Sie befinden Sich hier


Home » Hilfsprojekte nach Ländern » Projekt in Somalia » Nachrichten

Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]




Nachrichten zu Somalia



Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 


08.02.2017 – Somalia
Präsidentenwahl im Flughafen – dem sichersten Ort Mogadischus

In Somalia werden am Mittwoch (08.02.2017) Präsidentenwahlen abgehalten. Für das höchste Staatsamt gehen 22 Kandidaten ins Rennen. Wahlberechtigt sind 275 Abgeordnete und 54 Senatoren. Eigentlich sollte der Präsident durch die gesamte Bevölkerung bestimmt werden, doch die Sicherheitslage ließ eine solch groß angelegte Wahl nicht zu. Dieses Projekt wurde auf das Jahr 2020 verschoben. [ » mehr ]

26.01.2017 – Somalia
18 Tote bei Anschlag auf Hotel Dayha

Vor einem Hotel in Somalias Hauptstadt Mogadischu ist eine Bombe in die Luft gegangen, bislang wurden 18 Tote geborgen. Ein Sicherheitsbeamter nennt den Vorfall einen der schwersten Terrorangriffe in der somalischen Hauptstadt. 35 Menschen trugen Verletzungen davon. [ » mehr ]

24.01.2017 – Somalia
Präsident bittet um Hilfe – Millionen Menschen hungern

Nach Ansicht der Regierung schlittert das krisengeplagte Somalia in eine der schwersten Hungersnöte der vergangenen Jahre. Mehrere Millionen Menschen könnten vor Hunger sterben, wenn nicht schnell eingegriffen werde, sagte Präsident Hassan Sheikh Mohamud. [ » mehr ]

19.01.2017 – Somalia
Einige Regionen von Hungersnot bedroht

Wegen einer schweren Dürre steht in einigen Teilen des Krisenlandes Somalia eine Hungersnot bevor. Das ostafrikanische Land müsse sich schon tagtäglich mit gewaltsamen Konflikten und Krankheitsausbrüchen auseinandersetzen, sagte Peter de Clercq vom UN-Büro für humanitäre Angelegenheiten (Ocha). „Die Auswirkung dieser Dürre stellt eine Bedrohung in einem anderen Ausmaß und einer anderen Schwere dar“, warnte de Clercq. [ » mehr ]

04.01.2017 – Somalia
Doppelanschlag auf das Peace Hotel

Bei zwei Selbstmordanschlägen auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu wurden mindestens 14 Menschen mit in den Tod gerissen. [ » mehr ]

14.12.2016 – Somalia
30 Tote bei Anschlag auf Hafen in Mogadischu

Diesmal war der belebte Hafen in der somalischen Hauptstadt Mogadischu das Ziel der Terrormiliz Al-Schabaab. Bei einem Autobombenanschlag kamen mindestens 30 Menschen ums Leben und 48 wurden verwundet. Die Al-Schabaab bekannte sich zu dem Attentat. Die sunnitische Terrormiliz kämpft seit Jahren darum, einen Staat mit der Scharia als Gesetzgebung zu errichten. [ » mehr ]

07.12.2016 – Somalia
Kleine Fortschritte in Sachen Demokratie

Somalia bewegt sich in kleinen Schritten in Richtung Demokratie. Jahrzehnte herrschte hier Bürgerkrieg. Auch jetzt ringen noch rivalisierende Clans und islamistische Milizen um Macht in dem Land. Dennoch kann man auch positive Entwicklungen wahrnehmen: Derzeit stehen Wahlen für das Parlament und den Präsidenten an. Und viele Menschen kommen aus dem Ausland zurück, um zum Aufbau ihrer Heimat beizutragen. [ » mehr ]

29.09.2016 – Somalia
US-Luftangriff auf ein Dorf

Bei einem Bombenangriff auf ein Dorf in Somalia sind mindestens 22 regierungstreue Soldaten ums Leben gekommen. [ » mehr ]

