Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


16.07.2013 – Globale Projekte
Global: Korruption – Wo wird am schlimmsten geschmiert?

Fast genau 20 Jahre nachdem die Antikorruptionsorganisation Transparency International (TI) ihre Arbeit aufgenommen hat, bleibt Bestechung in vielen Ländern ein alltägliches Übel. Von mehr als 114.000 Befragten in 107 Ländern haben 27 Prozent im globalen Korruptionsbarometer zugegeben, sie hätten in den vergangenen zwölf Monaten Bestechungsgeld gezahlt. [ » mehr ]

16.07.2013 – Kenia
Vizepräsident Ruto vor den Strafgerichtshof zitiert

Der kenianische Vizepräsident William Ruto muss nun doch vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag erscheinen. Der Kriegsverbrecherprozess wird im niederländischen Den Haag stattfinden und nicht in Afrika. [ » mehr ]

16.07.2013 – Uganda
Zehntausende Flüchtlinge aus dem Kongo

Bei schweren Kämpfen im Osten der Demokratischen Republik Kongo sind seit Sonntag (14.07.2013) mindestens 130 Menschen ums Leben gekommen. Zehntausende Menschen haben sich ins nahegelegene Uganda gerettet. [ » mehr ]

15.07.2013 – Nicaragua
Dengue-Fieber breitet sich aus

Schon 11.000 Kranke und 15 Tote wurden allein in Honduras und Nicaragua gezählt. Das Dengue-Fieber grassiert in Mittelamerika. [ » mehr ]

15.07.2013 – Sudan
Sieben Blauhelmsoldaten in Darfur tot

In Sudans Unruheregion Darfur sind sieben Blauhelmsoldaten umgebracht und 17 weitere Menschen verwundet worden. Unbekannte Angreifer überfielen am Samstag (13.07.2013) eine Patrouille der Truppen von UN und Afrikanischer Union (UNAMID). Eine Rebellengruppe beschuldigte am Sonntag eine regierungsnahe Miliz des Angriffs, den folgenschwersten seit Beginn der Friedensmission 2007. [ » mehr ]

15.07.2013 – Afghanistan
Freispruch für Peiniger von Folteropfer Sahar Gul

Sahar Gul hegte nur einen Wunsch: Dass ihre Peiniger für eine sehr lange Zeit hinter Gitter bleiben. Doch stattdessen hat das Gericht in Kabul jetzt das Gegenteil entschieden: Freispruch für jene, die sie so grausam folterten. [ » mehr ]

13.07.2013 – Philippinen
Armenviertel von Manila brennt lichterloh

In einem Slum in der philippinischen Hauptstadt Manila ist am Donnerstag (11.07.2013) ein Großbrand ausgebrochen. Das Feuer hat eine Massenhysterie ausgelöst, mindestens 300 Hütten sind verbrannt. [ » mehr ]

12.07.2013 – Somalia
UNHCR-Chef Guterres in Mogadischu

UN-Flüchtlingskommissar António Guterres stattete der somalischen Hauptstadt Mogadischu einen Besuch ab. Er setzte damit ein Signal der Unterstützung für den kontinuierlichen Friedensprozess in dem seit mehr als zwei Jahrzehnten von Konflikten zerrissenen Land. Sein Besuch erfolgte absichtlich am Vorabend des Ramadan, um Solidarität mit der Bevölkerung und deren unermesslichem Leid zu bekunden. [ » mehr ]

12.07.2013 – Mexiko
Lavakuppel am Popocatépetl könnte explodieren

Der Vulkan Popocatépetl in Mexiko steht offenbar kurz vor einem Ausbruch. Wissenschaftler des Nationalen Instituts zur Verhinderung von Naturkatastrophen CENAPRED haben am Montag (08.07.2013) mit Unterstützung der mexikanischen Luftwaffe einen Überflug über den Vulkan Popocatépetl vorgenommen und im inneren Krater einen Lavadom ausfindig gemacht. Nach Angaben des Instituts wurde die säulenförmige Lavanadel mit einem Durchmesser von rund 250 Metern gemessen. [ » mehr ]

12.07.2013 – Indien
Nur drei Jahre Haft wegen Gruppenvergewaltigung?

Im Fall der brutalen Gruppenvergewaltigung einer jungen Studentin in Indien sind die Anhörungen beendet. Dennoch hat das Jugendgericht das erste Urteil vertagt. Das Urteil werde erst am 25. Juli gesprochen, erklärte Generalstaatsanwalt Madhav Khurana beim Verlassen des Gerichtsgebäudes in Neu Delhi. [ » mehr ]

11.07.2013 – Südafrika
Feiertag nur für Frauen

20.000 Frauen setzten sich in Südafrika für die Rechte der Schwarzen ein und sie erhielten dafür nach dem Ende der Apartheid einen Feiertag. Sie haben an diesem Tag arbeitsfrei – Männer müssen aber an diesem Tag traditionell zur Arbeit gehen. [ » mehr ]

11.07.2013 – Nicaragua
Route des Kaffees eröffnet

Nicaragua bietet für Touristen spannende Einblicke. Jetzt lockt das Land mit einem neuen Angebot die Besucher an: Auf der Route des Kaffees können sie den Norden des Landes kennen lernen. Dieses Angebot erweitert die bereits bekannten touristischen Routen Nicaraguas: die Kolonialroute, die Route der Vulkane und die Route des Wassers. [ » mehr ]

10.07.2013 – Südsudan
Nicht in Geburtstagsstimmung – Ein Staat ist zwei Jahre alt

Der Südsudan begeht feierlich seinen zweiten Geburtstag. Noch immer rangiert das jüngste Land der Welt unter den ärmsten Ländern der Erde. Auch die demokratischen Anfänge wollen nicht recht gelingen – die Pressefreiheit ist stark reglementiert worden. [ » mehr ]

10.07.2013 – Indien
Weiblicher Säugling lebendig verscharrt

Indien kommt aus seinen Negativ-Schlagzeilen angesichts der Frauenrechtslage des Landes nicht heraus. Nun wurde ein neugeborenes Mädchen in einem indischen Wald lebendig verscharrt. Es erlag am nächsten Tag seinen Verletzungen. [ » mehr ]

10.07.2013 – Afghanistan
Obama im Streit mit Karzai – Vollständiger Abzug?

US-Präsident Barack Obama zieht nach einem Bericht der New York Times einen vollständigen Abzug aller US-Soldaten aus Afghanistan im kommenden Jahr in Betracht. Diese Option sei nach jüngsten Spannungen mit der afghanischen Führung näher gerückt. Aus Ärger über die Politik des afghanischen Präsidenten Hamid Karzai tragen sich die USA nach Angaben aus US-Regierungskreisen mit dem Gedanken, den vollständigen Abzug ihrer Truppen vom Hindukusch anzuordnen. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]