Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


20.05.2015 – Afghanistan
Geheimdienste gemeinsam gegen die Taliban

Der Afghanische und der pakistanische Geheimdienst wollen künftig verstärkt gemeinsam gegen die Taliban vorgehen. Die Beziehung zwischen den beiden Ländern ist seit Jahren schlecht, doch im Anti-Terror-Kampf wollen die Nachbarländer nun an einem Strang ziehen. [ » mehr ]

19.05.2015 – Katastrophenhilfe-Projekte
Nepal: Was bleibt, wenn der Monsun alles fortschwemmt?

Die Rettungsarbeiten in Nepal gehen unter Hochdruck voran. Alle fürchten sich vor dem kommenden Monsun. Nach den Erdbeben sind die Einsatzteams mit einer Reihe von Problemen konfrontiert: Zelte, Saatgut und Verpflegung reichen nicht aus. Erhalten die Überlebenden jetzt nicht, was sie brauchen, sitzen sie in drei Wochen im Schlamm fest. Denn dann beginnen die heftigen Niederschläge. [ » mehr ]

18.05.2015 – Globale Projekte
Flüchtlinge: EU will Militäreinsätze gegen Menschenschlepper

Angesichts der wachsenden Anzahl von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer will die EU jetzt einen militärischen Weg gehen. Mit Hochdruck werden die Vorbereitungen für Militäreinsätze gegen Schleuserbanden und deren Boote vorangetrieben. [ » mehr ]

15.05.2015 – Globale Projekte
Global: NATO-Treffen in Antalya – Ukraine, Dschihad und Flüchtlingspolitik als Top-Themen

In Antalya findet derzeit ein großes NATO-Treffen statt. Dabei stehen die Stellung der NATO gegenüber Russland, die wachsenden Gefahr durch den Dschihad an den südlichen Grenzen des Militärbündnisses und das Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer in Fokus. Es handelt sich um eine Zusammenkunft der NATO-Außenminister am 13. und 14. Mai 2015 in Belek im türkischen Antalya. [ » mehr ]

15.05.2015 – Philippinen
Dutzende Arbeiter sterben bei einem Brand in Schuhfabrik

Flip Flops und andere Schuhe aus billigen Materialen brannten lichterloh – Auf den Philippinen ist ein Brand in einer Schuhfabrik ausgebrochen. Dabei kamen Dutzende Arbeiter ums Leben. [ » mehr ]

13.05.2015 – Katastrophenhilfe-Projekte
Nepal: Neues Erdbeben – Auf der Straße schlafen aus Angst

Das zweite schwere Erdbeben in Nepal hinterlässt völlig verängstigte und traumatisierte Menschen. In Nepals Hauptstadt Kathmandu haben wieder viele tausend Menschen auf der Straße oder in Parks übernachtet. Jetzt campieren noch viele Menschen mehr im Freien als es ohnehin noch der Fall war seit dem ersten Beben vom 25. April. Menschen wie Kul Bahadur Paudel sind zutiefst erschüttert. Er ist mit seiner Familie in die kleine Zeltstadt im Park zurückgegangen, die er erst vor wenigen Tagen verlassen hatte. „Es fühlte sich gerade alles wieder normaler an. Und dann kommt wieder so ein schweres Erdbeben. Wir fühlen uns zu Hause einfach nicht sicher. Also sind wir hierhin zurückgekommen.“ [ » mehr ]

13.05.2015 – Philippinen
Inselkonflikt mit China – General besucht umkämpfte Insel

Die Philippinen haben einen Vorstoß im Kampf um die Spratly-Inseln gewagt. Seit mehreren Monaten ist ein Streit mit China um die rohstoffreichen Meeresgebiete und militärisch geostrategisch wichtigen Spratly-Inseln entbrannt. Der oberste General der Philippinen hat sich nun zu einer Insel aufgemacht, auf die auch Peking seine Hand gelegt hat. Er war aufgebracht über die „Aggression“ der Volksrepublik. [ » mehr ]

12.05.2015 – Katastrophenhilfe-Projekte
Nepal: Gewaltiges Nachbeben in der Himalaya-Region

