Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Mexiko: 600 Firmen wollen sich den Auftrag für Mauerbau schnappen

Meldung vom 16.03.2017

Jetzt wird es ernst: Die amerikanische Regierung hat eine Ausschreibung für die Auftragsvergabe zum Mauerbau zwischen USA und Mexiko herausgegeben. 20 Milliarden Euro soll die Mauer ungefähr kosten. Etliche Baufirmen sind schon in Warteposition und haben eine Bewerbung für diesen Auftrag eingereicht. Aber auch viele melden sich zu Wort, die den Sinn des Ganzen in Frage stellen.

In der Bevölkerung heftig diskutiert und gefürchtet, bei der Bauindustrie willkommen: Rund 600 Firmen haben Interesse gezeigt, den Bau einer mehrere Tausend Kilometer langen Mauer an der Grenze der Vereinigten Staaten zu Mexiko zu übernehmen. Sie meldeten sich auf eine Ausschreibung, die die amerikanische Regierung am 24. Februar öffentlich bekannt gegeben hatte. Es ist aber erst der erste Schritt des Projektes – viele Firmen haben sich womöglich nur vorsorglich eingeschrieben.

Das umstrittene Prestige-Projekt von Präsident Donald Trump ist in jüngster Zeit mehr und mehr in Kritik geraten. Bisher ist nur ein geringer Teil der Kosten abgedeckt. Auch in der eigenen Partei gibt es Skepsis, ob die Kosten von geschätzt 21 Milliarden Dollar (knapp 20 Milliarden Euro) sich wirklich lohnen und ein gewünschtes Ergebnis erzielen.

In der britischen Zeitung Guardian sagte der Chef einer Baufirma aus dem kalifornischen San Diego: „Ich glaube, es ist Verschwendung von Zeit und Geld.“ Doch er ergänzte: „Ich akzeptiere das Recht eines jeden, sich dumm zu verhalten. Wenn einer eine Mauer bauen möchte, dann baue ich die beste Mauer, die ich nur kann und dann bezahle ich meine Leute.“




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, faz.net

Schlagwörter: Mexiko, Donald Trump, Mauer, Grenze, Ausschreibung, Auftrag, Baufirmen, Kosten, Mauerbau, Bauindustrie