Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


02.09.2014 – Afghanistan
Kein Präsident im Amt – Verteidigungsminister geht zu NATO-Gipfel

Angesichts des anhaltenden Konflikts um das Resultat der Präsidentschaftswahl in Afghanistan entsendet das Land Verteidigungsminister Bismillah Mohammadi zum NATO-Gipfel Ende der Woche in Wales. [ » mehr ]

01.09.2014 – Haiti
Was geschieht mit den „MINUSTAH“-Babys?

In allen Ländern, in denen fremde Soldaten auf längere Zeit stationiert sind, kommt es zu ungewollter Nachkommenschaft. Auch in Haiti gibt es Kinder von den dort stationierten UN-Friedenstruppen. Jetzt wünschen sich einige Mütter dieser vaterlosen Babys finanzielle Unterstützung von der UN. [ » mehr ]

01.09.2014 – Somalia
Regierungstruppen nehmen Islamisten-Hochburg ein

Somalische Regierungssoldaten und Truppen der Afrikanischen Union (AU) haben eine Offensive gegen die Al-Schabaab-Miliz gestartet. Die Truppen haben eine der Hochburgen der Islamisten gestürmt und in ihren Besitz gebracht. Die Stadt Bulomarer, die sich etwa 160 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Mogadischu befindet, sei „befreit“, gab die AU-Mission in Somalia (Amisom) am Samstag (30.08.2014) an. In Mogadischu attackierten al-Schabaab-Kämpfer am Sonntag (31.08.2014) die Geheimdienstzentrale. [ » mehr ]

01.09.2014 – Nicaragua
Bergarbeiter in 800 Metern Tiefe verschüttet

In Nicaragua konnten 20 Bergleute nach einem Grubenunglück gerettet werden. Die illegale Goldmine im Nordosten war vor zwei Tagen eingestürzt. Die meisten der 27 verschütteten Bergleute konnten geborgen werden. Über einen Flaschenzug konnten 20 von ihnen am Freitag (29.08.2014) nacheinander an die Oberfläche gezogen werden. [ » mehr ]

29.08.2014 – Afghanistan
Taliban greifen Kunduz an

In Afghanistan führen die Taliban eine schwerwiegende Offensive gegen die Stadt Kunduz durch. Die Region befand sich ehemals unter dem Kommando der Bundeswehr. [ » mehr ]

29.08.2014 – Haiti
Touristisches Inselprojekt verärgert Anwohner

Im Ufer rauscht das Meer in einem sanften Wellengang unter stattlichen Palmen. Mangobäume tragen prächtige Früchte. Mangrovenwälder säumen das Meer. Ziegen grasen friedlich auf Weiden. Ile à Vache (Kuh-Insel) ist die „letzte Schatzinsel der Karibik“, schwärmt Haitis Ministerium für Tourismus. Nur 10,5 km vor der Südwestküste Haitis, ist die 13 mal 3,2 km große Paradiesinsel, so das Ministerium weiter, „unbefestigt, ohne Strom, unberührt und einzigartig wie sonst nirgendwo“ und „einzigartig auch für das völlige Fehlen von Straßen und Autos.“ Mit diesen Slogans wurde aber geworben, bevor Mangroven für einen internationalen Flughafen abgeholzt wurden, Kokospalmen einer Straße weichen mussten und eine Bucht für Yachten ausgehoben wurde. Zudem rückten rund 40 Polizisten mit Waffen und drei Geländewagen an, um sich erhebende Proteste niederzuschlagen. [ » mehr ]

29.08.2014 – Nicaragua
Seit Wochen kein Regen – Dürre und Hungersnot

In Teilen Mittelamerikas hat es seit Wochen nicht geregnet. Darunter leidet die Landwirtschaft. Die Schäden der Dürre belaufen sich bereits auf Millionen, in einigen Regionen gehen die Nahrungsmittel aus. [ » mehr ]

28.08.2014 – Afghanistan
Abdullah will sich aus Protest dem Wahlprozess entziehen

