Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


09.09.2010 – Ruanda
UN-Generalsekretär auf Versöhnungskurs

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat bei einem persönlichen Besuch in Ruanda versucht, den Aufruhr über einen brisanten UN-Bericht zu schlichten. Ban trat in Kigali mit Präsident Paul Kagame ins Gespräch. In dem UN-Bericht wird dargelegt, wie die ruandische Armee nach dem Völkermord von 1994 in Ruanda im Nachbarland Kongo Angehörige der Volksgruppe der Hutu auf brutale Weise ermordete. [ » mehr ]

08.09.2010 – Ruanda
Methan-Gas aus dem Kivu-See – lukrativ aber gefährlich

Der Kivu-See in Ruanda birgt ein großes Depot an Methan-Gas in seinen Tiefen. Das könnte Strom für viele bedeuten, aber auch Lebensgefahr für die Anwohner: In der Mitte des Sees gibt es bereits eine Plattform zur Förderung des Methans. Noch wird das Gas testweise gefördert, doch schon bald soll es industriell in weitaus größerem Ausmaß genutzt werden. Doch Wissenschaftler weisen auf die hohe Explosionsgefahr hin. [ » mehr ]

08.09.2010 – Sambia
Human Rights Watch wirft Polizei Foltermethoden vor

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die Polizei im südafrikanischen Sambia schwerer Menschenrechtsverletzungen bezichtigt. Gefangene in Haft würden kopfüber an der Decke aufgehängt oder mit Eisenstangen verprügelt, um ihnen Geständnisse abzunötigen. Weibliche Gefangene erlitten sexuelle Gewalt, heißt es in dem Bericht weiter. [ » mehr ]

07.09.2010 – Ruanda
UN hält Veröffentlichung des Massaker-Berichts zurück

Ein brisanter Bericht der UN über Gewaltexzesse und Vergehen gegen die Menschlichkeit im Kongo hat schon vor seiner Publikation einen Sturm ausgelöst. In einem 500-seitigen Entwurf des Kongo-Reports wird Ruanda vorgeworfen, Massaker im Nachbarland unterstützt zu haben. Damit werden die ehemaligen Opfer des Genozids beschuldigt, selbst zu Tätern geworden zu sein. [ » mehr ]

07.09.2010 – Rumänien
Regierungschef entlässt sechs Minister

Rumäniens Ministerpräsident Emil Boc hat gestern sechs Minister seiner Regierung entlassen. Gehen müssen die Minister für Finanzen, Wirtschaft, Arbeit, Landwirtschaft, Verkehr und Kommunikation, wie Boc in Bukarest verkündete. [ » mehr ]

06.09.2010 – Afghanistan
Sturm auf die Kabul Bank – Kunden heben ihr Geld ab

Hunderte Afghanen stehen in endlosen Schlangen vor den Filialen der Kabul Bank, um ihr ganzes Geld abzuheben. Sie machen sich Sorgen um ihr Erspartes, weil der Leitung der Bank Korruption vorgeworfen wird. [ » mehr ]

06.09.2010 – Nicaragua
Leben auf der Müllhalde

Sie leben vom Müll – Menschen in der Metropole Managua haben als einziges Auskommen nur die Müllhalde. Jahrzehntelang ist dort ein Abfallberg gewachsen, auf dem Menschen unter schrecklichen Bedingungen existieren. Täglich kommen hier Hunderte von Menschen und wühlen in der größten Abfallhalde Zentralamerikas nach brauchbaren Resten. [ » mehr ]

02.09.2010 – Afghanistan
55 Opfer bei Luftangriff auf Taliban

Bei einem Bombardement auf einen Taliban-Unterschlupf im Nord-Westen Pakistans hat die pakistanische Luftwaffe mindestens 55 Menschen getötet. Der Einsatz von Kampfjets in den an Afghanistan angrenzenden Stammesgebieten sei am 31. August 2010 in die Wege geleitet worden, um sich gegen bevorstehende Selbstmordattentate zur Wehr zu setzen und um Basen und Trainingslager von Aufständischen zu vernichten, meldeten pakistanische Sicherheitsvertreter. [ » mehr ]

01.09.2010 – Mexiko
Calderons einsamer Kampf – Mächtiger Drogenboss verhaftet

„Die Barbie“ kann keine Gräueltaten mehr begehen: Einer der meistgesuchten Drogenbosse Mexikos konnte dingfest gemacht werden. Edgar Valdez Villareal alias „La Barbie“, der Anführer einer der mächtigsten Drogenclans, ist in der Nähe der Hauptstadt festgenommen worden. [ » mehr ]

01.09.2010 – Afghanistan
Nach Abzug aus dem Irak: Wie geht es weiter mit Afghanistan?

