Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Haiti: Präsident ruft zu dreitägigem Fasten und Gebet auf

Meldung vom 15.03.2010

Haitis Präsident René Préval hat die Bevölkerung nach dem verheerenden Erdbeben im Februar zu einer dreitägigen Fasten- und Gebetsaktion aufgerufen. Ein Großteil der Bevölkerung schloss sich dieser landesweiten Aktion an, wie der amerikanische Radio-Regisseur Jerry Miel berichtete. Miel hat bei dem christlichen Radiosender „Radio Lumière“ auf Haiti gearbeitet. Nach dem Erdbeben kehrte er nach Haiti zurück, um den Notleidenden zu helfen.

Miel beschreibt die Gebets- und Fastenaktion auf Haiti als eine bedeutsame Wende für Haiti: „Diesen Tag werde ich nie vergessen. Er ist einer der bedeutsamsten in meinem ganzen Leben, denn heute ist das fürchterlichen Erdbeben auf Haiti genau einen Monat her.“

Drei Tage zuvor habe der haitianische Präsident drei nationale Feiertage angekündigt, an denen gefastet und gebetet werden sollte. Das sei ein historisches Geschehen, da in Haiti Vodoo und Hexerei trotz Katholizismus weit verbreitet sind. Die Gebets- und Fastenaktion ereigne sich an einem historischen Datum, nämlich sechs Jahre nachdem der frühere Präsident Haitis sein Volk zusammengerufen hatte, um das Land Satan zu weihen.

Am ersten Tag der Aktion blieben in ganz Port-au-Prince die Straßen leer, bis auf einige Busse, Militär- und Hilfstransporter lag der ganze Verkehr still. Alle Geschäfte blieben geschlossen. Die Bewohner der Hauptstadt Haitis strömten in die Kirchen. Da die Kirchengebäude bald überfüllt waren, wurden die Gebetsveranstaltungen nach draußen auf die Straßen verlegt, so Miel. Zudem liegen viele Kirchen in Trümmern, so dass die Gottesdienste unter freiem Himmel abgehalten wurden. Zu Tausenden kamen die Menschen zusammen, um sich an der Gebetsaktion zu beteiligen.




Quelle:Gebende Hände-Redaktion“

Schlagwörter: Haiti, Erdbeben, Fasten, Gebet, Preval, Préval, Aktion, Kirche, Vodoo, Hexerei, Jerry Miel, Gottesdienste