Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Sudan: Studentenproteste von Regierung gewaltsam niedergeschlagen

Meldung vom 25.06.2012

Sicherheitskräfte haben am 24.06.2012 in der sudanesischen Hauptstadt Khartum nach Angaben von Oppositionspolitikern eine Demonstration von mehreren Hundert Studenten unter Anwendung von Gewalt niedergeschlagen.

Kamal Omar von der oppositionellen Partei PCP teilte mit, die Studenten seien auf dem Campus von regierungstreuen Milizionären überwältigt worden. Andere Oppositionelle berichteten, die Polizei habe Tränengas eingesetzt und Dutzende Studenten inhaftiert.

Die bereits über eine Woche andauernden Proteste der Studenten beziehen sich auf die Sparmaßnahmen der Regierung. Es kam aber auch zu Forderungen nach dem Rücktritt von Staatspräsident Omar al Baschir.




Quelle: Gebende Hände-Redaktion; nach einer Information von: „Welt Online“, welt.de

Schlagwörter: Sudan, Proteste, Studenten, Campus, Khartum, Tränengas, Militär, Sicherheitsbeamte, Gewalt, Unterdrückung, Sparmaßnahmen, Omar al Baschir