Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


22.04.2009 – Somalia
Militärischer Aktivismus statt Ursachenbekämpfung

Die deutsche Regierung setzt bei der Bekämpfung der Piraterie vor der Küste Somalias auf „puren Aktionismus”, statt die Ursachen der Gewalt anzugehen. Das wirft die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) den deutschen Politikern vor. Die öffentliche Diskussion um einen verstärkten Einsatz der Bundeswehr gegen die Piraten sei „absurd”, bemängelte die Organisation in Göttingen. „Kanonenboot-Diplomatie wird die Gewalt nur weiter schüren, statt die Piraterie wirksam und langfristig einzudämmen”, meint Afrikareferent Ulrich Delius. [ » mehr ]

21.04.2009 – Sudan
170 Tote bei Stammes-Kämpfen

Bei Kämpfen rivalisierender Volksgruppen im Südsudan kamen mehr als 170 Menschen ums Leben. Ganze Dörfer seien niedergebrannt worden, gaben Behörden an. Die Menschen im Südsudan konnten sich gegen die Angriffe nicht verteidigen, da sie im Rahmen einer Entwaffnungskampagne ihre Waffen abgegeben hatten. [ » mehr ]

20.04.2009 – Philippinen
Entführter Rot-Kreuz-Mitarbeiter befreit

Ein entführter Rot-Kreuz-Mitarbeiter ist nach drei Monaten dramatischer Geiselhaft auf den Philippinen befreit worden. Der 38-jährige Schweizer Andreas Notter konnte nach einem Polizeieinsatz gegen die islamistischen Geiselnehmer unverletzt entkommen, erklärte die Regierung in Manila. Notter war Mitte Januar zusammen mit einem Italiener und einer Philippinerin auf der südphilippinischen Insel Jolo von islamistischen Rebellen entführt worden. [ » mehr ]

20.04.2009 – Mexiko
Obama in USA unterstützt Kampf gegen Drogenmaffia

Um den organisierten Drogenhandel zu bekämpfen, wollen die USA und Mexiko ihre gemeinsame Grenze für den Waffenschmuggel undurchlässig machen. Die Präsidenten beider Länder, Barack Obama und Felipe Calderón, trafen eine Vereinbarung, wonach die Regierungen entsprechende gesetzliche Maßnahmen ergreifen werden. [ » mehr ]

16.04.2009 – Afghanistan
Frauen protestieren gegen neues Ehegesetz

Das neue Ehegesetz für die afghanischen Schiiten sorgte in Kabul für Zusammenstöße. Afghanische Frauen demonstrierten gegen das umstrittene Gesetz. Darin wird den Männern massive Verfügungsgewalt über ihre Frauen zugestanden. [ » mehr ]

14.04.2009 – Somalia
Dramatische Geiselnahme

Der jüngste Piratenüberfall auf ein Containerschiff vor der Küste Somalias endete mit einer dramatischen Geiselnahme des Kapitäns. Der Nervenkrieg um den entführten US-Schiffskapitän Richard Phillips wurde mit einer blutigen Aktion beendet. Scharfschützen töteten drei Piraten mit Kopfschüssen, der vierte Seeräuber kapitulierte. Nach dem Angriff wurden Racheaktionen angedroht. [ » mehr ]

14.04.2009 – Afghanistan
Aufruhr um Ehegesetz – Frauenrechtlerin erschossen

Medienberichten zufolge hat sich Asif Mohseni, einer der höchsten schiitischen Geistlichen in Afghanistan, für das umstrittene neue Ehegesetz ausgesprochen und es als „unabänderlich“ bezeichnet. Inmitten des Konflikts wurde ein bekannte afghanische Frauenrechtlerin von Taliban-Kämpfern auf offener Straße erschossen. [ » mehr ]

09.04.2009 – Rumänien
Rumänien an Unruhen in Moldawien beteiligt?

Für die Proteste gegen die Wahlen in Moldawien macht die Regierung in der moldawischen Hauptstadt Chisinau rumänische Provokateure verantwortlich. In Bukarest werden diese Vorwürfe abgestritten. Stattdessen verweist Rumänien angesichts der Zustände im Nachbarland auf die Europäische Union und die OSZE als Mitverantwortliche. [ » mehr ]

09.04.2009 – Uganda
Zu wenig Ärzte in Gesundheitshelfer helfen aus

Täglich dreht Robert Kito im ugandischen Dorf Gombe seine Runde. Er stattet jedem Haus einen Besuch ab und erkundigt sich nach dem Befinden der Anwohner. Mit sich führt er Malariamedikamente, Schmerzmittel, Vitamin A, Kondome, Entwurmungskuren und Elektrolytpräparate für Durchfallkranke. [ » mehr ]

08.04.2009 – Ruanda
Ruanda begeht Gedenkwoche an den Völkermord vor 15 Jahren

In Ruanda wird an den Völkermord vor 15 Jahren erinnert. Mit Veranstaltungen im ganzen Land soll eine Woche lang der Ermordung von 800.000 Tutsi und gemäßigten Hutu vor 15 Jahren gedacht werden. [ » mehr ]

08.04.2009 – Südafrika
Korruptionsklage gegen Parteichef fallengelassen

Kurz vor den Wahlen in Südafrika wurde die Korruptionsklage gegen ANC-Chef Jakob Zuma eingestellt. Seiner Präsidentschaft steht nun nichts mehr im Wege. Trotz kritischer Stimmen könnte sie einen Neubeginn bedeuten. [ » mehr ]

07.04.2009 – Afghanistan
Diskriminierendes neues Gesetz zurückgezogen

Ein neues Ehegesetz in Afghanistan sorgte für internationalen Aufruhr. Auf Druck der internationalen Staaten hin hat die Regierung in Afghanistan das umstrittene neue Ehegesetz vorerst zurückgezogen. Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy hatten offene Kritik an Präsident Karzai geübt, Außenminister Steinmeier verhandelte per Telefon. [ » mehr ]

07.04.2009 – Somalia
Deutscher Frachter gekapert

Erneut ist es somalischen Piraten gelungen, einen Frachter in ihre Gewalt zu bringen. Diesmal ist es ein deutsches Schiff. An Bord des vor Ostafrika gekaperten Frachters befinden sich auch mehrere Deutsche. Aus Sicherheitsgründen hält sich das Auswärtige Amt mit Informationen über den Fall zurück. [ » mehr ]

06.04.2009 – Afghanistan
Merkel stattet deutschen Soldaten einen Besuch ab

Kurz nach der Festlegung der neuen Afghanistan-Strategie beim NATO-Gipfel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Truppenbesuch am Hindukusch unternommen. Bei dem bis zuletzt geheim gehaltenen Besuch im nördlichen Kundus wurde sie von Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) begleitet. Kurz nach ihrem Aufenthalt in Kundus kam es dort zu Raketen-Angriffen auf die Bundeswehr, bei denen aber keiner verletzt wurde. [ » mehr ]

02.04.2009 – Globale Projekte
Weltfinanzgipfel in London einigt sich auf schärfere Kontrollen

Der G-20-Gipfel in London konnte sich offenbar auf eine schärfere Kontrolle der Finanzmärkte einigen. Teilnehmer gaben an, Deutschland und Frankreich hätten sich mit ihrem Standpunkt weitgehend durchgesetzt. Zu dem Gipfel versammelten sich die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]