26.09.2016 – Somalia
Eine Frau will an die Spitze der Macht

In Somalia will sich eine Frau den Weg an die Spitze der Regierung bahnen. Sie ist charismatisch, dynamisch, gebildet und weiß Bescheid über beide Welten – den modernen Westen und das Elend in ihrer Heimat. Nur einen kleinen Haken gibt es in Fadumo Dayibs Plan, Somalias nächstes Staatsoberhaupt zu werden: Sie ist weiblichen Geschlechts. Im Oktober/November 2016 soll in dem ostafrikanischen Bürgerkriegsland ein neues Parlament bestimmt werden, Ende November stehen die Präsidentschaftswahlen an. [ » mehr ]

23.09.2016 – Somalia
Streit ums Meer

Die afrikanischen Länder werden sich immer bewusster, dass ihnen auch Meere als territoriales Hoheitsgebiet zustehen. Das führt jedoch auch zu Konflikten. Seit Jahren diskutieren Kenia und Somalia darüber, wo ihre Seegrenze im Indischen Ozean verläuft. Jetzt soll die Sache an den Internationalen Gerichtshof in Den Haag übergeben werden. Doch damit ist nur eine der beiden Parteien einverstanden. [ » mehr ]

22.09.2016 – Somalia
UN schlägt Alarm – Fünf Millionen Hungernde

Fünf Millionen Menschen in Somalia leiden Hunger, dies entspricht mehr als 40 Prozent der Bevölkerung des Landes am Horn von Afrika. Wie aus einem am Dienstag (20.09.2016) herausgegebenen UN-Bericht weiter hervorgeht, vergrößerte sich die Zahl der Menschen, die sich nicht mehr richtig ernähren können, seit Februar 2016 um 300.000. Ebenso viele Kinder unter fünf Jahren weisen demnach Merkmale akuter Unterernährung auf. [ » mehr ]

15.09.2016 – Somalia
Staatschefs kommen erstmals wieder in Mogadischu zusammen

Dass Mogadischu wieder zu einem Ort werden würde, an dem sich mehrere Staatschefs treffen können, wäre vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen. Nun haben sich neben den Präsidenten von Kenia und Uganda – Uhuru Kenyatta und Yoweri Museveni – am Dienstag (13.09.2016) auch Vertreter der ostafrikanischen Entwicklungsbehörde (IGAD) zu einer Konferenz dort eingefunden. [ » mehr ]

12.09.2016 – Somalia
Schluss mit der Kau Droge Kat

Das Rauschmittel Kat ist in Somalia weit verbreitet. Jetzt hat die somalische Regierung ein Machtwort gesprochen und ein sofortiges Einfuhrverbot für die populäre Alltagsdroge Kat angeordnet. Aber geht es den Verantwortlichen tatsächlich um die Gesundheit der somalischen Bevölkerung, oder steht nicht eher ein Machtgerangel mit Kenia im Vordergrund? [ » mehr ]

07.09.2016 – Somalia
UN loben Somalia für „große Fortschritte“

In den Medien hört man zumeist von Anschlägen und Gewalt in dem Krisenstaat Somalia. Doch es gibt vereinzelt auch positive Meldungen. Die Menschen in dem Land sind in Aufbruchstimmung. Viele versuchen, ein neues Leben aufzubauen. Neue Geschäfte und Häuser entstehen. Man trifft sich wieder in Cafés. Nun hat auch die UN von „großen Fortschritten“ in dem Land gesprochen. Trotzdem erweist sich der islamistische Terror weiterhin als destabilisierender Faktor in Somalia. [ » mehr ]

02.09.2016 – Somalia
20 Tote bei Terroranschlag auf Hotel

Erneut kam es in der somalischen Hauptstadt Mogadischu zu einem verheerenden Terrorattentat. Der Anschlag ereignete sich im Regierungsviertel. Dabei sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Über 30 weitere Menschen erlitten Verletzungen. Das betreffende Hotel SYL gilt als beliebter Treffpunkt für Geschäftsleute und Regierungsvertreter, wie ein Mitarbeiter des örtlichen Medina-Krankenhauses angab. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  [ » weiter ]