Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


08.04.2016 – Kenia
Klage gegen Vizepräsident William Ruto fallengelassen

Präsident wie Vizepräsident Kenias sind davongekommen: Das Verfahren gegen Vizepräsident William Ruto vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wurde eingestellt. Die Justiz blieb erfolglos nach mehr als einhundertfünfzig Verhandlungstagen. [ » mehr ]

08.04.2016 – Südsudan
Medikamentenmangel und Hunger – Notstand für sechs Millionen Menschen

Die humanitäre Lage im Krisenstaat Südsudan wird immer auswegloser. Etwa die Hälfte der zwölf Millionen Einwohner des ostafrikanischen Landes stünde jeden Tag erneut vor der Frage, woher sie ihre nächste Mahlzeit nehmen solle, wie das Welternährungsprogramms (WFP) der Vereinten Nationen am Mittwoch (06.04.2016) bekannt gab. [ » mehr ]

08.04.2016 – Mexiko
Donald Trump will Mexiko Mauer aufzwingen

Die USA befinden sich mitten im Wahlkampf. Und die Auswirkungen davon bekommt auch der Nachbarstaat Mexiko zu spüren. Der Präsidentschaftsanwärter Donald Trump hat ein Thema besonders in seine Wahlpropaganda aufgenommen: Die Abschiebung tausender mexikanischer Einwanderer und die Unterbindung weiterer Migration in die USA. Zudem geht er mit einer Idee auf Wählerfang: Mexiko soll gezwungen werden, einen Grenzzaun zu den USA zu errichten. Jetzt schildert der Anwärter erstmals, wie der geplante Zaun gegen illegale Einwanderung verwirklicht werden soll. [ » mehr ]

07.04.2016 – Afghanistan
Hundedame Lucca erhält Tapferkeitsmedaille

Auch Vierbeiner dienen bei der ISAF. Das Militär setzte sie in Afghanistan zu Hunderten ein – Sprengstoffsuchhunde. Beim Erschnuppern von Bomben in Afghanistan riskierte Lucca regelmäßig ihr Leben. Vier Jahre nach einem verhängnisvollen Tag für die deutsche Schäferhündin wurde sie nun mit einer Medaille ausgezeichnet. [ » mehr ]

07.04.2016 – Kenia
Präsident Kenyatta besucht Merkel – Gemeinsame Mission Anti-Terrorkampf

Im Kampf gegen den Terror vereint: Angela Merkel und Kenias Präsident Uhuru Kenyatta auf dem roten Teppich in Berlin. Kenyatta ist aus verschiedenen Gründen nach Berlin angereist. Noch vor kurzem war Kenyatta in Europa ein unerwünschter Gast. Er musste sich in Den Haag wegen schwerer Verbrechen verantworten. Die Klage wurde schließlich fallengelassen, weil die Zeugen immer mehr unter Druck gesetzt wurden und ihre Aussagen zurückzogen. Doch schnell wurde dieses Intermezzo vergessen. Heute ist Kenyatta für den Westen ein strategischer Partner im Kampf gegen Terrorismus. Darüber tauscht sich auch Kanzlerin Merkel mit ihm aus. [ » mehr ]

07.04.2016 – Haiti
Als wäre das Erdbeben gestern gewesen

Als wäre das Erdbeben gestern passiert – so ist der Eindruck einer Schweizer Schönheitskönigin, die gerade Haiti besucht hat. Manchmal ist es hilfreich, die Zustände in einem Land durch die Augen von Menschen zu sehen, die nicht beruflich mit Entwicklungshilfe zu tun haben. Die Schweizerin Christa Rigozzi hat die Erdbebenopfer in Haiti besucht. Die Folgen der Katastrophe sind bis heute zu sehen, auch wenn sich das Beben vor sechs Jahren ereignete. Die Miss Schweiz 2006 ist betroffen. [ » mehr ]

06.04.2016 – Afghanistan
USA finanzieren Fernsehserie gegen den Terror

Flipper, Bonanza und Dallas – wer erinnert sich nicht an die amerikanischen Serien der 80er, die über die deutschen Bildschirme flimmerten. Die USA verstehen sich auf die Produktion von Fernseh-Serien. Sie sind ein sanftes Medium, um amerikanische Werte zu verbreiten. Nun will das amerikanische Entertainment auch den afghanischen Fernsehmarkt erobern. Doch die Initiative kommt nicht aus der Unterhaltungsbranche, sondern vom Staat: Das US-Außen­mini­sterium beabsichtigt, eine TV-Produktion mit 1,5 Millionen Dollar zu finanzieren. Sie soll in Afghanistan ausgestrahlt werden. [ » mehr ]

