beiden Seiten des Krieges

Täglich kommen im Ukraine-Krieg Soldaten auf beiden Seiten ums Leben. Bei den Verlusten Russlands und der Ukraine stehen unterschiedliche Zahlen im Raum. [ » mehr ]

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  328  329  330  331  332  333  334  335  336  337  338  339  340  341  [ » weiter ]