Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


09.01.2018 – Honduras
Demonstrationen wegen der Präsidentenwahl gehen weiter

In Honduras sind am Samstag (06.01.2018) wieder zehntausende Menschen auf die Straßen gezogen, um gegen die Wiederwahl des konservativen Präsidenten Juan Orlando Hernández zu protestieren. Das zentralamerikanische Land ist nach der Wahl politisch und gesellschaftlich zerrissen. [ » mehr ]

02.01.2018 – Kenia
Blattgemüse und Gender – Neue Forschungsansätze

Frauen kochen, Männer dagegen erwirtschaften das Geld: In vielen patriarchalischen Gesellschaften läuft das immer noch nach diesem Schema ab. In Kenia investieren die Frauen viel Arbeit in den Anbau von einem bestimmten Blattgemüse. Doch die Agrarökonomin Christine Bauhardt hat geforscht, warum immer die Männer den wirtschaftlichen Profit daraus ziehen. Sie hat sich nach Kenia begeben und untersucht, wie die sogenannten „Spider Plants“ verwertet und zubereitet werden. [ » mehr ]

27.12.2017 – Mexiko
Journalist auf Weihnachtsfeier ermordet

In Mexiko ist ein Journalist mitten bei einer Schulveranstaltung erschossen worden. Der Mord wurde kaltblütig vor den Augen der anwesenden Kinder und ihrer Eltern begangen. [ » mehr ]

22.12.2017 – Ghana
Wie man Weihnachten in Ghana feiert

Es ist immer wieder spannend, zu hören, wie man in anderen Ländern Weihnachten feiert. Janet Kwakye Safo, die heute in Deutschland lebt, berichtet von den festlichen Gewohnheiten in ihrer Heimat Ghana. [ » mehr ]

21.12.2017 – Uganda
„Das System verrottet von oben herab“ – Parlament hebt Altersgrenze auf

Ugandas Langzeitpräsident Yoweri Museveni hat alle Hindernisse weggeräumt. Der 73-Jährige kann sein Amt nun bis an sein Lebensende ausüben. Am Mittwoch (20.12.2017) hat das Parlament mit überwältigender Mehrheit eine Verfassungsänderung beschlossen, die die Altersbegrenzung von 75 Jahren für Präsidenten annulliert. Die Befürworter sehen dies als gute Grundlage für die Bürger, ihren beliebten Staatschef im Jahr 2021 und darüber hinaus wiederzuwählen. Kritiker aber sehen in dieser Entwicklung einen weiteren Schritt zum Niedergang der Demokratie. Die Sorge nimmt immer mehr zu, dass Uganda zur Diktatur wird. [ » mehr ]

20.12.2017 – Mexiko
Viele Kirchen auch drei Monate nach dem Erdbeben noch bruchfällig

Am 19. September diesen Jahres suchte ein gewaltiges Erdbeben Mexiko heim. Drei Monate später kämpfen die Menschen immer noch mit den Folgen und auch die Kirche hat einen schlimmen Schaden davongetragen. [ » mehr ]

19.12.2017 – Honduras
Wahlsieg wurde offiziell Präsident Hernández zugesprochen

In Honduras wurde nun entgegen aller Zweifel und Widerstände der amtierende Präsident Orlando Hernández zum Wahlsieger erklärt. Laut der obersten Wahlbehörde von Honduras hat der Amtsinhaber die Präsidentschaftswahl für sich entscheiden können. Die Opposition glaubt jedoch, dass Wahlfälschung vorliegt und kündigte Proteste an. [ » mehr ]

14.12.2017 – Äthiopien
Jahrhundert-Staudamm am Nil – Der Kampf um die Lebensader

Für Äthiopien hängen inzwischen alle Hoffnungen auf eine schnelle wirtschaftliche Entwicklung mit dem Nil zusammen. Für Ägypten aber ist er die wichtigste Lebensader. Der Bau des größten Staudamms Afrikas in Äthiopien hat nun schwerwiegende Streitigkeiten um das Nilwasser ausgelöst. [ » mehr ]

