Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Afghanistan: Die Selbstjustiz der Taliban

Meldung vom 15.03.2017

Abhacken der Gliedmaßen, Steinigungen, Prügel, Hinrichtungen: In Afghanistan werden immer mehr Berichte über Selbstjustiz der Taliban bekannt. Die Islamisten wollen so ihre Macht unter Beweis stellen.

Einen Monat hielten die islamistischen Taliban einen angeblichen Dieb im Westen des Landes fest – dann hackten sie ihm eine Hand und einen Fuß ab. Ein Sprecher der Provinzregierung meldete den Fall nun.

Dorfbewohner aus der Umgebung wurden dazu aufgefordert, bei der Vollstreckung des Urteils zuzuschauen. Das Opfer wurde schließlich in eine Klinik in Herat-Stadt eingeliefert und befinde sich in einem stabilen Zustand.

Fälle von Taliban-Selbstjustiz häufen sich und werden seit Monaten auch in anderen Landesteilen beobachtet. Dabei drehte es sich um Steinigungen, öffentliche Prügel und Exekutionen durch den Strang oder Erschießen. Menschenrechtsaktivisten machen schon seit längerem auf die Rückkehr der archaischen Strafen der Taliban aufmerksam. Die Extremisten wollen Afghanistan wieder der Scharia, der islamischen Gesetzgebung, unterwerfen.

Mit solchen Mitteln hatten sie das Land vor Beginn der internationalen Intervention vor 15 Jahren in Schrecken versetzt. Die Scharia ordnet mit zum Teil drakonischen Regeln das Leben der Menschen in einer islamischen Gesellschaft.

Erst vor fünf Tagen hatten Taliban laut örtlichen Behörden in der nordafghanischen Provinz Badachschan eine Frau gesteinigt, die dabei ums Leben kam. Sie wurde beschuldigt, Ehebruch begangen zu haben. Der Mann hat nur eine Auspeitschung erdulden müssen.

Im Jahr 2016 registrierten die Vereinten Nationen 41 solcher Bestrafungen. 38 Menschen kamen dabei ums Leben. Die Dunkelziffer sei vermutlich höher.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Spiegel Online“, spiegel.de

Schlagwörter: Afghanistan, Taliban, Selbstjustiz, Scharia, Hinrichtungen, Dieb, Abhacken, Gliedmaßen, Steinigung, Islamisten, Islam, Badachschan, Prügel, Auspeitschung