Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Harte Bilanz: 1,6 Millionen AIDS-Tote in Uganda

Meldung vom 11.09.2008

In Uganda sind seit 1982 rund 1,6 Millionen Menschen an den Folgen der Immunschwächekrankheit AIDS ums Leben gekommen. Diese Zahl entspricht ungefähr der Einwohnerzahl Hamburgs.

Seit den ersten diagnostizierten Krankheitsfällen im Lande wurden 2,6 Millionen Ugander bei Tests das Ergebnis HIV-positiv attestiert, wie Alex Opio vom Gesundheitsministerium des ostafrikanischen Landes in Kampala angab. Er veröffentlichte diese Zahlen im Rahmen der Vorstellung eines Berichts über das Gesundheitswesen und den Kampf gegen AIDS.

Man könne in den nächsten Jahren damit rechnen, dass die Zahl der Opfer auf bis zu drei Millionen ansteigen werde. Während bis zum Jahr 2000 jährlich etwa 80.000 neue HIV-Infektionen hinzukamen, wuchs die Zahl der Ansteckungen nach seinen Angaben im vergangenen Jahr bereits auf 130.000. Insgesamt leiden weltweit rund 33 Millionen an AIDS.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: swissinfo.ch