Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]

Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


26.06.2013 – Indien
Flutopfer sollen eingeäschert werden

Bei den Hochwasserfluten und Erdrutschen in Indien sind mindestens 680 Menschen gestorben. Die Behörden gehen jedoch davon aus, dass die Zahl der Opfer noch erheblich steigen wird. Nun will die Regierung eine Masseneinäscherung der Toten anordnen. [ » mehr ]

26.06.2013 – Afghanistan
Das sinkende Schiff

Der große Exodus aus Afghanistan hat begonnen. Die Lage in Afghanistan wird immer gefährlicher. Die afghanischen Diplomaten setzen sich inzwischen ab. Bis zu 100 Entsandte, die nach einem Auslandseinsatz an den Hindukusch zurückkehren sollten, sind im Exil untergetaucht. [ » mehr ]

26.06.2013 – Rumänien
Außenminister für Religionsfreiheit nach deutschem Modell

Die Regierung in Rumänien will sich für Religionsfreiheit nach deutschem Vorbild stark machen. Dafür sprach sich der rumänische Außenminister Titus Corlatean nach einer sechsstündigen Großen Anhörung des Menschenrechts- und des Rechtsausschusses des rumänischen Parlaments zum Thema Religionsfreiheit aus. Zu dem Thema äußerten sich zudem der Kulturminister Rumäniens Daniel Barbu, sodann der Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses Nicolae Paun sowie Vorsitzende anderer Ausschüsse. [ » mehr ]

25.06.2013 – Nicaragua
Friedlich protestierende Rentner von Sandinisten geschlagen

Senioren in Nicaragua sind für menschenwürdige Renten in Managua auf die Straße gegangen und wurden von regierungsnahen Schlägern brutal niedergeschlagen. Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) angab, haben Gruppen vermummter Schläger mit dem Logo der regierenden sandinistischen Partei Rentner dazu genötigt, sich auf den Boden zu legen und hätten sie dann mit großer Brutalität mit Tritten und Schlägen traktiert. [ » mehr ]

25.06.2013 – Afghanistan
De Maizière – „Sicherheitslage labil“

Der Abzug der westlichen Truppen ist fast beendet. Von Frieden kann in Afghanistan aber keine Rede sein – auch im deutschen Einsatzgebiet. Die Sicherheitslage im nordafghanischen Einsatzgebiet der Bundeswehr entspricht nach den Worten von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) nicht den Erwartungen. Sie sei „labil“, gibt de Maizière am Freitag (21.06.2013) zum Abschluss seiner Afghanistanreise in Mazar-i-Sharif zu. [ » mehr ]

24.06.2013 – Südafrika
Neue Partei fordert Vormachtstellung des ANC heraus

Eine neu gebildete Partei will in Südafrika das fest etablierte politische System aufmischen. Die Vormachtstellung des seit 1994 regierenden African National Congress (ANC) könnte bei der Parlamentswahl im kommenden Jahr ernsthaft ins Wanken geraten. Zur Gründungsveranstaltung der Agang SA („Lasst uns anpacken“) kamen hunderte Anhänger in der Hauptstadt Pretoria zusammen. Gegründet wurde die Bewegung von der prominenten Anti-Apartheids-Aktivistin Mamphela Ramphele, die den ANC der Korruption und mangelnden Effizienz bezichtigt. [ » mehr ]

24.06.2013 – Philippinen
Fünftausend Tonnen Elfenbein vernichtet

Die philippinische Regierung hat die Vernichtung von fünftausend Tonnen Elefanten-Stoßzähnen angeordnet. Das Elfenbein, das etwa 7,5 Millionen Euro wert ist, wurde von einem Bagger zerstückelt. [ » mehr ]

24.06.2013 – Indien
Katastrophale Überflutung

In Indien haben überaus heftige Monsun-Regenfälle in kürzester Zeit das Land unter Wasser gesetzt. Viele Menschen wurden von den Fluten überrascht und kamen darin um. Auch nach dem Hochwasser im Norden Indiens bleibt die Lage weiter dramatisch. Die Zahl der Toten wuchs auf 680. Die Rettungsarbeiten kommen aufgrund schlechten Wetters schwer vorwärts. Zehntausende Menschen sind von der Außenwelt abgeschnitten. [ » mehr ]

22.06.2013 – Mexiko
Forscher entdecken große Maya-Siedlung

Pyramiden und Paläste einer großen Ruinenstadt haben Archäologen im dichten Dschungel Mexikos auf der Halbinsel Yucatán gefunden. Mit mehr als 22 Hektar Fläche sowie Überresten zahlreicher Gebäude sei die antike Stadt Chactún eine der größten Maya-Siedlungen dieser Region, so das Nationale Institut für Anthropologie und Geschichte (INAH). [ » mehr ]

21.06.2013 – Mexiko
Tausende Felsmalereien entdeckt

Im Nordosten Mexikos haben Wissenschaftler fast 5.000 Höhlenmalereien freigelegt. Die Bilder stammen von mindestens drei bislang weitgehend unbekannten Kulturen von Jägern und Sammlern, erklärte die leitende Archäologin bei der Präsentation der Ergebnisse ihrer zweijährigen Forschung. [ » mehr ]

21.06.2013 – Rumänien
Kostenloses Land für Jungbauern

Um dem Nachwuchsmangel in der Landwirtschaft zu begegnen und Anreize für junge Landwirte zu schaffen, sollen diese kostenloses Agrarland erhalten. Diesen Vorschlag machte der rumänische Nationalrat für Klein- und Mittelbetriebe (CNPIMM) dem Bukarester Landwirtschaftministerium. [ » mehr ]

20.06.2013 – Südsudan
Die junge Generation wird ausgebremst

Jugendliche haben sich auf dem Gelände einer Kirche in Yei im Südsudan zu einem Forum getroffen, um eine Liste ihrer besonderen Nöte und Bedürfnisse zu erstellen. Im Fokus stand das Thema „Political instability – kein wirklich sicheres Leben unter der gegenwärtigen Regierung und den momentanen politischen Verhältnissen in Ostafrika.“ [ » mehr ]

20.06.2013 – Kenia
Flüchtlinge wollen nicht zurück

Heute, am 20. Juni 2013, ist Weltflüchtlingstag. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die besondere Situation und die Not der mittlerweile über 45 Millionen Flüchtlinge aufmerksam zu machen. Im weltweit größten Flüchtlingslager Dadaab in Kenia leben überwiegend Somalier, die vor dem Bürgerkrieg geflohen sind und nicht in ihre Heimat zurückkehren wollen. Kenias Regierung fordert nun die Umsiedlung der Menschen. [ » mehr ]

20.06.2013 – Afghanistan
Deutsche Drohne und Linienflug stießen beinahe zusammen

Nur um zwei Meter haben sich die beiden Flugobjekte verfehlt: Im August 2004 wäre eine Bundeswehr-Drohne in Afghanistan um eine Haar mit einem Passagierflugzeug mit rund hundert Insassen kollidiert. Nun wird darüber gerätselt, ob die Bundeswehr den Vorfall geheim halten wollte. [ » mehr ]

20.06.2013 – Somalia
Selbstmordanschlag fordert 18 Menschenleben

Ein UN-Gebäude in der somalischen Hauptstadt Mogadischu war am Mittwoch Ziel eines Selbstmordanschlags von Islamisten, der 18 Todesopfer und ebensoviele Verletzte forderte. Unter den Toten waren nach Angaben von Ärzten ausländische und somalische Mitarbeiter der Vereinten Nationen, mehrere Angreifer und drei somalische Zivilisten. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  [ » weiter ]