Präsident Barack Obama hat offiziell den Irakkrieg der Amerikaner beendet. Nach siebeneinhalb Jahren seien die Kampfeinsätze der US-Truppen abgeschlossen, verkündete er in einer Rede an die Nation. Er bezeichnete den Abzug als einen wichtigen Meilenstein. Allerdings gab er zu, dass es nach wie vor Gewalt im Irak gebe. Der Präsident hatte den kompletten Rückzug damit begründet, sich verstärkt auf den Anti-Terror-Kampf in Afghanistan fokussieren zu wollen. [ » mehr ]

31.08.2010 – Globale Projekte
Kampf um Rohstoffe: Die Börse handelt mit dem Hunger

Nur wenigen ist bekannt, dass Getreide und Nahrungsmittel an einer Rohstoffbörse gehandelt werden. Oft werden ganze Ernten schon weit im Voraus verkauft und die Preise von Spekulanten in die Höhe getrieben. Es ist ein Riesengeschäft für Spekulanten – und eine Katastrophe für die Ärmsten. Anleger stellen sich wegen sinkender Aktien auf Agrarrohstoffe um. Bei schlechten Nachrichten explodieren die Preise für Weizen oder Mais, für Entwicklungsländer sind sie dann nicht mehr erschwinglich. [ » mehr ]

31.08.2010 – Mexiko
Grausige Entdeckung – 72 Leichen gefunden

In Mexiko wütet der Drogenkampf. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass weitere Schreckensnachrichten über weitere Opfer eintreffen. Einen grausigen Fund machten kürzlich mexikanische Sicherheitsbeamte. Auf einem Hof im Nordosten des Landes haben Soldaten 72 Leichen in einem Massengrab entdeckt. [ » mehr ]

31.08.2010 – Somalia
Verzweifelter Hilferuf an die internationale Gemeinschaft

Die Situation in Somalia hat sich aufs Äußerste verschärft. Der somalische Präsident Sharif Sheikh Ahmed hat die Weltgemeinschaft aufgerufen, dem kriegszerrütteten Land im Kampf gegen die islamistische al-Shabaab-Miliz beizustehen. Die al-Shabaab-Miliz hatte vergangene Woche mit einer Offensive gegen die Regierungstruppen und die Soldaten der Friedensmission der Afrikanischen Union (AMISOM) begonnen und ist gegen die letzte Bastion der somalischen Übergangsregierung, den Präsidentenpalast, vorgerückt. Die Rebellen beherrschen bereits den Großteil der somalischen Hauptstadt Mogadischu. [ » mehr ]

30.08.2010 – Ruanda
UN-Bericht wirft Kagames Regierung blutige Racheaktion vor

Einem neuen UN-Bericht zufolge hat die Regierung Ruandas als Racheaktion auf den Genozid in den 90er Jahren ebenfalls an einen Völkermord heranreichende Gewalttaten begangen. Ruanda hat wegen des UN-Berichts zu möglichen Völkermord-Verbrechen seiner Truppen damit gedroht, aus der Friedensmission der UN auszusteigen. [ » mehr ]

30.08.2010 – Kenia
Omar al-Bashir erscheint zur feierlichen Verfassungszeremonie

Der international per Haftbefehl gesuchte sudanesische Präsident Omar al-Bashir ist in Nairobi zur Verfassungzeremonie erschienen. Die neue Verfassung in Kenia trat am 27.08.2010 in Kraft. Bashir konnte ungehindert an den Festlichkeiten teilnehmen. Kenia bezeichnete den umstrittenen sudanesischen Präsidenten als offiziellen Gast. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]