Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


06.01.2016 – Kenia
Neun Monate nach Terroranschlag öffnet Universität wieder ihre Tore

In Kenia begann das neue Jahr mit einer positiven Nachricht. Neun Monate nach einem islamistischen Terroranschlag mit 148 Toten hat die Universität von Garissa im Osten Kenias wieder ihre Arbeit aufgenommen. [ » mehr ]

06.01.2016 – Afghanistan
Anschlag auf Bundeswehr-Konvoi – Deutscher General kam ohne Verletzung davon

In der afghanischen Hauptstadt Kabul wurde ein Attentat auf einen Bundeswehr-Konvoi verübt. Ziel war offenbar General Michael Podzus. Dieser Angriff war Teil einer Serie von Gewalttaten in Kabul. Innerhalb weniger Stunden kam bei mehreren Anschlägen in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens ein Mensch ums Leben. [ » mehr ]

04.01.2016 – Äthiopien
Wenn 18 Monate kein Regen fällt

Die Industriestaaten haben bei der Weltklimakonferenz in Paris bahnbrechende Entscheidungen getroffen. Doch manche greifen erst in ein paar Jahren. Das kommt für viele Menschen in Entwicklungsländern zu spät. Besonders die Menschen im Süden Äthiopiens leiden unter einer der schlimmsten Dürren seit Jahrzehnten. [ » mehr ]

30.12.2015 – Philippinen
Philippinisches Hausmädchen in Singapur gequält

Philippinische Hausmädchen sind in reichen asiatischen oder arabischen Ländern sehr begehrt. Doch oft werden sie schikaniert und schlecht behandelt. Die meisten gehen mit falschen Vorstellungen zu ihrem Arbeitgeber in ein anderes Land. Viele können ihre Rechte nicht geltend machen. Jetzt wurde ein Fall bekannt, bei dem ein philippinisches Hausmädchen so wenig zu essen bekam, dass es auf 29 Kilo abmagerte. [ » mehr ]

29.12.2015 – Indien
Wenn kleine Hände Silvester-Böller herstellen müssen

Zum Ende des Jahres 2015 gibt es auch eine gute Nachricht: In Indien ging der Anteil der Kinderarbeit in der Feuerwerksindustrie zurück. Dieser Erfolg lässt sich auf schärfere Kontrollen in Indien zurückführen. Das Land ist nach China der zweitgrößte Produzent von pyrotechnischen Erzeugnissen. Das berichtete am Samstag (19.12.2015) die katholische Nachrichtenagentur Kathpress unter Berufung auf das Hilfswerk Jugend Eine Welt. [ » mehr ]

28.12.2015 – Philippinen
„Jeepneys“ – Den kunterbunten Sammeltaxis droht das Aus

Jeepneys gehören zu dem Straßenbild der Philippinen wie die Palmen am Strand. Die Gefährte gelten als unverwechselbares Kulturgut. Doch die bunten Sammeltaxis sollen bald aus dem Verkehr gezogen werden. Da diese Autos gewaltige Dreckschleudern sind, trägt sich die Regierung mit dem Gedanken, die ältesten Jeepneys zu verschrotten. Doch die Fahrer streiken. Sie fürchten, dass ihnen die Existenzgrundlage entzogen wird. [ » mehr ]

23.12.2015 – Haiti
Politisches Chaos – Präsidentenstichwahl abgesagt

Haiti hätte am 27.12. einen neuen Präsidenten bestimmen sollen. Doch die Wahlen wurden abgesagt. Der Urnengang in dem Armenhaus der Karibik ist traditionell von Gewalt und Betrugsvorwürfen überschattet. Die Opposition wollte die Stichwahl boykottieren, nun wird sie kurzfristig verschoben. Die Zukunft des Landes ist weiterhin ungewiss. Die Regierung ist handlungsunfähig. [ » mehr ]

23.12.2015 – Indien
Drei Jahre nach Gruppenvergewaltigung – Ein Täter wird aus der Haft entlassen

Das brutale Verbrechen an einer indischen Studentin vor drei Jahren, die an den Folgen einer Gruppenvergewaltigung starb, löste einen Sturm der Empörung und lang anhaltende Demonstrationen aus. Ein 20-Jähriger hat nun seine Haftstrafe abgebüßt. [ » mehr ]

22.12.2015 – Afghanistan
Die Provinz Helmand in Gefahr

Die afghanische Provinz Helmand droht von den Taliban überrannt zu werden. Mit einem dramatischen Aufruf will ein hoher Provinzpolitiker den afghanischen Präsidenten aufrütteln. „Ich kann nicht länger schweigen“, äußerte er sich auf Facebook. Ohne Verstärkung würden die Taliban im Kürze Helmand einnehmen. [ » mehr ]

21.12.2015 – Afghanistan
Taliban wollen sich nicht dem Islamischen Staat anschließen

Die afghanischen Taliban wie auch die pakistanischen Taliban sind entschieden dagegen, sich in die Gruppierung Islamischer Staat (IS) einzugliedern und ihrem Chef Abu Bakr al-Baghdadi die Gefolgschaft zu schwören. [ » mehr ]

21.12.2015 – Philippinen
Weihnachten ohne Strom? – Taifun Melor fordert mehr als 45 Tote

Die Philippinen leiden unter dem Taifun „Melor“ und dem Tief „Onyok“. Seit Tagen kämpfen die Inseln mit schweren Überflutungen. Durch die Naturkatastrophen sind inzwischen mindestens 45 Menschen gestorben. [ » mehr ]

18.12.2015 – Südsudan
UN prangert Rekrutierung von Kindersoldaten an

Kinder sind in vielerlei Hinsicht Opfer des Bürgerkriegs im Südsudan. Nicht nur, dass sie in den Kämpfen getötet werden, viele Tausende werden auch in den Kriegsdienst gezwungen. Die UN wendet sich nun in einem Bericht an die politisch Verantwortlichen in dem Land und verlangt, dass diese weitverbreitete Praxis unterbunden wird. Die für diese Gräueltaten verantwortlichen Kommandeure sollten vor Gericht kommen und ihr Amt verlieren. [ » mehr ]

18.12.2015 – Haiti
2016 ohne Präsident? – Streit um Stichwahl

In Haiti soll am 27. Dezember eine Stichwahl für den neuen Präsidenten stattfinden. Doch neue Streitigkeiten könnten den Urnengang verhindern. Möglicherweise ruft einer der beiden Kandidaten zum Boykott auf. [ » mehr ]

17.12.2015 – Mexiko
Das Land der Verschwundenen – Mehrere Leichen in einer Schlucht entdeckt

In kaum einem anderen Land gibt es so viele verschwundene Menschen wie in Mexiko. In dem Land kämpfen die Drogenkartelle mit brutalen Mitteln um ihre Vorherrschaft, dabei ermorden sie zahlreiche Menschen und haben ausgeklügelte Methoden gefunden, die Leichen hinterher verschwinden zu lassen. Jetzt wurden 17 Tote in einer tiefen Schlucht gefunden. [ » mehr ]

17.12.2015 – Somalia
UN-Mitarbeiterin ermordet

In der somalischen Hauptstadt Mogadischu ist eine Mitarbeiterin des UN-Flüchtlingshilfswerks erschossen worden. Unbekannte nahmen den Privatwagen der Frau unter Beschuss. Noch zeigte sich niemand für den Angriff verantwortlich. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  328  329  330  331  332  [ » weiter ]