Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Seit Monaten ist die Zana-Schule geschlossen, die wir seit vielen Jahren maßgeblich fördern. Von einem Tag auf den anderen fiel plötzlich die einzige Nahrungsquelle weg, die die meisten Kinder hatten.

Sie alle stammen aus bitterarmen Verhältnissen, jetzt haben sie gar nichts mehr!

In den Slums von Kampala gibt es nur wenig Wasser und keine Seife, um sich vor Corona zu schützen.

Deshalb möchte unser Projektleiter noch vor Weihnachten Lebensmittelrationen an unsere Schützlinge und ihre Eltern verteilen. Bitte helfen Sie uns dabei!
 Uganda

Bonn, den 01.12.2020

Liebe Freundin, lieber Freund von Gebende Hände,

wissen Sie eigentlich, wie schön es ist, sich selbst in einem so schwierigen und anstrengenden Jahr auf so herzensgute und großzügige Menschen wie Sie verlassen zu können? Es liegen harte und sorgenvolle Monate hinter uns, und ich hätte vor einem halben Jahr nicht gedacht, dass wir trotz der erschwerten Bedingungen am Ende doch noch so viel Gutes erreichen würden!

Obwohl ein jeder von uns sein eigenes Sorgenpaket zu tragen hatte, konnten wir selbst in diesem Pandemie-Jahr in unseren Projektländern viel Schlechtes zum Guten wenden und Menschen in Not zu Hilfe eilen – und das wollen wir auch gern für unsere hungernden Schützlinge mit unserer diesjährigen Weihnachtsaktion schaffen. Helfen Sie uns dabei?

Denn auch wenn uns weiterhin sorgenvolle Zeiten mit vielen Einschränkungen bevorstehen – unsere armen Schützlinge aus Kampala/Uganda, wie Jala (Name zum Schutz des Kindes geändert) oben auf dem Foto, wissen oft nicht, wann und woher sie ihre nächste Mahlzeit bekommen werden.

Seit Monaten ist dort die Zana-Schule geschlossen, die wir seit vielen Jahren maßgeblich fördern. Von einem Tag auf den anderen fiel plötzlich die einzige Nahrungsquelle weg, die die meisten Kinder hatten. Sie alle stammen aus bitterarmen Verhältnissen, jetzt haben sie gar nichts mehr!

Wenn wir hungrig sind, brauchen wir nur die Kühlschranktür zu öffnen; die Kinder in Kampala dagegen wissen morgens nicht, ob sie heute, morgen oder erst nächste Woche wieder etwas zu essen bekommen. Wir waschen uns die Hände, tragen Masken und halten Abstand, um uns vor Corona zu schützen. Die Kinder in den Slums von Kampala haben hingegen nur wenig Wasser und Seife, um sich vor lebensgefährlichen Krankheiten wie Malaria, Corona oder Cholera zu schützen.

Ich weiß nicht, wie Sie das sehen, aber ich kann mich schwerlich auf Weihnachten freuen, solange ich weiß, dass diese armen Kinder hungern müssen und kaum noch Kraft haben für die kommenden Wochen. Deshalb möchte ich ihnen gern helfen und noch vor Weihnachten Lebensmittelrationen an unsere Schützlinge und ihre Eltern verteilen. Bitte helfen Sie uns dabei und unterstützen Sie unsere Rettungsaktion mit Ihrer großherzigen Weihnachtsspende.

Jeder Betrag, den Sie geben können und möchten, hilft unseren Not leidenden Schützlingen, deren Versorgung von der Zana-Schule abhängt, sehr und lässt sie wissen, dass wir sie in diesen schweren Zeiten nicht im Stich lassen. Machen Sie mit bei unserer Weihnachtsaktion und bringen Sie Kinderaugen zum Leuchten. Ich danke Ihnen sehr und wünsche Ihnen und Ihren Lieben von Herzen eine friedvolle und gesunde Weihnachtszeit.

Mit dankbaren Grüßen
Ihr

Prof. Dr. theol. Thomas Schirrmacher
Gründer von Gebende Hände

Jetzt helfen - jetzt online spenden!

 
  • 15 Euro schenken einem hungrigen Kind zum Beispiel genügend zu essen.
  • 30 Euro reichen, um einem Kind Nahrung und Hygieneartikel wie Seife zu schenken.
  • Und 50 Euro werden gebraucht, um die ganze Familie eines Schulkindes mit einer Überlebensration bestehend aus Essen, Wasser und Hygienartikeln zu versorgen.
  • Dies sind Beispiele. Auch jeder andere Betrag bewirkt viel Gutes!


[ » Hier gelangen Sie zum Spenden-Formular ]