Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt in Indien » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]

Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zu Indien



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


11.04.2019 – Indien
Größte Wahl der Welt – Elefanten transportieren Wahlmaschinen ans äußerste Ende Indiens

900 Millionen Menschen sind aktuell in Indien aufgerufen, ein neues Parlament zu bestimmen. Ein logistischer Kraftakt in der größten Demokratie der Welt – und die Vorbereitungen haben manch skurrile Aktionen hervorgebracht. [ » mehr ]

09.11.2018 – Indien
Nach Lichterfest steckt Neu Delhi im Smog fest

Neu Delhi ist eingehüllt in dichte graue Schwaden. Die ohnehin miserable Luftqualität in der indischen Hauptstadt ist nach dem hinduistischen Lichterfest Diwali noch einmal drastisch schlechter geworden. [ » mehr ]

09.10.2018 – Indien
Die Braut und der Goldpreis

Eine Braut in Indien wird am Tage ihrer Hochzeit mit Gold behangen. Zahlreiche massive Goldreifen und schwere Halskolliers schmücken zumeist Arme und Hals der angehenden Ehefrau. Dabei hat der Schmuck aber mehr als dekorativen Zweck, er gehört zu einer anständigen Mitgift für die Braut. Gold hat in Indien traditionell einen besonders hohen Wert. Es ist kein Zufall, dass das riesige Land einer der weltweit größten Käufer des Edelmetalls ist. Einer Studie zufolge klettert mit dem Goldpreis in Indien aber auch die Todesrate bei neugeborenen Mädchen. [ » mehr ]

02.10.2018 – Indien
Premier Modi kämpft mit Korruptionsvorwürfen

Der indische Ministerpräsident inszeniert sich zumeist als Asket und Mann von moralischer Integrität. Doch ein Skandal um Kampfflugzeuge vom Typ Rafale nimmt immer größere Ausmaße an – und beschmutzt das Saubermann-Image der indischen Regierung. [ » mehr ]

21.08.2018 – Indien
„Jahrhundertflut“ fordert 351 Todesopfer

In Indien hat sich der Monsun zu einer Flutkatastrophe ausgeweitet. Doch das Ausmaß der Flut wird erst allmählich erkennbar. Das Land hat aufgrund der Überschwemmungen nun den nationalen Katastrophenzustand ausgerufen. Fast eine Million Menschen sind zu Obdachlosen geworden. [ » mehr ]

14.08.2018 – Indien
Affenplage in Neu Delhi

In Indien herrscht eine Affenplage. Die frechen Tiere werden zunehmend zum Problem für die Menschen in den Städten: Sie verschaffen sich Zugang zu Häusern, klauen Essen, töten Kinder. Die Behörden haben keine Lösung für das Problem. Der Mensch selbst trägt Mitverantwortung an dieser Plage. [ » mehr ]

30.07.2018 – Indien
Lynchmord wegen Fake News

Indien kann man als eine perfekte Whatsapp-Nation bezeichnen. Mehr als 200 Millionen Menschen tummeln sich dort auf dem beliebten Online-Portal. Doch das hat auch negative Seiten. Inzwischen wurden immer mehr Fälle bekannt, in denen „Fake News“ – in Umlauf gebracht über WhatsApp – einen großen Mob zum Lynchmord angestachelt haben. Fünf Männer in Maharashtra wurden erst kürzlich zu Tode geprügelt. Es wurden Gerüchte gestreut, dass Kindesentführer die Gegend unsicher machen würden. [ » mehr ]

26.07.2018 – Indien
3 Monate Gefängnis für den, der mit einer Plastiktüte erwischt wird

Indien kämpft mit seinem Plastikmüll. Nun hat eine Stadt drastische Maßnahmen ergriffen, um das Plastik einzudämmen. Die 18-Millionen-Metropole Mumbai beispielsweise bestraft den Besitz von Plastiktüten. Damit will man den Müllbergen in der Stadt beikommen. Es regt sich aber auch Widerstand… [ » mehr ]

12.07.2018 – Indien
Todesurteile für Gruppenvergewaltiger werden nicht aufgehoben

Sie pochen immer noch darauf unschuldig zu sein: Drei Männer vergewaltigten und misshandelten eine Studentin in einem Bus in Indien so brutal, dass sie an den Folgen starb – und erhielten dafür die Todesstrafe. Ihre Anträge auf Strafmilderung wurden jetzt erneut abgewiesen. [ » mehr ]

04.05.2018 – Indien
Starke Staubstürme fordern rund 100 Todesopfer

Starke Stürme und Gewitter haben Nordindien zeitweise in ein Chaos gestürzt. Dutzende Menschen kamen ums Leben, weil sie unter den Dächern einstürzender Häuser begraben wurden. Die Menschen wurden von dem Unwetter in der Nacht überrascht. [ » mehr ]

23.04.2018 – Indien
Gesetzesänderung – Ab sofort Todesstrafe für Kindesvergewaltiger

Indien bringt eine neue Gesetzesänderung auf den Weg: Ab sofort soll die Vergewaltigung von Kindern unter zwölf Jahren mit der Todesstrafe geahndet werden. Die Vergewaltigung und Ermordung eines achtjährigen Mädchens hatte zuvor große Empörung und Demonstrationen ausgelöst. [ » mehr ]

17.04.2018 – Indien
Vergewaltigung Achtjähriger wird zum religiösen Politikum

In Indien hat erneut ein grausamer Vergewaltigungsfall für Empörung gesorgt. Die Vergewaltigung und Ermordung einer Achtjährigen wird immer mehr zu einem religiösen Politikum. An vorderster Front steht dabei die nationalistisch-hinduistische Partei BJP. [ » mehr ]

09.04.2018 – Indien
Furcht vor Krieg mit Pakistan – Indien plant den Bau von 14.000 Bunkern

Indien beabsichtigt den Bau von mehr als 14.000 Bunkern in der Grenzregion zu Pakistan. Mit dieser Maßnahme will sich das Land gegen einen Krieg mit dem Nachbarland wappnen. Da beide Länder Atommächte sind, steht auch ein Einsatz von Atomwaffen zu befürchten. [ » mehr ]

04.04.2018 – Indien
Wieder schwere Gefechte in der Unruheregion Kaschmir

Erst gingen indische Soldaten gegen Rebellen vor, dann mussten sie sich gegen Demonstranten zur Wehr setzen: Im indischen Teil der Kaschmir-Region sind erneut Unruhen entflammt. Pakistan nennt das Vorgehen der indischen Armee Staatsterror. [ » mehr ]

29.03.2018 – Indien
Die staatliche Eisenbahn muss 20 Millionen Bewerbungen bearbeiten

Indiens staatliche Eisenbahn wird mit Bewerbungen überschwemmt. Ausgeschrieben sind derzeit 100.000 Jobs. Beworben haben sich nach Angaben der Zeitung Hindustan Times bislang 20 Millionen Menschen – und die Flut reißt noch nicht ab, denn die Bewerbungsfrist läuft noch. [ » mehr ]

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  [ » weiter ]