Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


09.08.2013 – Südsudan
Mitarbeiter einer Hilfsorganisation wurde erschossen

Ein Mitarbeiter der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen im Südsudan ist am Mittwoch (07.08.2013) an den Folgen eines Angriffs in der Nähe der Hauptstadt Juba gestorben. Eine Gruppe bewaffneter Männer hatte am Montag ein deutlich gekennzeichnetes Auto der Organisation auf einer Hauptstraße beschossen. Wie die Organisation mitteilte, hatte sich der Vorfall bereits am Montag ereignet. [ » mehr ]

09.08.2013 – Philippinen
Aufrüsten im Seestreit gegen China

Die Philippinen wollen sich im Streit mit China um das Südchinesische Meer ausrüsten. Die Küstenwache soll durch den Kauf eines Patrouillenbootes gestärkt werden. [ » mehr ]

08.08.2013 – Afghanistan
Fast 100 Tote bei Schlacht zwischen Taliban und Polizei

Bei Auseinandersetzungen zwischen Taliban und der Polizei in Afghanistan sind am Freitag (02.08.2013) fast hundert Menschen ums Leben gekommen. Mehrere hundert radikalislamische Aufständische hätten mit schweren Waffen einen Polizei- und Militärkonvoi in der östlichen Provinz Nangahar gestürmt, berichtete der stellvertretende Polizeichef von Nangahar, Masum Chan Haschemi. Bei den fünfstündigen Kämpfen im Bezirk Schersad seien 60 Taliban und 22 Polizisten umgekommen, davor seien bereits 16 Aufständische getötet worden. [ » mehr ]

08.08.2013 – Globale Projekte
Global: TV-Serienheldin erhitzt die Gemüter

Die im pakistanischen Fernsehen angelaufene Serie „Burka Avenger“ („Die Burka-Rächerin“) sorgt gegenwärtig für Streit im Land. Denn immer, wenn Jiya, die Heldin der neuen Animationsserie, gegen Taliban und korrupte Politiker kämpft, legt sie eine schwarze Burka an. Im normalen „Serienleben“ ist sie Lehrerin. [ » mehr ]

07.08.2013 – Mexiko
45,5 Prozent leben unter der Armutsgrenze

In Mexiko leben 45,5 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Das geht aus einem am Montag (29.07.2013) von der mexikanischen Regierung veröffentlichten Bericht hervor. Das bedeutet, dass 53,3 Millionen Menschen der zweitgrößten Volkswirtschaft in Lateinamerika arm sind.
[ » mehr ]

07.08.2013 – Kenia
Jomo-Kenyatta-Flughafen brennt

Ein Großbrand hat auf dem Flughafen von Kenias Hauptstadt Nairobi den gesamten Flugverkehr zum Erliegen gebracht. Mutea Iringo, Repräsentant des kenianischen Innenministeriums, sagte: „Es gibt einen schweren Brand am Jomo Kenyatta International Airport, aber wir tun alles, um eine Krise zu verhindern.“ Der Flughafen ist eines der wichtigsten Drehkreuze Ostafrikas. Am Morgen wurden zahlreiche Flüge nach Mombasa und Eldoret umgeleitet. [ » mehr ]

07.08.2013 – Afghanistan
Taliban-Anführer hält Wahl für "Zeitverschwendung"

Mullah Omar, Chef der radikalislamischen Taliban, hat sich entschieden gegen die für April 2014 angesetzte Präsidentschaftswahl in Afghanistan ausgesprochen. [ » mehr ]

07.08.2013 – Uganda
Gesetz zum Demonstrationsverbot rechtskräftig

Das Parlament in Uganda hat ein Gesetz verabschiedet, nach dem Demonstrationen jeglicher Art zukünftig verboten sind. Sogar Personen, die sich nur in Privathäusern treffen, um politische Themen zu besprechen, sollen nach dem neuen Gesetz verpflichtet sein, eine Erlaubnis der Polizei einzuholen. [ » mehr ]

06.08.2013 – Sudan
Menschenrechtler verlangen Gesetz gegen Kinderehe

Im Sudan fordern Rechtsexperten und Menschenrechtsaktivisten, dass Gesetze zur Regelung der Ehe reformiert werden. Nach sudanesischem Gesetz ist die Verheiratung von Mädchen ab dem zehnten Lebensjahr gestattet. Es sei längst überfällig, in der Justiz die Gleichheit der Geschlechter zu verankern und Mädchen und jungen Frauen zu ermöglichen, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen. [ » mehr ]

06.08.2013 – Äthiopien
Medien-Tagung in der Kritik

Die Entscheidung der Afrikanischen Medieninitiative AMI, ihr im Jahresrhythmus stattfindendes African Media Leaders Meeting (AMLF) ausgerechnet in Äthiopien zu veranstalten, ist verbreitet auf Kritik gestoßen. Das ostafrikanische Land ist dafür bekannt, einen äußerst repressiven Umgang mit kritischen Journalisten zu pflegen. [ » mehr ]

05.08.2013 – Philippinen
Überschwemmung macht 400.000 Menschen obdachlos

Wegen heftiger Überschwemmungen waren rund 400.000 Menschen im Süden der Philippinen gezwungen, aus ihren Häusern zu fliehen. Auf der Insel Mindanao versank die Provinz Maguindanao teilweise ganz unter Wasser, wie die Behörden angaben. [ » mehr ]

05.08.2013 – Südafrika
Zuma will Mugabes Wahlsieg akzeptieren

Trotz internationaler Kritik hat sich Südafrika dazu entschlossen, den Wahlsieg Robert Mugabes bei der Präsidentenwahl in Simbabwe anzuerkennen. Südafrikas Präsident Jacob Zuma stufte die Wahl als „gelungen“ ein und appellierte in Pretoria an „alle politischen Parteien in Simbabwe, das Ergebnis der Wahlen zu akzeptieren“. Die Wahlbeobachter hätten bekräftigt, so Zuma, dass „das Wahlergebnis dem Willen des Volkes entspricht“. [ » mehr ]

05.08.2013 – Afghanistan
Blutiges Attentat auf indisches Konsulat

Erneut hat Afghanistan ein blutiges Wochenende hinter sich. Die Taliban attackierten das indische Konsulat und brachten dabei Kinder um, die in der benachbarten Moschee den Koran studieren. Bei dem Selbstmordanschlag in der ostafghanischen Stadt Dschalalabad kamen mindestens zwölf Menschen ums Leben, darunter acht Kinder und die drei Attentäter. 21 weitere Menschen trugen Verletzungen davon. [ » mehr ]

03.08.2013 – Globale Projekte
Global: Genderismus ist Gleichmacherei, nicht Gleichberechtigung

Zum Widerstand gegen das „Gender Mainstreaming“ ruft der Professor für Physiologie und Biokybernetik, Manfred Spreng (Erlangen), auf. Diese Ideologie propagiert eine Gleichschaltung der Geschlechter, aber auch von Gruppen wie Homosexuellen oder Intersexuellen. [ » mehr ]

02.08.2013 – Rumänien
Unter Aufsicht des Internationalen Währungsfonds

Rumänien hat nicht unbedingt den Ruf, institutionsübergreifende Harmonie herzustellen. Das Verhältnis zwischen Präsidentschaft und Regierung kann man nur als angespannt bezeichnen. Mugur Isarescu, der Gouverneur der Nationalbank (BNR), hat die Regierung mehrfach scharf wegen einer fehlenden Wirtschaftsstrategie ermahnt. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  328  329  330  331  332  [ » weiter ]