Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


08.01.2008 – Afghanistan
Islam-Gelehrte setzen sich gegen Missionare zur Wehr

Islamische Geistliche und Gelehrte haben den afghanischen Präsidenten Hamid Karzai dazu aufgefordert, Missionierungsversuche durch ausländische Hilfswerke zu unterbinden. Der Islamische Rat hatte sich am 4. Januar mit dem Präsidenten in Kabul getroffen. [ » mehr ]

08.01.2008 – Sudan
UN-Sicherheitsrat besorgt über Spannungen zwischen Tschad und Sudan

Die 15 Mitgliedsstaaten seien ernsthaft besorgt angesichts der zunehmenden Aktivitäten von Rebellen in der westsudanesischen Krisenregion Darfur und dem östlichen Tschad. Dies habe auch Auswirkungen auf die Beziehungen zwischen den beiden Ländern, hieß es in einer Erklärung. [ » mehr ]

08.01.2008 – Somalia
Entführte Mitarbeiterinnen freigelassen

Die beiden Mitarbeiterinnen von Ärzte ohne Grenzen, die in der somalischen Region Puntland entführt wurden, sind wieder frei. Die spanische Ärztin und die argentinische Krankenschwester, die eine Woche lang festgehalten worden waren, haben ihre Entführung körperlich unbeschadet überstanden. Ihre Organisation ist sehr erleichtert über das Ende der Entführung. Am Nachmittag des 2. Januar 2008 wurden die beiden Frauen freigelassen. [ » mehr ]

05.01.2008 – Kenia
Unruhen in Kenia destabilisieren ganz Ostafrika

Die angespannte Lage in Kenia hält unverändert vor. Hunderttausende Menschen befinden sich auf der Flucht. Der umstrittene Präsident Kibaki gesteht seinen Gegnern jetzt Machtbeteiligung zu. Doch die fordern Neuwahlen. Es wird dauern, bis die verfeindeten Gruppen sich einigen. Damit werden auch die Nachbarländer Kenias beeinträchtigt. [ » mehr ]

02.01.2008 – Kenia
Kenia am Rande des Bürgerkrieges

Nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl haben sich blutige Unruhen in Kenia zu einer humanitären Katastrophe ausgeweitet. Inzwischen lassen auch Äußerungen des Chefs der Wahlkommission die Vermutung zu, dass es bei dem Urnengang nicht mit rechten Dingen zugegangen ist. [ » mehr ]

18.12.2007 – Sambia
Junge Frau aus Sambia erhält Kinder-Friedenspreis

Eine 16-jährige Sambierin wurde am vergangenen Sonntag mit dem Kinder-Friedenspreis der Stiftung KidsRights ausgezeichnet. [ » mehr ]

17.12.2007 – Äthiopien
Arznei gegen Malaria aus dem eigenen Garten

Elfinesh Achemo rollt farnartige Blätter zwischen ihren Fingern. „Eine Tasse Blätter muß ich mit einem Liter Wasser aufkochen“, sagt die Bäuerin aus dem äthiopischen Dorf Sodo. „Eine Woche lang muß dieser Tee dann täglich getrunken werden.“ Wie hier in Sodo wird auch in anderen afrikanischen Ländern der Anbau von Beifuß (Artemisia annua) gefördert, ein wirksames Malariamittel. [ » mehr ]

05.12.2007 – Afghanistan
Viele Verletzte bei Selbstmordanschlag

In Kabul ist am Dienstag (04.12.2007) ein Selbstmordanschlag auf die Internationale Schutztruppe Isaf verübt worden. Offenbar wurden dabei 22 afghanische Zivilisten verletzt. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich der US-Verteidigungsminister Robert Gates zu einem Besuch in Kabul auf. [ » mehr ]

03.12.2007 – Afghanistan
ein Land ohne Sicherheit

Die Sicherheitslage in Afghanistan ist katastrophal. Kaum eine Woche vergeht ohne einen neuen Anschlag. Taliban und Al-Kaida sind nach wie vor im Land. Die Regierung aber verschließt offenbar die Augen. [ » mehr ]

19.11.2007 – Sudan
Flüchtlingsvertreibung in Darfur

Seit in Darfur im Jahr 2003 der bewaffnete Konflikt ausbrach, wurden in Gefechten zwischen Rebellen, Regierungstruppen und bewaffneten Milizen, den berüchtigten Janjaweed (sprich: Dschandschawid), über 200.000 Menschen getötet. [ » mehr ]

07.11.2007 – Mexiko
Schlammlawine schwemmt Dorf in Mexiko weg

Durch die tagelangen Regenfälle wurde im Süden Mexikos ein neues, schweres Unglück ausgelöst. Nach offiziellen Angaben sind bei einem Erdrutsch im Bundesstaat Chiapas mindestens 16 Menschen verschüttet worden. [ » mehr ]

06.11.2007 – Uganda
Außenminister Steinmeier: Mehr humanitäre Hilfe für Flutopfer in Afrika

Das Auswärtige Amt hat wegen der zunehmenden Verschlechterung der Lage in den Überschwemmungsgebieten Afrikas seine humanitäre Hilfe um weitere 200.000 Euro auf jetzt 632.000 Euro aufgestockt. [ » mehr ]

05.11.2007 – Mexiko
Ein mexikanischer Bundesstaat ertrinkt

Nach einer Woche Dauerregen an der mexikanischen Golfküste sind Hunderttausende auf der Flucht vor den Wassermassen. Der Bundesstaat Tabasco steht nach tagelangen sintflutartigen Regenfällen zu 80 Prozent unter Wasser. Staatspräsident Felipe Calderon überflog das Gebiet am Freitag und sprach von einer der schlimmsten Naturkatastrophen in der jüngeren Geschichte Mexikos. [ » mehr ]

22.10.2007 – Afghanistan
Hilfe für Kinder aus Afghanistan

Die Hamburger Albertinen-Gruppe, ein freikirchliches Diakoniewerk, war maßgeblich an einer humanitären Luftbrücke in die afghanische Hauptstadt Kabul beteiligt. 59 schwer kranke oder verletzte muslimische Kinder waren am 17. Oktober von Kabul nach Hamburg geflogen worden. Sie werden nun in über 30 deutschen Krankenhäusern und Spezialkliniken behandelt. [ » mehr ]

10.10.2007 – Sudan
Dafur/Armee und Milizen töten 105 Menschen

Aufständischen zufolge haben sudanesische Regierungstruppen und mit ihnen verbündete Milizen eine Stadt in der Region Darfur niedergebrannt und dabei 105 Menschen getötet. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]