Nepal ist schon wieder von einem heftigen Beben heimgesucht worden. Dabei stürzten erneut mehrere Häuser zusammen. Weitere Tote und Verletzte werden gemeldet. [ » mehr ]

12.05.2015 – Südsudan
Erneut Kämpfe entbrannt – Alle Hilfsorganisationen ziehen sich zurück

Im Südsudan sind erneut heftige Kämpfe entbrannt. Die Lage hat sich dermaßen zugespitzt, dass sich alle Hilfsorganisationen aus der betroffenen Region zurückziehen mussten. Damit sind Hunderttausende Flüchtlinge völlig auf sich gestellt und der Gewalt hilflos ausgeliefert. Wegen der Gefechte zwischen Regierungstruppen und Rebellen im südsudanesischen Bundesstaat Unity hat sich die Lage der Bevölkerung drastisch verschlimmert. [ » mehr ]

11.05.2015 – Haiti
Cholera breitet sich wieder aus

Die UN schlägt Alarm: In Haiti steigt die Zahl der Cholera-Erkrankungen wieder an. Nachdem es in den letzten Monaten gelungen war, die Krankheit einzudämmen, wird derzeit ein erneuter Ausbruch wahrgenommen. Der Koordinator im Kampf gegen Cholera, Pedro Medrano, meldete, dass sich bereits im Jahr 2015 mehr als 50.000 Menschen mit Cholera angesteckt haben. [ » mehr ]

11.05.2015 – Afghanistan
Taliban bringen Diplomatenhelikopter zum Absturz

Die Taliban haben einen Hubschrauber abgeschossen. Pakistans Premier Sharif erwartete Diplomaten und Journalisten zu einer Zeremonie. Drei Hubschrauber fliegen los, einer von ihnen stürzt ab. Dabei kam auch der norwegische Botschafter ums Leben. Die Taliban planten den Anschlag aber auf den Premier Pakistans. [ » mehr ]

08.05.2015 – Katastrophenhilfe-Projekte
Erdbeben in Nepal: Viel Mitgefühl – wenig finanzielle Unterstützung

Weltweit haben die Menschen an dem Leid der Erdbebenopfer in Nepal Anteil genommen. Doch das Mitgefühl äußert sich nicht in konkreter Unterstützung, so die Vereinten Nationen. Die Spendengelder, die eingegangen sind, reichen bei Weitem nicht. Dabei tut schnelle Hilfe not, um weiteres Leid zu verhindern. [ » mehr ]

07.05.2015 – Afghanistan
Präzedenzfall – Die Mörder einer jungen Frau erhalten Todesstrafe

Ihr wurde angehängt, dass sie den Koran verbrannt habe. Unter diesem Vorwand wurde eine 27 Jahre alte Frau Ende März 2015 in Kabul von einem Mob zu Tode geprügelt. Nun hat ein afghanisches Gericht über vier an der Tat beteiligte Männer die Todesstrafe verhängt. [ » mehr ]

07.05.2015 – Somalia
US-Außenminister Kerry für drei Stunden in Mogadischu

Als erster US-Außenmister ist John Kerry am Dienstag (05.05.2015) in Somalia gelandet. Aus Sicherheitsgründen blieb Kerry bei seinem nur etwa drei Stunden langen, nicht angekündigten Besuch auf dem Flughafen von Mogadischu. Er traf sich auf dem Flughafengelände mit dem somalischen Präsidenten Said Hassan Sheikh Mohamud. Thema war hauptsächlich die Bekämpfung der radikal-islamischen Miliz Al-Schabaab. [ » mehr ]

06.05.2015 – Katastrophenhilfe-Projekte
Erdbeben in Nepal: Es bleibt ein Berg aus Steinen

In den Bergdörfern weitab der Hauptstadt Kathmandu hat das Erdbeben vielen Nepalesen alles geraubt. Sie graben unter den Steinen ihrer eingestürzten Häuser nach Resten ihres Hab und Guts. Und sie befreien und äschern ihre Leichen selbst ein. Die Familie Shrestha ist eine von vielen, die auch ein totes Kind zu beklagen hat. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]