11.12.2017 – Nicaragua
Sie kämpften Seite an Seite – doch jetzt hat Ortega seine einstigen Mitstreiter gegen sich

In Nicaragua werden oppositionelle Kräfte systematisch unterdrückt. Früher kämpfte Dora María Téllez Seite an Seite mit dem heutigen Präsidenten Daniel Ortega gegen die Somoza-Diktatur. Inzwischen hat sich die ehemalige Guerilla-Kämpferin zu einer erbitterten Kritikerin ihm gegenüber entwickelt. [ » mehr ]

08.12.2017 – Honduras
Mehrstündiger Computer-Ausfall – Opposition verlangt Neuauszählung

In Honduras sind die Wahlen von Unruhen und Ungewissheit begleitet. Eine Woche nach den Präsidentschaftswahlen vom 26. November hat das Oberste Wahlgericht (TSE) zwar offiziell bekannt gegeben, dass der amtierende Präsident Juan Orlando Hernández mit einem Vorsprung von 1,6 Prozent gegen den Kandidaten der Opposition, Salvador Nasralla, gewonnen hat. Doch zahlreiche Unstimmigkeiten überschatteten den Wahlgang und machen das Wahlergebnis fraglich. [ » mehr ]

07.12.2017 – Südsudan
Ein Bürgerkriegsland investiert Millionen in Drohnen

Obwohl der Südsudan durch Kämpfe, Bürgerkrieg und Hungerkrisen zerrissen ist, hat die Regierung nichts anderes zu tun, als Millionen für Aufrüstung auszugeben. Hunderttausende Menschen im Südsudan hungern, aber Präsident Salva Kiir hat Unmengen an Geld in Überwachungsdrohnen und -kameras investiert. [ » mehr ]

05.12.2017 – Honduras
Notstand und Ausgangssperren nach der Wahl

Die Präsidentschaftswahl in Honduras droht zu kippen. Die Regierung hat nach Krawallen während der Stimmenauszählung den Notstand ausgerufen. Sie ordnete zudem ab sofort eine Ausgangssperre für die kommenden Nächte an. Die bemerkenswerten Veränderungen innerhalb weniger Tage bei den Hochrechnungen lösten gewaltsame Proteste aus. Die Menschen dürfen ab sofort zwischen 18 Uhr am Abend und 6 Uhr am Morgen im gesamten Staatsgebiet ihr Zuhause nicht mehr verlassen, wie die Regierung am Freitagabend (01.12.2017) mitteilte. Die Ausgangssperre wurde auf zehn Tage festgelegt. Das Militär soll der Polizei bei der Sicherstellung der öffentlichen Ordnung helfen. [ » mehr ]

30.11.2017 – Uganda
Ohne rechtlichen Schutz – Anwältinnen kämpfen für verstoßene Frauen

In Uganda haben Frauen kaum Möglichkeiten, ihre Rechte geltend zu machen. Das Justizsystem des ostafrikanischen Staates ist völlig überlastet. Gerade geschiedene oder verstoßene Frauen geraten ins Abseits, da sich kein Gericht ihrer annimmt. [ » mehr ]

29.11.2017 – Kenia
Unruhen zur Vereidigung Kenyattas

Der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta legte den Eid für seine zweite Amtszeit ab. Zu der Zeremonie in einem Sportstadion in Nairobi kamen tausende Menschen. Kenyattas Wiederwahl hat das Land gespalten. Er hat die Wiederholung der Wahl zwar mit mehr als 98 Prozent der Stimmen für sich entscheiden können, doch diese Mehrheit kam nur zustande, weil die Oppositionsanhänger die Wahl boykottiert haben. [ » mehr ]

28.11.2017 – Mexiko
Wetterextreme schaden der Wirtschaft

In den letzten Jahren hat sich Mexiko durch sein stetiges Wirtschaftswachstum positiv hervorgetan. Doch nun ist Mexikos Wirtschaft vor allem wegen der Erdbeben und Wirbelstürme im Sommer 2017 erstmals seit Jahren eingeknickt. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]