Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


19.04.2016 – Äthiopien
Viehdiebstähle – 200 Menschen getötet

In einer ländlichen Region in Äthiopien wurden mehr als 200 Menschen getötet. Volksgruppen aus dem Südsudan fielen nach Äthiopien ein, um Vieh zu stehlen. Dabei massakrierten sie die äthiopischen Dorfbewohner. Auf die Zusammenhänge macht die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) aufmerksam. Sie sieht die Gefahr einer Eskalation der Gewalt bei Viehdiebstählen in der Grenzregion zum Südsudan. [ » mehr ]

18.04.2016 – Äthiopien
Jeder Tag ein Überlebenskampf

Äthiopien ringt mit den Auswirkungen einer Dürre. Es ist die heftigste seit 50 Jahren. Für die Menschen gleicht derzeit jeder Tag einem Überlebenskampf. Zwar ist die Regierung besser auf die drohende Hungerkatastrophe vorbereitet als in den 1980er-Jahren, als die Medien weltweit die Bilder des alptraumhaften Massensterbens übertrugen. Trotzdem drohen das Wetterphänomen El Niño und der Klimawandel die entwicklungspolitischen Errungenschaften der letzten Jahre zu vernichten. [ » mehr ]

18.04.2016 – Mexiko
Folterskandal – Armee nimmt die Schuld auf sich

Die mexikanische Armee hat öffentlich einen Fall von Folter zugegeben und um Entschuldigung gebeten. [ » mehr ]

15.04.2016 – Sambia
Drückende Last der Staatsverschuldung

Sambia gehört zu einem der Länder, die immer mehr von der Last ihrer Verschuldung erdrückt werden. Zahlreiche Entwicklungs- und Schwellenländer verzeichnen weniger Einnahmen, weil die Rohstoffpreise stark gesunken sind. Die Überschuldung nimmt zu. Entwicklungsorganisationen appellieren an die reichen Staaten, umzudenken. [ » mehr ]

15.04.2016 – Haiti
Es gibt nur einen einzigen gedruckten Reiseführer – und der ist für Entwicklungshelfer

Haiti wünscht sich nichts sehnlicher, als dem Image eines ewigen Katastrophengebiets zu entkommen und endlich wieder Touristen anzuziehen. Bislang gibt es einen einzigen Haiti-Reiseführer – und auf den greifen fast nur Entwicklungshelfer zurück. Mit einer umstrittenen Kampagne bemüht sich die Regierung nun um eine Wiederbelebung des Tourismus. [ » mehr ]

15.04.2016 – Südsudan
Oppositionsführer Machar zurück im Südsudan

Der Rebellenführer Riek Machar hat offenbar wieder Heimatboden betreten. Nach offiziellen Angaben ist der ehemalige Vizepräsident in den ostafrikanischen Krisenstaat Südsudan zurückgekehrt, um sich auf die Bildung einer Einheitsregierung einzulassen. Machar befinde sich derzeit in Pagak nahe der Grenze zu Äthiopien, erklärte ein Sprecher der Opposition, William Ezekiel, am Mittwoch (13.04.2016) in der Hauptstadt Juba. Zuvor war Machar demnach in Äthiopien untergetaucht. [ » mehr ]

14.04.2016 – Afghanistan
Taliban drohen mit erneuter Frühjahrsoffensive

Die radikalislamischen Taliban haben gedroht, ihre Frühjahrsoffensive in Afghanistan zu starten. Den Dschihad verstünden sie als heilige Pflicht „und die einzige Möglichkeit, wieder ein islamisches System einzuführen und unsere Unabhängigkeit zurückzuerlangen“, lautet es in einer am Dienstag (12.04.2016) veröffentlichten Erklärung. [ » mehr ]

