Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


12.07.2017 – Globale Projekte
Global: 122 Staaten planen Atomwaffenverbotsvertrag

An die 200 Staaten bestehen auf dieser Welt, je nach Anerkennung ein paar mehr oder weniger. Vertreter von 122 dieser Staaten – darunter Österreich, Irland, Südafrika, Nigeria, Brasilien und Mexiko – haben sich am Freitag (07.07.2017) im New Yorker UN-Gebäude auf einen Vertragsentwurf zum Verbot von Atomwaffen verständigt, den die Teilnehmerländer ab dem 20. September 2017 ratifizieren sollen. Wenn sich mindestens 50 Staaten dem Vertrag anschließen, tritt er 90 Tage später in Kraft. [ » mehr ]

11.07.2017 – Kenia
Ausgangssperre nach Terrorattentat

Erneut wurden in Kenia neun Menschen bei einem Terrorattentat getötet. Man geht davon aus, dass die Täter Kämpfer der islamistischen Terrormiliz Al-Schabaab waren. Die Angreifer hätten in zwei Dörfern im Bezirk Lamu im Norden Kenias nahe der somalischen Grenze gezielt Nicht-Muslime ausgesondert und hingerichtet, teilte ein ranghoher Polizeibeamter in der Region mit. Kenianische Medien berichteten, einige der Opfer seien mit der Machete geköpft worden. Die Regierung hat seitdem eine Ausgangssperre in einigen Teilen des Landes verhängt. [ » mehr ]

07.07.2017 – Sambia
Krawalle, Brände, Sabotage – ein Land im Ausnahmezustand

Sambias Präsident Edgar Lungu hat den Ausnahmezustand im Land ausgerufen. Er wirft der Opposition vor, Brände zu legen, um seine Regierung zu behindern. Er hatte zuvor Parlamentarier aus dem Parlament verbannt und den Oppositionsführer hinter Gitter gesetzt. [ » mehr ]

06.07.2017 – Südsudan
Hunger als Kriegsstrategie

Amnesty International schlägt Alarm: Im Südsudan werden schwere Menschenrechtsverletzungen begangen. Seit 2013 versinkt das Land in einem blutigen Bürgerkrieg – in dem die Kriegsparteien offenbar keinerlei Hemmungen vor äußerster Gewalt haben. [ » mehr ]

04.07.2017 – Mexiko
Regierung horcht Oppositionelle aus

Ein großer Überwachungsskandal bringt derzeit die mexikanische Regierung in Verruf: Ein falscher Klick und schon kann man durch die Spionagesoftware Pegasus alles auf dem Handy mitlesen. In Mexiko kam sie gegen Oppositionspolitiker, Journalisten und Aktivisten zum Einsatz. [ » mehr ]

03.07.2017 – Globale Projekte
Global: UN kürzen Budget für Blauhelme

Die Blauhelmsoldaten sollen für Frieden sorgen, ob in Afrika, Haiti, im Kosovo oder Nahen Osten: Ihnen wird oft die Aufgabe zuteil, sich in Krisen für eine Stabilisierung in den betreffenden Ländern einzusetzen. Doch die USA kürzen radikal ihre Beitragsgelder. Nach Druck aus Washington wird das Budget für das „Peacekeeping“ bei den UN verringert. Die Folgen könnten vehement ausfallen. [ » mehr ]

30.06.2017 – Äthiopien
Die Zahl der Kinder mit Unterernährung hat sich verzehnfacht

Im Südosten Äthiopiens werden so viele schwer akut mangelernährte Kinder gezählt wie noch nie. Das teilte die Organisation Ärzte ohne Grenzen mit. In der Dolo-Zone in der Somali-Region haben Mitarbeiter seit Januar mehr als 6.000 Kinder unter 5 Jahren mit schwerer Mangelernährung medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Dies sind mehr als zehn Mal so viele wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres, in dem knapp 500 Kinder zur Behandlung kamen. [ » mehr ]

29.06.2017 – Indien
Milliarden-Deal – Premier Modi besucht US-Präsident Trump

Händeschütteln bei indischem Staatsbesuch gehört der Vergangenheit an: US-Präsident Donald Trump hat am Montag (26.07.2017) herausgefunden, dass man sich mit dem indischen Ministerpräsident Narendra Modi gut umarmen kann. [ » mehr ]

