Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Ukraine: Kinder wie diesen kleinen Jungen haben wir evakuiert! (Einsatzbericht)

Bericht vom 24.03.2022


In einem unserer Evakuierungszentren...


Im Bus...

Unsere Hilfe für die Ukraine läuft auf vollen Touren. Gebende Hände hat Evakuierungsbusse organisiert. Hunderte Kinder konnten wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern in der Ukraine schon aus dem Krieg retten. Auch diesen kleinen Jungen, der unten abgebildet ist, und der vor einem unserer Versorgungszentren zwischen Hilfsgütern steht. Auch viele Kisten mit Nahrungsmitteln und Verbandsmaterialien wurden auf den Weg gebracht. Unsere Projektpartner Ruslan u. Mikhailo schreiben:

Wir haben hunderte verletzliche Kinder in Bussen aus zerbombten Gebieten evakuiert. Insgesamt wurden bis jetzt 2.000 Menschen aus Poltawa, Tschernihiw, Charkiw, Dnipro und Kiew in Sicherheit gebracht. 150 LKWs haben rund 300 Tonnen Lebensmittel und Medikamente in die Notregionen gebracht. In der Rivne Region wurden 3.000 Vertriebene ausgemacht, die wir nun versorgen wollen. Dafür wurden Gebäude und Hallen gemietet, die Schutz geben. Zudem wurden Toiletten aufgestellt und es wurde alles Mögliche für den Bedarf für Kleinkinder wie Windeln bereitgestellt.

Danke, dass Sie diese Hilfe möglich gemacht haben!





Schlagwörter: Ukraine, Krieg, Krieg in Europa, Flüchtlinge, Bomben, Putin, Luftangriffe, Vertriebene, Kinder, Waisenkinder, IDPs, Mütter