Die Präsidentschaftswahl in Afghanistan droht zu scheitern. Abdullah Abdullah geht aus Protest in den Rückzug. Erst lag er vorne, nun fühlt er sich um den Wahlsieg betrogen – der Präsidentschaftskandidat Abdullah boykottiert den Wahlprozess. Der Plan der USA geht offenbar nicht auf. [ » mehr ]

28.08.2014 – Mexiko
Licht an einem dunklen Ort – Bibelkurs im Gefängnis

Mexikos Gefängnisse sind überfüllt. Das liegt an dem immer noch währenden Drogenkrieg und der hohen Kriminalität, die sich um den Drogenhandel dreht. Nun dringt ein Hoffnungsschimmer in diese finsteren Orte. „The Purple Book“ ist ein zwölfteiliger Frage-und-Antwort-Bibelkurs, der in den letzten Jahren in Gefängnissen von Mexiko tausenden Menschen geholfen hat, zum Glauben zu finden und neue Hoffnung zu schöpfen. [ » mehr ]

28.08.2014 – Südsudan
Gefährlicher Hilfseinsatz – UN-Hubschrauber abgeschossen

Im Südsudan ist ein UN-Transporthelikopter zu Boden gegangen, nachdem er beschossen wurde. Ein Gouverneurssprecher beschuldigt einen Rebellenkommandanten, für den Beschuss verantwortlich zu sein. [ » mehr ]

27.08.2014 – Afghanistan
Karzai setzt Deadline zur Amtsübergabe

Trotzdem das Ergebnis der Präsidentenwahl in Afghanistan weiterhin nicht feststeht, will der scheidende Amtsinhaber Hamid Karzai den Posten am 2. September an einen Nachfolger abtreten. „Die Frist zu verlängern ist nicht möglich“, betonte Karzai gegenüber dem UN-Sondergesandten Jan Kubis. [ » mehr ]

27.08.2014 – Indien
Der Ganges soll wieder sauber werden

Täglich werden in den Ganges 300 Millionen Liter industrieller und menschlicher Abfälle gekippt. Der heilige Fluss der Hindus ist eine Kloake. Nun will der indische Premier eingreifen: Bis zum 150. Geburtstag von Mahatma Gandhi soll die dunkle Brühe des Ganges einen Reinigungsprozess durchlaufen. [ » mehr ]

27.08.2014 – Südsudan
Erneut Waffenruhe – Kommt es diesmal zur Regierungsbildung?

Mehr als acht Monate Bürgerkrieg haben den Südsudan ausbluten lassen. Am Montag (25.08.2014) konnten sich die Konfliktparteien auf eine neue Waffenruhe verständigen. Beide Seiten hätten eingewilligt, die Kämpfe einzustellen, teilten Vertreter des ostafrikanischen Staatenbündnisses IGAD mit. Die Vertreter von IGAD spielten die Rolle des Vermittlers. Sie kündigten Sanktionen an, sollte die Waffenruhe wie in früheren Fällen wieder gebrochen werden. [ » mehr ]

26.08.2014 – Mexiko
Nein zu Monsantos Gen-Soja

Mexiko hat dem riesigen US-Agrarkonzern Monsanto eine große Abfuhr erteilt. Das Unternehmen darf seine gentechnisch veränderten Samen für Soja nicht in Mexiko verkaufen und damit testen. Ein mexikanisches Gericht hat Monsanto die Genehmigung von herbizid-resistentem Gentechnik-Soja verboten. [ » mehr ]

26.08.2014 – Kenia
Al-Schabaab-Kämpfer enthaupten Christ

Die Terrorgruppierung Al-Schabaab gewinnt in Kenia immer mehr an Einfluss. Besonders in der Küstenregion schlagen die Kämpfer brutal zu. Nach Polizeiangaben haben die Milizen im Osten Kenias einen Mann enthauptet. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]
Galway -> Rossaceal/Carna | Irland