Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt im Südsudan » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zum Südsudan



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


11.01.2013 – Südsudan
UN-Blauhelme bergen Flüchtlinge

Tausende Flüchtlinge sind derzeit in einem Lager der Friedensmission der Vereinten Nationen im Südsudan untergekommen. [ » mehr ]

05.12.2012 – Südsudan
Wo Menschen mit Behinderung „verflucht“ sind

Im Südsudan werden Menschen mit Behinderungen als Verfluchte angesehen. Betroffene Kinder werden jahrelang zu Hause verborgen gehalten. Nur mit Hilfe von kirchlichen Einrichtungen kann ihnen ein Schulbesuch ermöglicht werden. [ » mehr ]

03.12.2012 – Südsudan
Kirche bombardiert

Die sudanesische Luftwaffe hat in den Nuba-Bergen Bomben auf eine katholische Kirche abgeworfen. Das berichtete Bischof Macram Max Gassis von El Obeid. Allerdings habe die Kirche in Haban den Luftangriff ohne größere Schäden überstanden. Gassis erklärte: „Bombenagriffe sind hier alltäglich, und was mich besonders traurig macht, ist, dass auch die Weltkirche uns, die wir in den Nuba-Bergen leben, anscheinend vergessen hat.“ [ » mehr ]

27.11.2012 – Südsudan
Flüchtlingssituation – Frauen und Kinder völlig entkräftet

Der Südsudan kann die große Menge an Flüchtlingen nicht versorgen. Im größten südsudanesischen Flüchtlingskomplex Yida haben allein in einer Woche 2.100 Neuankömmlinge Schutz gesucht. Allein 826 waren es am Mittwoch und 527 am Donnerstag. Die Kämpfe im benachbarten Südkordofan im Sudan verschlimmerten sich laut Aussage der Flüchtlinge von Tag zu Tag. [ » mehr ]

14.11.2012 – Südsudan
UN-Mitarbeiter in Grenzgebiet erschossen

In der Grenzregion zwischen dem Sudan und dem Südsudan ist ein örtlicher Mitarbeiter der UN-Friedensmission erschossen worden. [ » mehr ]

08.11.2012 – Südsudan
UN-Beobachterin des Landes verwiesen

Der Südsudan hat eine Menschenrechtsbeobachterin der UN aus dem Land gewiesen. Die Mitarbeiterin habe „nicht gerechtfertigte“ Berichte verfasst und publiziert, was „unethisch“ sei, meinte ein Regierungssprecher in der Hauptstadt Juba. [ » mehr ]

22.10.2012 – Südsudan
Erdölproduktion kommt wieder in Gang

Drei Wochen nach dem Durchbruch in den Friedensverhandlungen mit dem Sudan nimmt der Südsudan seine Erdölproduktion wieder auf. Ölminister Stephen Dhieu erklärte in der Hauptstadt Juba, die vor Ort arbeitenden Ölkonzerne und Pipeline-Betreiber seien beauftragt worden, die im Januar eingestellte Produktion wieder zu starten. [ » mehr ]

16.10.2012 – Südsudan
Mutter musste Kind bei Bombenangriff zurücklassen

Es war eine furchtbare Zerreißprobe: Amuna, eine vierfache Mutter, musste das schwächste ihrer Kinder zurücklassen, denn sonst hätte es die ganze Familie nicht geschafft, vor mehreren Monaten der Bombardierung auf Süd-Kordofan zu entfliehen. Als die Kämpfer in die Nähe des Dorfes vorrückten, und die Kampfflugzeuge sich ankündigten, musste Amuna fliehen. [ » mehr ]

02.10.2012 – Südsudan
Fortschritt aus der Steckdose

Der Konflikt um das Grenzgebiet und das dort lagernde Öl beschäftigt die beiden sudanesischen Teilstaaten und raubt ihnen alle wirtschaftliche und politische Energie. Überall herrscht Mangel, außer in der Handelsstadt Yei. [ » mehr ]

28.09.2012 – Südsudan
Sudan und Einigung über entmilitarisierte Zone

Der Sudan und der Südsudan haben nach langen Verhandlungen einen Teilerfolg erzielt. Im Öl-Konflikt zwischen den beiden Ländern konnten „Fortschritte in vielen Fragen“ verzeichnet werden. Ein Teilabkommen über bestimmte Gebiete und eine entmilitarisierte Zone soll unterzeichnet werden. [ » mehr ]

25.09.2012 – Südsudan
Sudan und Gipfeltreffen ohne Resultat

Trotz des internationalen Drucks und der Androhung von Sanktionen waren der Sudan und der Südsudan nicht in der Lage, eine Einigung im Grenzkonflikt zu finden. Einen Tag nach Ablauf des UN-Ultimatums kamen der sudanesische Präsident Omar al-Baschir und sein südsudanesischer Amtskollege Salva Kiir endlich zu Gesprächen in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba zusammen. Der Termin war zuvor mehrfach vertagt worden. [ » mehr ]

28.08.2012 – Südsudan
Regen, Kälte, obdachlos – Zustand der Flüchtlinge schlecht

Für die Flüchtlinge im Südsudan werden die Zustände immer bedrohlicher. Besonders die zahlreichen Kinder seien von den schlechten Bedingungen in den Flüchtlingslagern betroffen, erklärte das UN-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR). [ » mehr ]

06.08.2012 – Südsudan
Sudan und Erdöleinnahmen werden aufgeteilt

Nach langen Verhandlungen und unter der Vermittlung des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Thabor Mbeki haben sich der Südsudan und der Sudan über Gebühren für die Benutzung von Erdöleinrichtungen im Norden verständigen können. Da der größte Zankapfel die erdölreiche Grenzregion ist, war das Abkommen die wichtigste Hürde für den weiteren Friedensprozess. [ » mehr ]

24.07.2012 – Südsudan
Flüchtling vertritt den Südsudan bei der Olympiade

Der Südsudan zeichnet sich noch durch großen Mangel aus. Es fehlt fast alles. Auch ein Nationales Olympisches Komitee. Daher entschied das IOC, dass ein staatenloser Flüchtling aus dem Südsudan unter der olympischen Flagge mitmachen darf. Das ist eine edle Geste. [ » mehr ]

23.07.2012 – Südsudan
Nach Luftangriffen Gespräche mit Sudan wieder auf Eis gelegt

Erneut sind die Hoffnungen auf eine baldige Lösung im Grenzkonflikt zwischen dem Sudan und dem Südsudan zunichte gemacht worden. Der im vergangenen Jahr unabhängig gewordene Südsudan verweigerte jegliche weiteren Gespräche, nachdem der nördliche Nachbarstaat am Freitag, den 20.07.2012, das Grenzgebiet erneut bombardiert hat. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  [ » weiter ]