14.04.2016 – Kenia
Bischöfe äußern sich besorgt – „Korruption tötet unser Land“

Am Rande einer Vollversammlung haben Bischöfe in Kenia ihrer Sorge über die Lage im Land Ausdruck gegeben. Sie sandten eine einmütige Botschaft aus: „Das Geschwür der Korruption tötet unser Land. Wir befinden uns auf dem Weg zu einer gottlosen Gesellschaft, die von Stammesdenken gebeugt wird und in der Geld die einzige Gottheit ist“, warnten die Bischöfe Kenias. [ » mehr ]

13.04.2016 – Afghanistan
„Sesamstraße“ auf afghanisch

Längst hat die „Sesamstraße“ auch die Wohnzimmer in arabischen und asiatischen Ländern erobert. Doch der Frosch Kermit, Miss Piggy und das Krümelmonster werden je nach Land mit neuen Puppen und Charakteren konfrontiert. Ägypten hat Khokha, Indien hat Chamki und nun bekommt Afghanistan seine erste eigene Figur in der „Sesamstraße“. Die sechsjährige Zari ist bunt, lebensfroh und trägt auch ab und zu den Schleier. [ » mehr ]

13.04.2016 – Philippinen
Was werden die Wahlen im Mai 2016 bringen?

Nicht nur die USA sind im Wahlkampf-Fieber: Auch auf der anderen Seite des Pazifiks gehen neue Präsidentschaftskandidaten auf Stimmenfang. Die Wahlen auf den Philippinen sollen am 9. Mai 2016 stattfinden. Und auch hier gehen einige schillernde Persönlichkeiten ins Rennen, die sich in puncto verbaler Entgleisungen durchaus mit den Kandidaten der amerikanischen Vorwahlen messen können. [ » mehr ]

13.04.2016 – Mexiko
Präsident Nieto in Berlin – Wirtschaftsboom im Schatten von Menschenrechtsvergehen

Mexiko und Deutschland wollen ihre Partnerschaft vertiefen, vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht und beim Thema Sicherheit. Während des mexikanischen Staatsbesuchs bei Merkel war Präsident Peña Nieto bemüht, nur positive, vor allem wirtschaftliche Dinge anzusprechen. Doch draußen störten Menschenrechtsaktivisten das reibungslose Protokoll. [ » mehr ]

12.04.2016 – Nicaragua
Wo die Uhren noch nach der Revolution ticken – Einblicke in eine nicaraguanische Redaktion

Ein Redakteur der Aargauer Zeitung hat drei Monate lang als Journalist in Nicaragua gearbeitet. Das Land hat widersprüchliche aber auch faszinierende Facetten. Die Tätigkeit an einer wichtigen nicaraguanischen Zeitung ermöglichte ihm Einblicke in eine andere Zeit. [ » mehr ]

12.04.2016 – Äthiopien
Deutschland gibt 90 Millionen, um Hungerkrise zu lindern

Äthiopien und Südsudan erleben eine extreme Nahrungsmittelkrise, nachdem die Region von einer lang anhaltenden Dürre heimgesucht wurde. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat deshalb die finanzielle Unterstützung für die beiden Länder aufgestockt – auf nun insgesamt 90 Millionen Euro. [ » mehr ]

12.04.2016 – Somalia
Pressesprecher der Al-Schabaab-Miliz exekutiert

In Somalia wurde erstmals ein Pressesprecher der Terrormiliz Al-Schabaab hingerichtet. Er soll seine journalistischen Kollegen als Anschlagsziele denunziert haben. Der Terrorist wurde von einem Erschießungskommando in Mogadischu getötet. [ » mehr ]

11.04.2016 – Afghanistan
Schulen geraten in die Kampfzone – Mädchen wieder unerwünscht

Einer der Erfolge in den langen Kriegswirren Afghanistans nach dem Sturz der Taliban war die Sicherung des Schulbesuchs. Millionen Kinder – insbesondere Mädchen – konnten wieder in den Unterricht gehen. Doch diese Errungenschaft droht im Süden und in anderen Kampfgebieten wieder verloren zu gehen. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  [ » weiter ]