06.04.2016 – Indien
Zehn Milliarden Fingerabdrücke – Weltweit größte Hightech-Volkszählung

Indien führt seit Jahren eine Volkszählung durch. Dafür werden die Daten der Menschen eingescannt. Sechs Jahre nach dem Start nähert sich das Projekt Aadhaar seinem Ende: In der bevölkerungsreichsten Demokratie der Erde haben die Behörden mittlerweile bei 93 Prozent aller Erwachsenen die biometrischen Daten erfasst. [ » mehr ]

06.04.2016 – Philippinen
Mit Massenimpfung das Dengue-Fieber besiegen

Die Philippinen setzen auf medizinischen Fortschritt. Dort ist die weltweit erste großflächige Impfkampagne gegen das Dengue-Virus angelaufen. Rund 800 Schüler erhielten den Impfstoff Dengvaxia. Etwa eine Million Kinder im Alter von mindestens neun Jahren soll laut Gesundheitsministerium an öffentlichen Schulen in drei besonders betroffenen Regionen des Landes bis Juni 2017 diese Impfung erhalten. [ » mehr ]

05.04.2016 – Afghanistan
Von der Braut zur Rapperin

Eine junge Frau in Afghanistan wehrt sich mit einem Rapsong gegen die Zwangsheirat. Sonita war 18, als ihre Mutter sie als Braut an einen Mann verkaufen wollte. Doch Sonita ging in den Protest und sorgte mit einem Rapsong auf Youtube für Aufruhr. Sie wurde als Nachwuchstalent entdeckt. Als Star des Films „Sonita“ drang ihre Botschaft schließlich in alle Welt. [ » mehr ]

05.04.2016 – Südsudan
Abwärts-Spirale – Bürgerkrieg und Wirtschaftslage potenzieren das Elend

Seit Monaten harren die Menschen im Südsudan darauf, dass ein Friedensplan und die Bildung der Übergangsregierung endlich in Gang kommen. Nun nimmt auch die Wirtschaftskrise im Land bedrohliche Ausmaße an. Längst ist sie auch bei der Mittelschicht angekommen. [ » mehr ]

04.04.2016 – Afghanistan
Mitarbeiter von Minenräumdienst verschleppt

Im Westen Afghanistans haben Bewaffnete elf Experten verschleppt, die das Gebiet von Minen befreiten. Dabei geht es um afghanische Mitarbeiter der Organisation Halo Trust, erklärte ein Sprecher der Polizei in Herat im Westen des Landes am Samstag (02.04.2016). [ » mehr ]

04.04.2016 – Kenia
Immer noch Alpträume – Studenten ein Jahr nach dem Attentat

Ein Jahr ist es her, dass Kämpfer der Al-Schabaab-Miliz die Universität im kenianischen Garissa stürmten und blindlings Studenten erschossen. Die Überlebenden kämpfen bis heute mit den Folgen des Terroranschlags. Die meisten müssen mit Gefühlen wie Wut und Angst klarkommen. Viele werden noch in ihren Träumen von den schlimmen Erinnerungen heimgesucht. Die meisten haben Schwierigkeiten, zu einem normalen Leben zurückzukehren. [ » mehr ]

04.04.2016 – Uganda
Unruhen bei den Ruwenzori-Bergen

Die Region im Westen Ugandas ist schon seit langem von Konflikten und Gewalt geprägt. Seit der umstrittenen Wahl gleicht die Gegend um Bundibugyo am Fuße des Ruwenzori-Gebirges jedoch einem Schlachtfeld. Männer mit Macheten kommen aus den Bergen und ermorden die Einwohner kaltblütig. Wer der Drahtzieher ist, bleibt ein Rätsel. [ » mehr ]

01.04.2016 – Afghanistan
Präsident Ghani kritisiert seine Landsleute

Der afghanische Präsident Aschraf Ghani appelliert an seine Landsleute, die derzeit scharenweise das Land verlassen, zurückzukommen und den Wiederaufbau Afghanistans zu unterstützen. Er habe „keine Sympathie“ für Afghanen, die dem zerrütteten Land den Rücken zukehrten. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]