Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


28.09.2008 – Südafrika
Neuer Präsident vereidigt

Der stellvertretende ANC-Vorsitzende Kgalema Motlanthe ist für eine Übergangszeit als Präsident von Südafrika vereidigt worden. Der 59-Jährige gab an, die neue Regierung werde den wirtschaftspolitischen Kurs des Landes weiterverfolgen und sich für die Schaffung von mehr Arbeitsplätzen einsetzen. Nur eine Stunde nach seiner Vereidigung präsentierte er der Öffentlichkeit die Namen der neuen Minister. [ » mehr ]

25.09.2008 – Südafrika
Regierungskrise in Elf Minister treten zurück

Nach dem erzwungenen Rücktritt des Präsidenten Thabo Mbeki schlittert Südafrika in eine Regierungskrise. Weitere elf Minister haben nun ihren Rücktritt erklärt. Dazu zählen Mbekis Stellvertreterin Phumzile Mlambo Ngcuka, Finanzminister Trevor Manuel, sowie neun weitere Minister – sie alle werden am Donnerstag zusammen mit Mbeki ihr Amt niederlegen. [ » mehr ]

25.09.2008 – Philippinen
Bittere Not von Hausangestellten im Ausland

In Libanon haben seit Anfang 2007 Dutzende ausländische, zum großen Teil philippinische Hausangestellte ihrem Leben ein Ende gesetzt oder sind eines gewaltsamen Todes gestorben. Eine Menschenrechtsorganisation spricht sich dafür aus, die Arbeitsbedingungen dieser Angestellten zu verbessern. [ » mehr ]

24.09.2008 – Indien
Blutige Ausschreitungen gegen Christen

In Indien hat sich eine heftige Welle der Gewalt gegen Christen erhoben. Die brutalen Übergriffe hinduistischer Extremisten gingen anfangs von dem Bundesstaat Orissa aus. Inzwischen wurden viele Christen ermordet. Auch in anderen Regionen wie in Karnataka, Kerala, Madhya Pradesh, Uttar Pradesh und Jharkhand wurden Kirchen und christliche Häuser zerstört. [ » mehr ]

24.09.2008 – Afghanistan
Mehr als 150 Bauarbeiter verschleppt

Mehr als 150 afghanische Bauarbeiter sind vermutlich von radikalislamischen Taliban im Südwesten des Landes verschleppt worden. Die Afghanen seien in drei Bussen auf dem Weg durch die Provinz Farah gewesen, als sie überfallen und fortgeführt wurden, erklärte Armeeoberst Farook Naemi. [ » mehr ]

23.09.2008 – Uganda
Rebellen haben wieder 50 Kinder verschleppt

Die Kämpfer der ugandischen Rebellengruppe Lord`s Resistance Army (LRA) sind nach gescheiterten Friedensverhandlungen wieder aktiv geworden. Am vergangenen Freitag haben sie drei Dörfer in der Nähe der Grenze zum Kongo überfallen und dabei 50 Kinder entführt. Zuvor wurde ein Militärstützpunkt im Südsudan zum Ziel ihrer Angriffe. [ » mehr ]

23.09.2008 – Südafrika
Regierungswechsel kein Grund zur Nervosität?

Jakob Zuma, Parteichef des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC), schien am Montag sichtlich erleichtert. Sein großer Gegenspieler, Präsident Thabo Mbeki, hatte am Vorabend offiziell seinen Rücktritt erklärt. Daher konnte der ANC-Parteichef siegesgewiss vor der Presse auftrumpfen. Es versprach einen „reibungslosen Regierungsübergang“. [ » mehr ]

22.09.2008 – Südafrika
Präsident Mbeki erklärt seinen Rücktritt

Der südafrikanische Präsident Thabo Mbeki zieht sich vorzeitig von seinem Amt zurück. Er reagierte damit auf einen längeren, vorausgehenden innerparteilichen Machtkampf, in dem er unterlag. [ » mehr ]

22.09.2008 – Afghanistan
Bundeswehr soll sich im Kampf gegen Drogen einsetzen

Die Bundeswehr will verstärkt in den Kampf gegen Drogenanbau und Drogenhandel in Afghanistan treten. Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) erklärte im Deutschlandfunk, die afghanischen Streitkräfte sollten für Maßnahmen gegen die Drogenszene von deutscher Seite mehr Hilfe bekommen. [ » mehr ]

18.09.2008 – Ruanda
Parlamentswahl in Ruanda

Bei den allgemeinen Parlamentswahlen in Ruanda hat die regierende Ruandische Patriotische Front (RPF) den erwarteten klaren Sieg davongetragen. Die Partei von Präsident Paul Kagame gewann Anfang der Woche 42 der 53 zur Wahl stehenden Sitze, wie die Wahlkommission mitteilte. [ » mehr ]

16.09.2008 – Somalia
Forderung nach EU-Patrouillen-Schiffen vor Somalia

Das Welternährungsprogramm (WFP) hat die EU-Mitgliedsstaaten aufgefordert, Schiffe zur Eskorte von Nahrungsmittellieferungen nach Somalia bereitzustellen. [ » mehr ]

11.09.2008 – Uganda
Harte Bilanz: 1,6 Millionen AIDS-Tote in Uganda

In Uganda sind seit 1982 rund 1,6 Millionen Menschen an den Folgen der Immunschwächekrankheit AIDS ums Leben gekommen. Diese Zahl entspricht ungefähr der Einwohnerzahl Hamburgs. [ » mehr ]

10.09.2008 – Somalia
Ein Albtraum: US-Anti-Terror-Politik in Somalia auf dem Prüfstand

„Ein Albtraum!“ So lautet in kurzen Worten das Fazit einer Analyse der Anti-Terror-Politik Washingtons in Somalia, deren zweiter Teil Anfang September herausgegeben wurde. Zwei angesehene Nichtregierungsorganisationen, die von der International Crisis Group (ICG) in Brüssel etablierte Initiative ENOUGH und das Centre for American Progress, attestieren dem politischen und militärischen Engagement der US-Regierung in dem Bericht völliges Versagen. [ » mehr ]

09.09.2008 – Somalia
Appell an die Bundesregierung – es mangelt an allem!

In Somalia greifen Anarchie und Terror um sich, doch kaum etwas davon wird in unserer Welt wahrgenommen. Nur Piratenüberfälle mit spektakulären Entführungen sorgen in den Medien für einen kurzen Aufruhr. Doch rund eine Million Menschen haben wegen der Bürgerkriegszustände die Hauptstadt Mogadischu verlassen und befinden sich auf der Flucht. [ » mehr ]

09.09.2008 – Sudan
Rückzug aus Dafur: Versorgung von 3 Millionen Menschen gefährdet

Das UN-Ernährungsprogramm (WFP) warnt davor, dass aufgrund der anhaltenden Unsicherheit in der sudanesischen Krisenprovinz Darfur die Versorgung von mehr als drei Millionen Menschen nicht mehr gewährleistet werden könne. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]
Cliffs of moher | Irland