28.06.2017 – Globale Projekte
Global: Händewaschen – In Afrika fehlt die Seife

Seife – ein für uns banales Produkt – und doch fehlt sie in sehr vielen Haushalten in Afrika. Viele Krankheiten auf dem Kontinent könnten vermieden werden, wenn die Menschen Seife zum Händewaschen hätten. Weniger als 0,1 Prozent der Menschen in Äthiopien beispielsweise verfügt zu Hause über die Möglichkeit, sich mit Wasser und Seife die Hände zu waschen. Im Vergleich dazu sind in Serbien 96,4 Prozent im Besitz von Seife. Forscher von USAID und UNICEF verlangen in einer gemeinsamen Studie der University at Buffalo daher, dass in Ländern mit geringen und mittleren Einkommen der Umgang mit Hygiene und die Möglichkeiten, an Seife und Wasser zu kommen, deutlich verbessert werden müssen. [ » mehr ]

27.06.2017 – Sambia
Baden am Rande des Abgrunds

Ein atemberaubendes Natur-Schauspiel sind die Victoria-Fälle an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia. Noch dazu sind sie die größten Wasserfälle der Welt. Wer einmal dort war, wird hinterher fasziniert sein und bis auf die Knochen durchnässt. [ » mehr ]

26.06.2017 – Südsudan
Uganda: Eine ganze Generation geht verloren – Flüchtlingskinder aus dem Südsudan ohne Schulunterricht

Seit dem Ausbruch der Gewalt im Südsudan haben Bürgerkriegsflüchtlinge das Nachbarland Uganda geradezu überrannt. Uganda erlebt derzeit die größte Flüchtlingsbewegung der Welt. Bis Ende dieses Monats werden fast eine Million Flüchtlinge die Grenze zwischen Südsudan und Uganda passiert haben, geben Hilfsorganisationen bekannt. [ » mehr ]

26.06.2017 – Mexiko
Regierung späht Anwälte, Journalisten und Aktivisten aus

Die neuesten Enthüllungen über die mexikanische Regierung sorgen für Aufruhr: In Mexiko werden Anwälte, Reporter und Aktivisten überwacht. Die Regierung streitet diesen Vorwurf zwar ab, hat aber laut offiziellen Zahlen Millionen Dollar in Abhörsoftware gesteckt – und keinen Cent für den Schutz von Journalisten locker gemacht. [ » mehr ]

23.06.2017 – Globale Projekte
Global: Karibik als Flüchtlingsziel

Hatten die Flüchtlingsströme bisher hauptsächlich ein erklärtes Ziel – nämlich Europa – ändern sich mittlerweile manche Routen. Das Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) sieht auch die Karibikstaaten verstärkt als Ziel der Schutzsuchenden. [ » mehr ]

23.06.2017 – Äthiopien
Chinesisch-afrikanisches Wirtschaftswunder

Äthiopien ist ein Land der Kontraste. Derzeit weist die Wirtschaft ein sprunghaftes Wachstum auf. Das Land hat das Potenzial, Kenia als größte Wirtschaftsmacht in der Region auszustechen. Doch noch hat ein Großteil der Menschen keinerlei Anteil an diesem Entwicklungsschub – Armut und Hunger prägen ihr Dasein. Und viele Herausforderungen sind bisher ungelöst. [ » mehr ]

23.06.2017 – Indien
Erneute Fälle brutaler Gruppenvergewaltigungen

Indien bekommt das Problem der vielen Vergewaltigungen im Land nicht in den Griff: Wieder wurden neue Fälle brutaler Gruppenvergewaltigungen bekannt. Die aktuellen zwei neuen Fälle sorgten für weitere Empörung. Eine etwa 35-jährige Frau wurde in der Nacht zum Dienstag (20.06.2017) in Neu Delhis Vorort Noida mit Verletzungen auf einer Straße liegend entdeckt. Die Polizei bestätigte die Nachricht in den Medien. Die Frau sagte laut Polizei aus, drei Männer hätten ihr in einem Auto Gewalt angetan, während sie durch die Hauptstadt gefahren seien. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]